Wahl zum IBC Classic Bike 2017: das Teilnehmerfeld!

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    Hallo liebe Classic Gemeinde :)

    Wie schnell ein Jahr herum gehen kann, denn heute geht es wieder los!

    Hiermit startet die Wahl zum IBC Classic Bike 2017 und damit auch der Teilnehmerthread, in dem Ihr Eure Bikes posten könnt. In diesen Thread kommen bitte sämtlicher Bikes sämtlicher Kategorien. Der zeitliche Ablauf unseres kleinen Contest im Detail:

    -> ab jetzt bis Montag, 30.10.2017, 15.59 Uhr: der Teilnehmerthread ist offen und Ihr könnt Eure Bikes posten!
    -> Monstag, 30.10.2017, 16.00 Uhr: der Teilnehmerthread wird geschlossen - rien ne va plus!
    -> Montag, 30.10.2017, abends: Abstimmungsfäden pro Kategorie werden erstellt
    -> Dienstag, 31.10.2017 bis Montag, 13.11.2016 um 16.00 Uhr: 14 Tage könnt Ihr abstimmen!
    -> Mittwoch, 15.11.2017: Siegerehrung mit anschließendem virtuellem Umtrunk nebst Feierei :)

    Bei Fragen jeglicher Art könnt Ihr mir gern eine PN schreiben, oder Ihr postet in unserem Diskussionsthread zum Wettbewerb. Die Kategorien, in denen Ihr mitmachen könnt:

    Kategorie a) Time-Correct-Classic MTB z.B. Katalogaufbauten und Restaurationen
    Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau
    Kategorie c) Oddball-Classic MTB: ECS und seltene Sonderlinge
    Kategorie d) Frequently-Used-Classic MTB: Klassiker, die immer noch gefahren werden. Sinnvoll modifiziert, optisch mit Patina und Macken. Viel ist erlaubt!
    Kategorie e) off-topic: Time-Correct-Classic Non-MTBs: Katalogaufbauten und Restaurationen von sonstigen Rädern, die MTB Kultfirmen auf die Räder gestellt haben (Rennrad, Crosser, Trial, etc.)
    Kategorie f) Full Suspension Classic MTB
    Kategorie g) Gewichtsoptimierte MTB (<9,5 kg für Bikes ohne Federgabel, < 10,0 kg für Bikes mit Federgabel, <10,5 kg für vollgefederte Bikes). Bitte hier keine neuen Teile an alten Rahmen, gleichsam bitte keine alten Teile an neuen Rahmen. Reifen nur zeitgerecht oder re-issue-Neuauflagen.


    Bitte beachtet bei der Einstellung Eures Bikes:

    - bitte stellt unbedingt 4 (vier) Fotos sein: Gesamtansicht links, Gesamtansicht rechts, Cockpitfoto und Wunschfoto.
    - bitte die Fotos ausschließlich in Eurem IBC-Benutzeralbum einstellen, sonst kann ich die Fotos bei der Erstellung der Abstimmungsthreads nicht verwenden und das Rad nicht mit in die Abstimmung nehmen.
    - Fotos bitte immer mittelgroß (550 px), mittleres Bild beim Forumscode auswählen (Klick für Anleitung). Dass man Eure Schätzchen erstmal nur mittelgroß sieht, ist kein Problem: zur Abstimmung wandle ich Eure Fotos in große Ansichten um - alles wird gut.
    - bitte immer angeben, in welcher Kategorie Euer Rad starten soll. Wenn keine Zuordnung erfolgt, kann das Rad nicht in die Abstimmung übernommen werden.
    - wir sind hier mit Geländerädern unterwegs: Bikes mit reiner Straßenbereifung werden nicht mit in die Abstimmung übernommen (aber ausnahmsweise lassen wir das bei der Kategorie e) mal durchgehen :D)

    Dieser Wettbewerb soll in erster Linie Spaß machen, das Leben ist schon verbissen genug. Oberstes Gebot ist ein fairer Wettbewerb mit gleichen Chancen für alle. Daher bitte ich Euch um Fairness, sowohl hier als auch im benachbarten Diskussionsfaden. Jeder Teilnehmer ist erwünscht und hält die Regeln ein. Es findet keine Wertung vor der Abstimmung statt und wir achten auf gleiche Chancen und Bedingungen für alle! Hier nochmals die aktuellen Regeln:



    Regeln zur Wahl zum IBC Classic Bike 2017

    1. Der Wettbewerb läuft vom 02.10.2017 bis zum 30.10.2017, 15:59 Uhr.

    2. Jeder Teilnehmer darf ein MTB-Classic-Bike pro Kategorie einstellen (also in Summe maximal sechs MTBs und 1 Non-MTB pro Teilnehmer, je eins pro Kategorie). Wenn ein Rad mehreren Kategorien entspricht, kann der User selbst entscheiden, wo er es einstellen will. Wenn Ihr Euch nicht sicher seid, wo das Rad am besten untergebracht ist: bitte einfach im Diskussionsthread fragen - das IBC hilft gern! :)

