Was Haltet ihr von diesem Bike????

Dabei seit
7. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Bei dem Rad steht kein gewicht also solltest du danach mal fragen
Und wenn du damit Freeride fahren willst solltest du dir auch noch ne Vorderrad Bremse kaufen
 

holmar

Erziehungsberechtigter
Dabei seit
21. November 2005
Punkte Reaktionen
2
Ort
im herzen ostfrieslands
man kann das gewicht auch völlig überbewerten. beim ersten rad ist die stabilität erheblich wichtiger. immerhin sind die teile übernächstes jahr sowieso nicht mehr trend und werden ausgetauscht
 
Dabei seit
7. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Wenn man alle teile ständig austauscht ist das doch viel zu teuer
Lieber einmal gut und dann bis kaputt so macht man das doch eigentlich
sonst wirds viel zu teuer und mit der Stabilität hatte ich bei ordentlichen Dirt teilen noch nie ein Problem
 
Dabei seit
7. Mai 2009
Punkte Reaktionen
0
Verdammt 12kg sind wirklich wenig keine Ahnung da würd ich die stabilität echt nochmal in frage stellen.
Wieviel will er denn dafür nochmal haben?
 
Dabei seit
21. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
4.044
Ort
Frankfurt am Main (63477), Bad Neustadt an der Saa
Du lässt dich gut verarschen, wenn du dir erzählen lassen willst, dass das Rad 12kg wiegt.
Und zu dem einen weiter oben:
Warum gleich ein Top leichtes Rad kaufen, vielleicht macht der Sport ja später garnicht weiter Spaß und dann ist viel Geld ausgegeben worden. Ich hab übrigens vor 10 Jahren auf einem 18kg Ht angefangen und ich glaube nicht, dass es mir geschadet hat.
 
Dabei seit
24. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
0
Hey der besitzer vom FunWorks schreibt mir keine e-mail zurück und
deswegen weiß ich nic gebnau bescheid deswegen:


Baron Alex hat mir sein bike angeboten NsCentral2 mit folgenden parts:
(gut oder schlech)

Rahmen :4130 CrMo, selbe Geo wie Suburban
Gabel: Marzocchi DJ3 100 mm, getravelt auf 85mm
Steuersatz: TangeSeiki
Vorbau: NS Quark
Lenker :NS Jalapeno
Griffe :Sixpack Lock-On
Bremsen: Hayes Mechanical 160/160
Shifter: Sram SX4
Schaltwerk: Sram X4, mittlerer Käfig
Innenlager: Truvativ Howitzer
Kurbel: Truvativ Ruktion 34 Z. 170mm, Boxguide
Kette: KMC
Felgen: Sunrims Rhyno Lite 32/36 Loch, 26 Zoll
Naben :VR Joytech 9 mm, HR 10 mm
Reifen :Kenda K-Rad 26x2.3
Pedale: Wellgo

für 500€

Im orig Zustand (mit VR Bremse & Schaltung) laut Hesrteller 15,6kg und ohne die Teile ca 14,3kg

http://www.bikestation-bs.de/images/central2.jpg

ohne schaltung und vorderrad bremse
 
M

Mitglied

Guest
Die Ausstattung ist nullachtfuffzehn. Und fünfhundert dafür nicht gerade günstig.
Liest sich eigentlich noch irgendjemand in die Materie wie Teile oder Rahmen ein?
Oder werden nur noch "was haltet Ihr von"-Fragen gestellt?
 
Oben