• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

Warum so eine Wut auf E-Bike Fahrer?

Dabei seit
6. November 2019
Punkte für Reaktionen
3
es ist doch schon auffällig, dass die korpulenten Herren mit nem e-baik unterwegs sind. oder reicht eure wahrnehmung nichtmal dafür aus ?!
:(

muss an den taddoos liegen.. :(

halt, ick habbs !! ihr habt euch selber erwischt !! so vong körperfülle und dem ..black-friday-e-baik-kauf.. her
Man sieht was man sehen möchte. Wenn die Ebikes zukünftig so aussehen wie auf #13 dann bleibt ja nur die Körperfülle um zu beurteilen ob es ein Ebike ist oder nicht:confused:
 

freigeist

Valar Morghulis
Dabei seit
17. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
2.359
Standort
bei den Wölfen, CB
Eindeutig ist aber das Benedikt von Bosch eBike Systems ein Bio Rad fährt.
Das sollte mal jeden Stromi Fan zum Nachdenken anregen. :)
naja, was sollte er gegen einen übergewichtigen e-baik-fanatiker-typen ausrichten, der ihm sein baik aus den händen gerissen hat?! der mußte ja davon ausgehen, dass er sogar gefressen wird 😋

aber, ja..du hast auch nen bissl recht 🙃:winken:
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
983
Standort
Bonn
War aber nicht so gemeint; auf dem Bild sieht er 2m groß aus und das Bike wirkt wirklich klein neben ihm. Und "giant" steht für Riese und das hat rein gar nichts mit "body shaming" zu tun
Aber political correctness wird ja schon zur Relegion. Wundert mich, dass Monty Python Filme überhaupt noch gezeigt werden dürfen. Die müssten bei Dir ja auch dem Index stehen. Man kann es auch echt übertreiben
 
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
983
Standort
Bonn
Hast du was gegen andere, da sie Zwei Köpfe größer sind als du?
Nazi.
Keine Argumente mehr und dann wird die größtmögliche Keule ausgepackt?
Dein Leben muss echt traurig sein, wenn Du nicht mehr lachen kannst. Wenn es nicht witzig, ist das völlig OK. Aber mich des body shaming zu bezichtigen und als Nazi deshalb zu bezeichnen, zeigt wessen Geistes Kind Du bist. Jeder der nicht Deinen Standards entspricht, wird verdammt. Toleranz predigen und intolerant handeln.
 

gyor

Ich Putz hier nur!
Dabei seit
5. Mai 2018
Punkte für Reaktionen
456
Standort
Nazaret
Keine Argumente mehr und dann wird die größtmögliche Keule ausgepackt?
Nö.
Ich finde ja, dass es tief Blicken lässt, dass du über Leute die von deiner Norm abweichen völlig unter der Gürtellienie herziehst!
Das hat nichts mit Intoleranz, sondern nur mit dem guten Geschmack etwas am Hut!
Du kannst weder deine Angewandte Nazimethodik noch das Body Shaming leugnen! Einfach ein Zeugnis geistiger Armut!
 

Alpine Maschine

Es könnte auch gelogen sein!
Dabei seit
19. August 2004
Punkte für Reaktionen
3.964
Standort
Am Arsch der Welt
Geht das hier immer noch?

Das ist doch reiner Elitarismus. Die einzige Sorge, die ich hab, daß Menschen sich in Situation (Abfahrten/Downhills) begeben, für die sie gar nicht die konditionellen Voraussetzungen mitbringen. Aber das ist ja laut Bergwacht Trend, auch zu Fuß und mit falscher Ausrüstung.

Ob ich mit oder ohne Motor grußlos mit 25 Sachen am Wanderer vorbei rausche wird den kaum interessieren.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. November 2017
Punkte für Reaktionen
983
Standort
Bonn
Nö.
Ich finde ja, dass es tief Blicken lässt, dass du über Leute die von deiner Norm abweichen völlig unter der Gürtellienie herziehst!
Das hat nichts mit Intoleranz, sondern nur mit dem guten Geschmack etwas am Hut!
Du kannst weder deine Angewandte Nazimethodik noch das Body Shaming leugnen! Einfach ein Zeugnis geistiger Armut!
Was Du machst, nennt man in der Psychologie Projektion. Ich habe lediglich gesagt, dass ich es lustig finde, dass jemand, der so groß ist ein Shirt von Giant trägt (weil er natürlich auch für das Unternehmen arbeitet). Und für mich hat das eine Witzigkeit. Völlig fein, wenn Du das anders siehst.
Das Belegen von körperlichen Größe mit Negativität und Abweichung von der "Norm" (was immer das ist), stammt ausschließlich von Dir. Du überträgst also Deine Gedankenwelt auf mich - das sagt viel über Dich und Deine Gedankenwelt aus. Deine Vorurteile überträgst Du auf mich.

 
Dabei seit
19. März 2005
Punkte für Reaktionen
914
Standort
Bonn
Ich habe das Bild vom Kollegen Giant kopiert weil hier diskutiert wurde, dass anhand vom Körperbau geschlossen werden kann ob der Fahrer / die Fahrerin eMTB oder Bio-MTB fährt.
Der Kollege von Giant passt nicht zu dem Schema eMTB -> Übergewicht. Klar, kann ich anhand vom Bild auch nicht auf Übergewicht schließen. Mein erster Blick geht aber in diese Richtung.
Ich hatte gehofft dies ist ohne weitere Worte klar, habe daher auch nichts dabei geschrieben.

Meine persönliche Erfahrung mit gut beleibten MTBlern ist: es ist völlig egal. Spass beim MTB haben sowohl die Spargel-Förmigen als auch die Birnen-Förmigen. Und dies auch noch zusammen auf einer Tour.

Hier geht es aber anders als ich erhofft habe: es wird in die unterste Schublade gegriffen um Beleidigungen zu verteilen.
 
Oben