    3. Das Bike muß in eine der sieben folgenden Kategorien passen und dem Classic Bikes Forum entsprechen, d.h. Baujahr bis einschließlich 1996:

    a) Time-Correct-Classic MTB z.B. Katalogaufbauten und Restaurationen
    b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau
    c) Oddball-Classic MTB ECS und seltene Sonderlinge
    d) Frequently-Used-Classic MTB Klassiker die immer noch gefahren werden. Sinnvoll modifiziert, optisch mit Patina und Macken. Viel ist erlaubt!
    e) Time-Correct-Classic Non-MTBs: Katalogaufbauten und Restaurationen von sonstigen Rädern, die MTB Kultfirmen auf die Räder gestellt haben (Rennrad, Crosser, Trial, etc.)
    f) Full Suspension Classic MTB
    g) Gewichtsoptimierte MTB (<9,5 kg für Bikes ohne Federgabel, <10,0 kg für Bikes mit Federgabel, <10,5 kg für vollgefederte Bikes). Bitte hier keine neuen Teile an alten Rahmen, gleichsam bitte keine alten Teile an neuen Rahmen. Reifen nur zeitgerecht oder re-issue-Neuauflagen.

    4. Es dürfen ausschließlich Kompletträder eingestellt werden, das Bike muss also funktionieren und fahrbereit sein. Das jeweilige Bike sollte mit vier Fotos gezeigt werden. Ansicht links / Ansicht rechts / Cockpit / Wunschfoto. Bitte nicht mehr Fotos! Zu den Fotos bitte unbedingt auch die gewünschte Kategorie vermerken. Wer Lust hat, schreibt noch was zu seinem Rad. Historie, Vorbesitzeranekdoten oder technische Details sind immer interessant!

    5. Zum Ausschluß führen nachbearbeitete Fotos (ich bitte Euch hier um Fairness) oder Fotos von externen Seiten. Ebenso wichtig: Die Fotos müssen über das IBC Fotoalbum hochgeladen und bereitgestellt werden.

    6. Alle in der Laufzeit vom 02.10.2017 bis 30.10.2017 um 15:59 Uhr im Sammelthread geposteten Bikes, die den o.g. Regeln entsprechen, werden in die Wahl mit einbezogen. Die Abstimmung erfolgt im Anschluß an die Wahl im Zeitraum 31.10.2017 bis 13.11.2017 (genauer Zeitplan siehe oben). Eine Abstimmung in der jeweiligen Kategorie erfolgt nur dann, wenn wenigstens fünf Bikes in der Kategorie gepostet wurden. Die Auswertung erfolgt dann nach der Abstimmung.

    7. Alle User, die im Forum angemeldet sind, können abstimmen, natürlich auch die Teilnehmer selbst. Jeder hat pro Kategorie drei (3) Stimmen, die er auf die zur Abstimmung stehenden Classic Bikes verteilen kann. Jede der drei (3) Stimmen hat eine unterschiedliche Gewichtung. Die erste Stimme steht für drei (3) Punkte, die zweite Stimme steht für zwei (2) Punkte und die dritte Stimme für einen (1) Punkt. In der Auszählung werden dann die Punkte, die jedes Classic Bike in der jeweiligen Kategorie erhalten hat, addiert. Das Classic Bike mit der höchsten Punktzahl wird Sieger der Kategorie. Oberstes Gebot ist ein sauberer und fairer Wettbewerb mit gleichen Chancen für alle. Die obige Abstimmungsmethode, die transparent und öffentlich erfolgt, hat den Vorteil, dass etwaige "Freundschaftsabstimmungen" ungefiltert ans Tageslicht kommen. Sollte es hier zu Auffälligkeiten kommen, behalte ich mir vor, einzelne Räder bei begründetem Verdacht herauszunehmen / zu disqualifizieren. Wenn jemand meint, nur einen Teil der Punkte in einer Kategorie vergeben zu müssen (z.B. 2 Punkte und/oder 1 Punkt werden nicht vergeben), können die vergebenen Punkte aus Fairnessgründen nicht mitgezählt werden. Bei Fragen: einfach kurze PN an mich.

    8. Bikes, die bereits im direkten Vorjahr am Wettbewerb teilgenommen haben, sind von der Teilnahme ausgeschlossen. Eine Ausnahme kann gemacht werden, wenn das jeweilige Bike im Vergleich zum Vorjahr wesentlich verändert wurde und ein völlig neues Setup erhalten hat (ein neuer Vorbau reicht hier nicht, der Charakter des Bikes sollte sich schon spürbar verändert haben).

    Genug der Vorrede, auf geht's. Ich hoffe, dass auch dieses Jahr wieder viele Eurer Schätze den Weg in den Contest schaffen!

