was fährt ihr für Reifen

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. hallo,
    was fahrt ihr für Reifen 80% Straßen 20% Feldweg
    ich finde den Racing Ralph etwas zu grob gibt es eine Alternative?
     

    Anhänge:

    Zuletzt bearbeitet: 17. Mai 2015
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. nickme

    nickme

    Dabei seit
    09/2009
    Schwalbe Sammy Slick und Schwalbe Smart Sam in 37
     
  4. _stalker_

    _stalker_ Hallo :)

    Dabei seit
    08/2004
    Für Straße und etwas Feldweg reicht auch Conti Cyclocross Speed
     
  5. es heisst: was fahrt ihr für Reifen....oder besser: welche Reifen fahrt ihr
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  6. Stubenrocker

    Stubenrocker Schnitzeljäger

    Dabei seit
    03/2012
    Da hast er recht.:D
     
  7. Ok geändert !
     
  8. Stubenrocker

    Stubenrocker Schnitzeljäger

    Dabei seit
    03/2012
    Continental Cyclocross Speed.
     
  9. Trail Surfer

    Trail Surfer Riding.In.Pinktivity.

    Dabei seit
    03/2004
    80% Straße / 20% Feldweg: Wurstpelle Protection.
    95% Straße /5% Feldweg: Aalhaut BCC.
     
  10. Der conti cyclocross speed hört sich gut an
    den werd ich mal probieren
     
    Zuletzt bearbeitet: 19. Mai 2015
  11. Es wäre immer noch die Frage:
    • Fährst Du die 80% Strasse, um zu den Trails zu kommen, auf denen Du es krachen lassen willst?
    • Fährst Du die 20% Feldweg, um von Strasse zu Strasse zu kommen?
    Für letzteres, profillose Treckingreifen: Randonneur Hyper, Marathon Supreme u.ä.

    Es soll ja sogar Leute geben, die 98% der Strecke mit dem Auto auf der Strasse abreissen, um die restlichen 2% im Bikepark zu rocken :D
     
  12. MTB-News.de Anzeige

  13. Stubenrocker

    Stubenrocker Schnitzeljäger

    Dabei seit
    03/2012
    Der Sammy Slick ist auch sehr gut, abgesehen von der Haltbarkeit, die ist schlecht. Der hätte eher den Namen "Shortly Slick" verdient.
    Da hält der CX Speed deutlichst länger.
    Pannensicher ist der so, wie ein 350g leichter Reifen mit dünnen Flanken eben sein kann. Ich fahre den im Alltag durch Berlin und die unfreiwilligen Pausen halten sich stark in Grenzen.
     
  14. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    ganz ehrlich: Conti GP 28 mm. Für Feldwege braucht es keine CX-Reifen.
     
  15. 4 - season oder den normalen?
     
  16. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    Den normalen, der 4 Season hat ja nur 26,5 mm real. kostet auch nur 20€ und hat trotzdem BCC.
     
  17. du kannst auch den CX Comp nehmen, rollt gut, auf Schotter auch ganz brauchbar
     
    • gefällt mir gefällt mir x 2
  18. Hab mir die conti grand prix bestellt in 28 :)
     
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  19. MaxBas

    MaxBas

    Dabei seit
    08/2014
    Hi , wie gefällt dir der Coni? Ich stehe vor einer ähnlichen Frage. 90% Straße. Hatte auch an den Conti oder an den Specialized Espoir Sport Reflect in 30mm gedacht. Für`s Gelände habe ich den WTB Nano, und bin sehr zufrieden. Ich suche einen schnelleren Reifen für den Arbeitsweg.
     
    Zuletzt bearbeitet: 17. September 2015
  20. Conti ;)
    Hab den GP 4 Season in 25mm jetzt knapp 3000km drauf und der durfte schon über alles mögliche fahren - Straße sowieso, dazu Schotter, Wald - rollt super und bisher auch pannenfrei.
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  21. talybont

    talybont Rheinländer im Exil

    Dabei seit
    02/2004
    Der normale GP rollt besser als der verstärkte und klebrige GP4s.
     
  22. Klebrig kann ich nicht bestätigen. Selbst bei den höchsten Temperaturen diesen Sommer gab es da keine Probleme. Also entweder hab ich 'nen Sonntagsreifen oder Conti hat in 2015 entscheidend was an der Gummimischung geändert. Ob er besser oder schlechter oder gleich gut rollt kann ich wegen mangelnder Vergleichsmöglichkeit nicht einschätzen.
     
  23. tofino73

    tofino73 Swim, Bike, Run, Repeat

    Dabei seit
    03/2009
    Ich empfinde den 28er 4Season (ca. 2 Jahre alt) auch als viel klebriger, ausserdem baut er auf meiner Felge etwa 2mm schmaler. Mit den 28er GP4000 SII (2015er) fahre ich auch gröberen Schotter. Auf der Strasse gibt es eh nichts Schnelleres in dieser Breite.

    Happy trails
     
  24. Hab heute den 28er GP4000 SII aufgezogen, kann ich nur empfehlen. Einfach unglaublich was damit geht.
     
  25. Hallo, ich lese hier nun auch schon eine ganze Zeit mit.
    Also ich suche eine Lampe die ich am Lenker befestigen kann.
    Ich fahre abends eigentlich nur Forst- und Waldwege, daher reicht mir diese Möglichkeit.

    Ich habe an die Yinding 900l gedacht.
    Die kommt ja mit Akkupack. Kann man diesen am Oberrohr befestigen?

    Und dazu braucht man doch nur einen Adapterstecker US-Eu?


    Besten Dank
     
  26. chkimsim

    chkimsim Christian

    Dabei seit
    06/2005
    Ich nutze seit über 2 Jahren eine Lezyne Super Drive mit integriertem Akku und bin sehr zufrieden damit. Leuchtdauer auf mittlerer Stufe 2 Stunden plus und über USB aufladbar. Die Lenkerhalterung ist separat erhältlich.
    Gruss
    Christian