Warum bin ich mit härterer Dämpfung schneller am DH?

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
7.954
Ort
Allgäu
Darauf gibts keine Antwort, weil dein Beitrag nicht konstruktiv ist

Ja, und ich habe genau so eine Antwort von dir erwartet.Auf kritische Fragen reagierst mit dämlichen Antworten weil du sie nicht beantworten kannst.
Ist sie nicht, weil auch ein WC Fahrer "seine" Linie nie zu 100% trifft und man dennoch ein gutes Setup finden kann.

Ohje..und bei dir ist das deswegen genauso denkst du.....du vergleichst dich jetzt mit einem WC-Fahrer oder was? Stehst du irgendwie unter Drogen?


:lol:


Uäah du bist mir zu pöbelig, vielleicht unterhält sich jemand anders mit dir, ich bin raus.

Aus deinem eigenen Thread bist du raus? :lol:

Ach übrigens: Du bist ein ganz ganz toller und schneller Fahrer.
 

michik

Endupurist
Dabei seit
7. August 2009
Punkte Reaktionen
8
Bitte kein Shitstorming, Anstänkern und Pöbeln in meinem Thread!

Falls ihr, @Sittenstrolch und @--- , keine Freunde habt und eure Arbeitskollegen euch hassen, wundert mich das nicht.
Um mit einem Zitat aus "FY Göthe" zu enden:
Bist du geborderlined, oder was?

Die Frage, die ich im Titel dieses Thread gestellt habe, wurde für mich zufriedenstellend beantwortet
(danke nochmal an den Literaturhinweis, Nr. 10 und auch vielen Dank an die PN-Denkanstöße von @xrated - schätze ich muss die Kartusche doch noch etwas mehr überarbeiten :D hab jetzt das Zugstufenproblem in der HSC bemerkt und seitdem nervts mich :D )


Thread kann geschlossen werden
 

Sittenstrolch

Habsch' was verpasst?
Dabei seit
24. März 2015
Punkte Reaktionen
4.305
Falls ihr, @Sittenstrolch und @--- , keine Freunde habt und eure Arbeitskollegen euch hassen, wundert mich das nicht.
Um mit einem Zitat aus "FY Göthe" zu enden:
Bist du geborderlined, oder was?

Die Frage, die ich im Titel dieses Thread gestellt habe, wurde für mich zufriedenstellend beantwortet
(danke nochmal an den Literaturhinweis, Nr. 10 und auch vielen Dank an die PN-Denkanstöße von @xrated - schätze ich muss die Kartusche doch noch etwas mehr überarbeiten :D hab jetzt das Zugstufenproblem in der HSC bemerkt und seitdem nervts mich :D )


Thread kann geschlossen werden

Ich habe hier ordentlich und ohne pöbeln was beigetragen und versucht meine Erfahrung zu teilen, der Fred beinhaltete ja nu eine Fragestellung.
Wie zum Teufel man so ne verdrehten Ansichten bekommen kann ist mit fremd und sollte es auch bleiben.
Wer zwischen den Zeilen lesen kann, der merkt einigermaßen schnell, dass es hier darum ging nur an Antworten das zuzulassen, was innerhalb des Tellerands zu bleiben scheint und darüber hinaus sich beschwert wird, dass einige was anderes sagten.
DAS, ist meines Erachtens nach keine Art.
Zudem vollkommen ohne Grund, hier hat doch keiner gepöbelt.

Ich hätte mir aber wenn schon ein richtiges Zitat von Göthe gewünscht, anstatt aus so nem debilen Kinderfilm.
Der ist sogar noch veraltet in seinen Ansichten, Kiddis reden so überhaupt nicht. Sprich mal eins an mit sonem Spruch und schau dir die Reaktion an. :o

"Wir erschrecken über unsere eigenen Sünden, wenn wir sie an anderen erblicken."

- J.W.v Goethe
 

dario88

Gravity Pilots
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte Reaktionen
180
Ort
Ingelheim
Ich kann aus eigenen Erfahrungen auf jeden Fall berichten das ich immer wieder zu einem " weicherem " Setup zurück kehre. Nicht weich aber auch nicht hart. Eventuell habe ich sogar den Sweet Spot gefunden nach über 100 Änderungen und Tests am Fahrwerk.
Ich fahre ne fast Pike und einen cc db air im Ion 16 650b.

Viel lsc macht definitiv etwas schneller aber die Zeit habe ich jedes Mal wieder verloren weil es mir nicht möglich war die Kurven so zu fahren wie mit etwas weniger lsc. Ergo bringt mir viel lsc wenn überhaupt nur bei geraden schnellen Stücken etwas >30 km/h.

Man sollte drauf achten das man bei etwas weniger lsc genug hsc und nicht soviel rebound hat. Sonst wird es zu weich. So das man genug Popp hat und hoch genug im federweg steht.

Falls es jemand interessiert.
80kg
85 psi in der pike
12 lsc, 15 hsc, 6 rebound von offen.
140 psi im cc
Hsc 1/4 zu, lsc ca die Hälfte
Hsr schnell und lsr ca die Hälfte von offen.
Beim canecreek sollte man auf jeden Fall nie weiter als 2-3 Klicks vom base tune Weg gehen, da der Dämpfer so am meisten Potential hat in Verbindung mit dem jeweiligen Rahmen.

Außerdem sollte man sowieso mehr auf die fahrtechnik und Body Position achten und nicht nach jeder Fahrt Fehler im Fahrwerk suchen.
 

dario88

Gravity Pilots
Dabei seit
30. Juli 2013
Punkte Reaktionen
180
Ort
Ingelheim
Der grip Verlust in offenen Kurven zB
Es fällt mir schwerer die Kurven richtig mit gewohnter Technik zu fahren und somit Bremse ich mich aus.
Das ist nur signifikant und subjektiv aber ich bin definitiv langsamer mit zuviel lsc vorne wie hinten.
Anlieger sind nicht gemeint.
 
Oben