    In diesem Thread werden bitte nur Bikes gepostet!
    Diskutieren könnt Ihr hier, aber bitte jederzeit fair und sachlich.


    Auf einen guten, fairen und bitte auch fröhlichen Wettbewerb!

    LG
    Chris
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. SCM

    SCM Waldschrat

    Dabei seit
    04/2007
    Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau

    Kastan VLR

    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]
    [​IMG]

    Aufbauthread mit Entstehungsgeschichte und zahlreichen Aufnahmen: https://www.mtb-news.de/forum/t/prolljekt-kastan-vlr.712231/

    Komponenten:

    Rahmen - Kastan VLR
    Gabel - Manitou EFC
    Steuersatz - Race Face in Pewter
    Vorbau - Critical Racing
    Lenker - Controltech
    Bremsen - Kooka/TEC/Chill Pills
    Schalthebel - Shimano XT
    Griffe - Profile
    Laufradsatz - Bees in Pewter auf Mavic 117 Ceramic
    Reifen - Panaracer Smoke/Dart Neuauflage
    Schnellspanner - Tune
    Kurbelsatz - Kooka mit Specialites TA
    Innenlager - BB-UN71
    Pedale - XT 747
    Schaltung - XTR M910
    Kassette/Kette - Shimano XT/HG71
    Sattelstütze - Controltech
    Sattel - Selle Italia Flite

    Gewicht: 10,73 Kg (gewogen)

    :)
     
    Zuletzt bearbeitet: 4. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 16
  4. finnlos

    finnlos

    Dabei seit
    11/2013
    Karegorie a) 1995 Rocky Mountain Altitude

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rahmen - Rocky Mountain Altitude 1995
    Gabel - Rock Shox Judy XC
    Steuersatz - Race Face Gold
    Vorbau - Syncros Cattlehead
    Lenker - Race Face
    Bremsen - Avid tri-allign silver/ Diacompe 987
    Schalthebel - Grip Shift Xray
    Griffe - Rocky Mountain
    Laufradsatz - Sun CR 17a / XT
    Reifen - Ritchey Megabite 1,9 / 2,1
    Schnellspanner - XT
    Kurbelsatz - Race Face lo pro Gold
    Innenlager - Race Face Turbine RS
    Pedale - Ritchey Logic
    Schaltung - XT
    Kassette/Kette - Shimano XT /Shimano HG 90
    Sattelstütze - Bontragger
    Sattel - Vetta TT
    Klingel: ebay ;-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 3. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  5. msony

    msony

    Dabei seit
    07/2005
    Hallo

    Mein Rad für Kategorie D
    Kona Explosif
    1992

    Ich habe das Rahmenset zufällig vor kurzen entdeckt und musste es einfach haben,da ein seltenes 18 Zoll.
    Zusammen gebaut habe ich es mit Joe Murray Parts(Gabel,Vorbau,Steuersatz)und Kona Lenker.
    Eine fast komplette XT Gruppe ist verbaut.
    Die Laufräder sind XT Naben mit schwarzen Araya RM-17 Felgen.
    Sattel Flite,Sattelstütze eine tomsche IRD.

    Fotos

    [​IMG]

    (hier mal schön getarnt)
    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]


    Na dann noch viel Spass hier weiterhin.

    Gruss
    Markus
     
    • gefällt mir gefällt mir x 7
  6. kalihalde

    kalihalde von Alpinestars bis Zonenschein

    Dabei seit
    07/2011
    ... mein Wettbewerbsbeitrag

    Kategorie C

    Sator Hyster XT (ca. 1991)

    Vor ca. einem Jahr habe ich den NOS Rahmen hier im Forum erworben und anschließend aufgebaut. Den Aufbaufaden gibt´s hier.

    Ansicht rechts:
    [​IMG]

    Ansicht links:
    [​IMG]

    Cockpit:
    [​IMG]

    Wunschfoto:
    [​IMG]


    Viel Spaß beim Contest wünscht
    kalihalde
     
    • gefällt mir gefällt mir x 8
    • Gewinner Gewinner x 1
  7. synlos

    synlos Metallikreatör

    Dabei seit
    05/2013
    Mein diesjähriger Beitrag:
    Kategorie d) Frequently-Used-Classic MTB

    92er Fat Chance YO Eddy, viel Cook, viel XT, viel gefahren, weil es rockt!

    Kette:
    [​IMG]

    Non-Kette:
    [​IMG]

    Pitcock:
    [​IMG]

    Wish:
    [​IMG]

    Viel Vergnügen beim contest!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 12
  8. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    e) Time-Correct-Classic Non-MTBs
    Kuwahara Hi Pacer von 1990
    Schaltung fast Komplett DX bis auf die Kurbel das ist eine XT 730
    Vorbau nicht Original aber auch Nitto
    Sattelstütze Nitto s65
    Sattel Brooks Professional
    Super Leicht Reifen von Soma 250 gr.
    Gewicht zu Zeit 10,8 Kg

    Links
    K1600_P1080748.JPG



    Rechts
    K1600_P1080743.JPG



    Cockpit
    K1600_P1080778.JPG




    Wunschfoto
    K1600_P1080747.JPG

    Axel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  9. felixdelrio

    felixdelrio Day Glo Fanatic

    Dabei seit
    04/2004
    c) Oddball-Classic MTB ECS und seltene Sonderlinge

    1993 Brave Warrior (Grove built) #7 von 11
    Aufbauthread ist hier.

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rahmen - 1993 Brave Warrior (Grove build) 18,5“
    Gabel - Tange Big Fork mit Brave Logo
    Steuersatz - XT 1“ 732
    Vorbau - Tioga 140mm Tange Prestige, internal cable routing
    Lenker - Tioga Tange Prestige
    Bremsen - Shimano XT Cantis 734
    Schalthebel - Shimano XT STI 092
    Griffe - Grab On
    Laufradsatz - Specialized BXL 21 mit schwarzen XT 732
    Reifen - Tioga Trail und Mud Dawg
    Schnellspanner - Shimano XT
    Kurbelsatz - Tioga Revolver mit 48-38-28 Tioga Blättern
    Innenlager - s. o.
    Pedale - Shimano XT 735
    Schaltung - SHimano XT 732
    Kassette/Kette - 11-28 HG 90 mit Shimano HG 90
    Sattelstütze - Tioga Tange Prestige
    Sattel - Turbo
    Farbe: Purdy/Metallic Blue
     
    • gefällt mir gefällt mir x 10
    • Gewinner Gewinner x 1
  10. stiggi

    stiggi

    Dabei seit
    10/2013
    Kategorie d) Frequently-Used-Classic MTB: Klassiker, die immer noch gefahren werden. Sinnvoll modifiziert, optisch mit Patina und Macken. Viel ist erlaubt!
    Von mir kommt ein 22" GT Tequila.
    rechts.

    links.

    Cockpit.

    U_Brake.

    Grüße
    Thomas
     
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  11. 93tilInfinity

    93tilInfinity

    Dabei seit
    07/2009
    Mein Beitrag für Kategorie A: Kuwahara "Cascade Road" 1987

    Diesen Stahlbomber mit unkonifiziertem Ishiwata Rohrsatz habe ich nun schon über 5 Jahre und fahre es immer wieder mal. Ich wollte jetzt zum 30-jährigen Jubiläum dieses Bikes unbedingt mal noch damit am Contest teilnehmen, bevor die originalen Duromax Reifen durch sind...:cool:

    Naben: Suntour XC Sport
    Felgen: Araya 26x1.75 silber
    Reifen: IRC Duromax
    Umwerfer/Schaltwerk: Suntour XC9000
    Schalthebel: Suntour Power Shifter
    Bremsen/Bremshebel/Bremsbeläge: Dia Compe
    Steuersatz: Kuwahara
    Vorbau: No Name (?)
    Lenker: Nitto
    Griffe: Grab-On
    Sattel: Brooks B17
    Sattelstütze: Strong
    Kurbel: Sugino VP
    Pedale: Suntour XC II
    Kettenblätter/Schrauben: Sugino
    Kette: HKK
    Innenlager: Hatta 1.37x24T sealed
    Sattelschnellspanner: Suntour


    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Gruss Andreas
     
    Zuletzt bearbeitet: 9. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 11
  12. noka78

    noka78

    Dabei seit
    02/2009
    Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau

    FAT CHANCE MONSTER 1991

    Über 2 Jahre hinweg habe ich immer wieder diesem Monster gewidmet, angefangen mit einer fest sitzenden Sattelstütze, Zuganschläge am Oberrohr ausgetauscht da die alten aufgebohrt waren, sowie das Finish mit original Monster Fat Decals auf spezieller Customlackierung (durch CycleArt Berlin) da vorher eine dicke Pulverschicht den Rahmen bedeckte.

    Den Aufbau-Thread dazu gibt es hier

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Rahmen: Monster Fat mit Fat-Sattelklemme+Ringle-Spanner, Custom Paint Neon-Yellow-Orange with Sparkling Green
    Gabel: 1" Struts in Rahmenfarbe
    Vorbau: Ritchey Force in Rahmenfarbe
    Lenker: True Temper neongreen
    Sattelstütze: American Classic 26.4
    Sattel: Avocet Racing
    Laufradsatz: White Industries Naben mit Campa-Stehno Felgen,
    Ritchey-Speichen + schwarze Nippel, Specialized Ground Control Reifen
    Innenlager: White Industries Phantom
    Kurbel: Cooks mit Shimano SG-KBs
    Schaltung: Shimano XT
    Bremsen: Shimano XT
    Spannachsen: ControlTech
    Pedale: Suntour XCII
    Flaschenhalter: Velocity neongreen

    Viel Spass beim Contest
    Norman
     
    Zuletzt bearbeitet: 10. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 22
    • Gewinner Gewinner x 1
  13. fekko

    fekko

    Dabei seit
    09/2007
    Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau

    Moin @ All, ich gehe mit meinem in diesem Jahr aufgebautem Marin Muirwoods (1990) an den Start.

    Historisch kann ich zu dem Bike wenig sagen, da ich vor Jahren nur das Rahmenset erworben habe.

    Sehr lange lag dieses bei mir rum und wurde von der einen in die andere Ecke gestellt. Der Klarlack war zum Teil abgeblättert und das Neon selber war auch in keinem gutem Zustand.

    Neuen Lack bekam der Rahmen dann dieses Jahr. Wenn schon neuer Lack, dann könnte man eigentlich auch NOS/NIB Teile verbauen war mein Gedanke. Und so kam es dann auch. Gesagt getan...

    Hier gibt´s den Aufbau-Thread dazu:
    https://www.mtb-news.de/forum/t/aufbau-marin-muirwoods-1990-mit-nos-nib-sehr-guten-teilen.850316/

    Euch allen viel Spaß beim Contest!

    Beste Grüße
    Fekko

    PS NOS ist jetzt nichts mehr :)

    Rechts
    [​IMG]
    Links
    [​IMG]
    Cockpit
    [​IMG]
    Wunsch
    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 11. Oktober 2017
    • gefällt mir gefällt mir x 10
  14. Reysmith

    Reysmith

    Dabei seit
    03/2013
    Hier mein diesjähriger Beitrag zu:

    Kategorie D

    1991er GT Zaskar

    Da ich den einzelnen Rahmen extrem zerschunden bekommen habe und ich sowieso nicht auf polierte MTBs stehe, hab ich mich entschlossen das Teil gelb zu machen. Passt viel besser zu den Decals finde ich.
    Spinnergabel farblich abgestimmt, XT- und DX-Teile dran- fertig! Lediglich schwarze XT Bremsen fehlen noch zu meinem Glück, wenn ich die Bilder so anschaue...
    Das Zaskar fährt sich schön leichtfüßig- sodas ich nun damit fast täglich auf Arbeit fahre.

    Teile:
    ContiDoubleFighter brownwall
    Rigida Laser 400 Felgen,
    DT Swiss Speichen,
    XT 730/732 Naben,
    XT 730 Kurbel
    DX 075 STIs,
    DX MT62 Canti vorn,
    DX MT63 U-Brake hinten,
    XT M737 Kassette auf 7fach umgebaut,
    TransX Barends
    Syncros Vorbau,
    Easton CT2 Carbonlenker,
    NoName Carbon Sattelstütze,
    Flite Titanium
    und noch ein Satz KCNC Spanner mit Titanachsen

    links: 20171012_172939.
    rechts: 20171012_173816.
    cockpit: 20171012_173038.
    Wunsch: 20171012_173104.

    ...viel Spaß allen noch beim Contest.

    Nico
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  15. BikingDevil

    BikingDevil aktiver Pedalritter

    Dabei seit
    10/2005
    Kategorie b)

    Dyna-Tech Diablo (Titanium) im individual Trimm.

    Aufbauthread ( geringfügige Änderungen wurden noch vorgenommen )

    https://www.mtb-news.de/forum/t/habe-fertig-dyna-mische-tech-nik-fuers-teufelchen.849363/

    Rechts
    [​IMG]
    Links
    [​IMG]
    Cockpit
    [​IMG]
    Wunsch
    [​IMG]

    Ausstattung:
    Deore XT II verfeinert...

    mit Ritchey Logic Bremsgriffen und Bremsarmen mit Madison Aztec Belägen
    LRS mit Araya RM- 20 Felgen in Grau/Antrazit
    Flite Sattel
    PBC/Topline Kurbeln mit Xt Blättern
    Conti Competition I Reifen / faltbar
    Dynatech Sattelstütze und Lenker in gebürsteter Optik
    Elox-Erguss in Purple Bremsdreiecke (Avid), Kettenblattschrauben (Odyssee), Flaha, Pedalkäfige, Schnellspanner mit Aluhebeln purple und Titanachsen (Brandless?!)
    Odi Griffe lila
    Schaltröllchen Aluminium
    Shimano 600er Zughüllen - Zugenthülsen blau eloxiert/ Bowdenzugendkappen blau eloxiert
    Gewicht 11,5 KG
    Alle Aluteile hochglanzpoliert...
     
    Zuletzt bearbeitet: 14. Oktober 2017 um 22:37 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  16. bundi

    bundi

    Dabei seit
    12/2015
    Kategorie a) Time-Correct-Classic MTB z.B. Katalogaufbauten und Restaurationen

    Ferraroli California von 1996 gemäss Rahmennummer, wie es aussieht in filled-brazed. Ich habe das Rad in den Schweizer Kleinanzeigen gefunden und vom Sohn des Erstbesitzers in der Nähe von Genf erworben. Ferraroli hat ab Anfang 80er in La Chaux-de-Fonds Räder auf Mass gebaut, meist mit Silberlot und Muffen. Bei den MTB ist sich Ferraroli bis zum Konkurs im März 1998 seiner konservativen Linie treu geblieben, was man auch bei diesem Rad sieht: 1"-Steuersatz, gemuffte, schlanke Gabel, allerdings auch einen Hinterbau mit geschwungenen Streben. Der gekröpfte Lenker aus Carbon ist ebenso typisch und war bereits in den ganz frühen 90ern so erhältlich.

    Das Rad hat keine der für frühere Ferrarolis typischen, "psychedelischen" Lackierungen. Aufgrund des Baujahrs nehme ich an, dass es möglicherweise eine Sonderausgabe zum 50-jährigen Jubiläum von Ferrari war (siehe Steuerrohr, Sattel und Täschchen mit Ferrari-Emblem), habe im Netz dazu aber rein gar nichts gefunden. Zumindest Colnago hat damals aber etwas Ähnliches gemacht... Das Rad kam original mit der XTR 950 und sah aus wie neu. Ich habe nur die Mäntel, Griffe und Pedale zeitkorrekt ersetzt und das Ergebnis am Schluss pro forma noch etwas abgestaubt8-).

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    Besten Dank dem OK und allen einen schönen, herbstlichen Bilderbuchsonntag!
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2017 um 12:13 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 5
    • Gewinner Gewinner x 1
  17. GT-Sassy

    GT-Sassy Old Member

    Dabei seit
    08/2005
    Hier mein Beitrag für 2017, ein 1991 GT Quatrefoil. Ich denke in Kategorie C ist es richtig.
    Ich habe mir das Tandem vor etwa 3,5 Jahren gekauft weil meine kleine Tochter umbedingt Mountainbiken wollte, es sich aber alleine nicht getraut hat. Nach etwa 10km Einfahrphase hatten wir super viel Spaß damit.
    Zur Ausstattung:
    Lenker: Vorne GT, hinten GT
    Vorbau : Vorne NoName Alu, hinten GT
    Sattel: Vorne Brooks, himten SR
    Kurbel : Vorne Shimano Deore, Hiten Shimano Deore
    Umwerfer: Shimano Deore XT
    Schaltwerk: Shimano Deore XT
    Bremse : Vorne Shimano Deore XT Cantilever, hinten Shimano Deore XT U-Brake
    Laufräder: Vorne Nabe Shimano Deore DX/Felge Araya RM-20, Hinten Nabe Shimano Deore DX 7fach/Felge Araya RM-20
    Reifen: Vorne Ritchey Force 2.0 / Hinten Continental SuperCross 26X1.9
    Griffe: GT AME

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
    Brems-Schalthebel Shimano DX 3x7 Rapidfire
     
    • gefällt mir gefällt mir x 5
    • Gewinner Gewinner x 1
  18. maxelsha

    maxelsha

    Dabei seit
    02/2016
    Kategorie d) Frequently-Used-Classic MTB
    Kuwahara Tiger von 1990
    P1080712.JPG K1600_P1080716.JPG K1600_P1080713.JPG K1600_P1080758.JPG
    Axel
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4
  19. norman2

    norman2

    Dabei seit
    12/2004
    Kategorie a

    Alpinestars CroMega DX von 1990

    Bis auf die Griffe und Klingel (muss sein) völlig unverändert und wie aus dem Laden inkl. Shimano DX Gruppe, Reifen, Züge, Kette etc.

    Links
    [​IMG]

    Rechts
    [​IMG]

    Front
    [​IMG]

    Wunschbild
    [​IMG]

    Gruß
    Norman
     
    Zuletzt bearbeitet: 16. Oktober 2017 um 20:57 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 6
  20. Dean76

    Dean76 DE(FI)AN(T)76

    Dabei seit
    02/2013
    Kategorie B

    DEAN TITANIUM

    Hier ist der dazugehörige Aufbauthread;)
    https://www.mtb-news.de/forum/t/hurra-ich-habe-wieder-m-ein-dean.825667/

    Das einzige, was ich noch vor kurzem geändert habe, ist die passende Tune "Würger" Sattelklemme:)

    Ansonsten wie gehabt mit´n bißchen Custom Krempel von MC Mahon, White Industries, Tune, REAL, TEC usw.:daumen:

    Rechte Seite:
    [​IMG]

    Linke Seite:
    [​IMG]

    Cockpit:
    [​IMG]

    Favorit:
    [​IMG]
    Mein hier vorgestelltes und mein ehemaliges:)

    Lieben Gruß
    Andre
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2017 um 16:26 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 9
  21. Heikibike

    Heikibike

    Dabei seit
    12/2010
    Hier mein Beitrag für die Kategorie d) Frequently-Used-Classic MTB: Klassiker, die immer noch gefahren werden. Sinnvoll modifiziert, optisch mit Patina und Macken. Viel ist erlaubt!

    Rocky Mountain Equipe 1991 in Neon Green/Neon Yellow :cool:

    Viele Grüße
    Karsten

    P.S. Herzlichen Dank für die perfekte Organisation und die tollen Beiträge !!!

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]
     
    Zuletzt bearbeitet: 18. Oktober 2017 um 18:08 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 5
  22. mcada

    mcada

    Dabei seit
    10/2014
    Hallo zusammen
    Natürlich mag ich auch teilnehmen - dieses Mal sollen für alle gleiche Rahmenbedingungen gelten: ein persönlicher Highlight dieses Jahr; gleicher Fotospot u zugleich Werkstatt, kurze Intro u dann Fakten

    Kategorie a) Time-Correct-Classic MTB z.B. Katalogaufbauten und Restaurationen
    Ritchey P-22 Team (WCS) #57
    Aufbau - (fast) keiner, genauer gesagt u ehrlich größtenteils Zukauf. Aber einer, der einfach sein müsste, trotz der anderen P-Modelle hier. Ja warum dann noch eins? Das 92er P22 ist eigentlich im NOS Zustand. Klar, ne XT bekommt man noch, aber dunkle WCS Vantage Pro und die Sugino Logic Kurbel samt TR Blätter oder rote ZMAx WCS 2.1er im neuen Zustand. Und noch viel viel seltener und DER eigentliche Grund: ein Original Paint Tom Ritchey Team Rahmenset aus der ruhmreichen Zeit ohne einen einzigen Chip, Dent & Co - so eine Chance hat man nur 1x im Leben und die möchte ich mit euch teilen

    Rahmen: 19" 100% Fillet brazed
    Gabel: 1" Fillet brazed
    Rest siehe Katalog
    Ausnahmen, die eigentlich eine "Beförderung" zum P21 ermöglichen würden
    Lenker ProLite WCS statt nur Prolite
    Sattel: Logic Pro WCS statt Logic Comp
    Spanner: Lightning Rod start XT
    Griffe: WCS True Grip.statt True Grip
    Pedale: 525 XT Statt New Look
    Rechts
    [​IMG]
    Links
    [​IMG]
    Cockpit Front
    [​IMG]
    Detail/Wahl
    [​IMG]
    Viel Spass im Contest und Danke für die Orga Chris,

    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017 um 22:45 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 8
  23. mcada

    mcada

    Dabei seit
    10/2014
    Highlight #2
    Kategorie b) MTB Individueller Aufbau

    Salsa a la Carte BLACK & Jelly´s

    Aufbau - ich allein und ja, ganz heimlich. Mit dem weißen Bruder, der "Erstgeborene" war ich schon fasziniert und hab nicht mal dran gedacht, dass es schwarze a la Carte Paintjobs gab. Doch dann, was sah ich da, das schwarze Schmuckstück. Und nicht als Bild im MTBR oder so beim googlen und schwärmen, sondern als Anzeige zum Angebot. Ich war hin und weg. Schwarz ist das etwas feiner als weiß mit den Jellys - ich denke ja. Schnell hatte ich eine Geschwistergeschichte im Kopf und man könnte sich zügig einigen. Aber wie aufbauen, Get Serious erweitern, nein dachte ich mir, machst mal eins allein :)
    Also nun, darf ich vorstellen, mein 2017er: Individueller Aufbau

    Rahmen: Salsa a la Carte 20"
    Gabel: 1" Bontrager Bounded Composite
    Vorbau: Salsa ProMoto
    Lenker: Salsa ProMoto
    Sattelstütze: American Classic 27.0
    Steuersatz: Chris King no Logo
    Sattel: Avocet R20 Gelflex
    Laufradsatz: WTB Classic + Wolber AT 20 tubeless + Wolber Action 2.0 & Avoriaz 1.9
    Innenlager: CQP
    Kurbel: CQP F2000
    Schaltung: XT 735
    Bremsen: Dia Compe 978 + SS5 Hebel + Matthäuser Belege
    Pedale: Suntour CX Pro Grease Guard

    Rechts:
    [​IMG]
    Links
    [​IMG]
    Front / Cockpit
    [​IMG]
    Wahl/Detail - #SalsaQuattroKing
    [​IMG]
    Viel Spass im Contest allen

    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017 um 22:49 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 12
  24. mcada

    mcada

    Dabei seit
    10/2014
    Highlight #3
    Kategorie d) Frequently Used
    Bontrager OR 1990
    Aufbau - Get Serious Friends - Friends don't let Friends ride neon & Steel fights back
    Für mich der Lieblingsaufbau thread in 2017 - Der Rahmen ein geometrische Kunstwerk:
    Das Ergebnis finde ich am besten von Tom zusammen gefasst:
    Rahmen: Bontrager OR 20"
    Gabel: 1" Bontrager Bounded Composite
    Vorbau: Hsin Lung 1990
    Lenker: Salsa
    Steuersatz: XT
    Sattelstütze: XT 730 26.8
    Sattel: Super Turbo
    Laufradsatz: Mavic MA40 + Bullseye + Titan Speichen + Dura Ace 7410 + Tioga Hound & MUD DWAG Farmer + XT Spanner
    Innenlager: XT M730
    Kurbel: XT M730
    Schaltung: XT 732
    Bremsen: XT 732
    Pedale: XT 735

    Bilder
    Rechts
    [​IMG]
    Links
    [​IMG]
    Front/Cockpit
    [​IMG]
    Wahl/Detail
    [​IMG]
    Viel Spass im Contest und Danke für die Orga,

    Matthias
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Oktober 2017 um 22:42 Uhr
    • gefällt mir gefällt mir x 8
  25. ole-botze

    ole-botze Canadian Killer

    Dabei seit
    09/2003
    Ein bisschen mehr Titan für Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau:

    REKTEK Titanium (1992/93)

    R18033 ist nun mein REKTEK Nr.4 und eines von etwa 80 Stück, die 1992/93 für einen canadischen Bikeshop bei Sandvik in den USA gebaut worden sind. Die Rahmen haben deshalb viele Gemeinsamkeiten mit den Titanrahmen von Rocky Mountain, Dean, GT... aus der Zeit, die ebenfalls bei Sandvik gefertigt worden sind. Für meinen Direkt-Import aus Canada gibt es auch einen Aufbauthread hier im Forum.

    Setup:
    Rahmen: REKTEK Titanium 18"
    Gabel: Gleiss Stahl
    Komponenten: komplette Suntour XC Pro MD 8s 1993 - die letzte Ausgabe
    Vorbau: Ringle Zooka turquoise
    Lenker: Answer Hyperlite black
    Griffe: ODI Attack black
    Stütze: Ringle Moby
    Sattel: Selle Italia Flite 1993
    Schnellspanner: Ringle Twisters
    LRS: Araya RM17 mit DT Swiss Competition und Alunippeln turquoise
    Reifen: Panaracer Timbuk II Kevlar Skinwall

    Und jetzt sprechen die Bilder:
    rechts:
    [​IMG]

    links:
    [​IMG]

    Cockpit:
    [​IMG]

    Wunsch:
    [​IMG]


    Viel Spaß weiterhin und danke für die Organisation!

    Olaf
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  26. MacB

    MacB Nichts ist ohne Grund!

    Dabei seit
    01/2001
    Schön, dass wir es schaffen, diese Tradition weiterleben zu lassen. Danke an Chris und die fleissigen Helferlein, die ihn unterstützen.
    In diesem Jahr ist mein Beitrag für Kategorie b) All-Time-Classic MTB Individueller Aufbau:

    1995 Rocky Mountain équipe

    Die Schwärmereien der "Besitzer" für Kanada bzw. Rocky im Hinterkopf stolperte ich hier im Frühjahr über ein Angebot von Tony. Passende Größe, interessante Farbe, schon ne "ziemlich runde Sache". Dazu super schöne Fotos aus seinem Aufbauthread. Allerdings konnte ich mir nach seinem Aufbau kaum noch ne Änderung/Verschönerung vorstellen ... so kamen dann nicht nur Rahmen/Klemme, sondern auch noch Lager/Kurbel, Gabel/Steuersatz/Vorbau und Stütze mit ins Paket.
    Laufräder und Spanner hatte ich noch, Flaschenhalter und Lenker fand sich als passende Ergänzung.
    Blieb also die Frage nach der "Rest-Gruppe". XTR ist möglicherweise etwas überzogen, wenn man sich die Einordnung in die Rocky-Hierarchie anschaut, aber ich finde sie schön und auch passend.


    gold: Kurbel (RF), Innenlager (RF), FlaHa (Ringlé), Lenker (Ritchey Pro lite W.C.S.), Sattelklemme (RM), Gabel (RS Mag 21), Reifen Ritchey Megabite ;)
    rot: Spanner (ct) und Vorbauklemmung
    XTR 900: Schaltwerk, Umwerfer, STI, Bremsen
    Kanada: Steuersatz, Vorbau (RF)
    LRS: Hügi Compact, Mavic 117 CD ceramic
    Standard: Syncros Stütze, Flite, SPD 525

    CU
    Mac

    rechts
    [​IMG]
    links
    [​IMG]
    Cockpit
    [​IMG]
    Wunsch

    [​IMG]
     
    • gefällt mir gefällt mir x 4