Was ist mit Gary Fisher Bikes?

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
Was ist eigentlich mit den Bikes von Mr. Fisher? Ich meine natürlich die vor der Einverleibung von DRECK. Genauer gesagt vor 1990 wo das Label nur Fisher war ohne Zusatz Gary. Es gibt hier kaum was und noch nicht mal eine Galerie. Ich interessiere mich gerade für die frühen Modelle und die Fillet brazed gemachten. Welche waren es? Welche Größen gab es? Hat jemand Prospektmaterial? Oder gar ein Mt. Tam, CR-7, Procaliber etc.? Und welche gab es noch? :confused: Freue mich über viel Info's! :daumen:
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
Ein Fisher Mt. Tam in 18" von Tom Teesdale 1988 gelötet habe ich hier noch liegen. Sorry für das schlechte Foto.



Sollte ich auch mal noch aufbauen. Der Rahmen hätte es auf jeden Fall verdient einschließlich besserer Fotos.

Einen schönen Abend wünscht
kalihalde
Klasse. Genau auf sowas bin ich scharf! Vielen Dank. Da habe ich ja einen Anhaltspunkt auf welches Baujahr ich mich konzentrieren muss. Wie sah es denn mit den Lackierungen aus? Gab es da nur Standard oder auch Custom?
Ach ja, klar: Bitte mehr Detailfotos ;) :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.617
Ort
Halle (Saale)
Die Lackierungen beim Mt. Tam sind, so weit ich weiß, eher Standard mit individueller Note, insbesondere was die Lage der Farbverläufe bei den zweifarbigen Rädern angeht.

Die mir bekannten Mt. Tams sind
  • einfarbig gelb
  • zweifarbig, gelb nach grün verlaufend (in verschiedensten Varianten)
  • zweifarbig, hellblau nach dunkelblau verlaufend (in verschiedensten Varianten)

Hier mal ein Beispiel aus einem Flyer von 1986



Einen schönen Tag wünscht
kalihalde
 
Dabei seit
3. Oktober 2016
Punkte Reaktionen
31
al-1 2.jpeg

AL-1
 

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.617
Ort
Halle (Saale)
... und im 1988er Katalog steht (offiziell) zur Farbe des Mt. Tam:

  • Chrome Yellow/Bright Greene blended two tone
  • Dark Blue/Light Blue blended two tone

siehe hier...

 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
Wegen dem AL-1 habe ich 1990 im Laden Pedalkraft in Hamburg angefangen. War damals mein Lieblingsrad.....
 
Dabei seit
5. August 2007
Punkte Reaktionen
1.661
Wegen dem AL-1 habe ich 1990 im Laden Pedalkraft in Hamburg angefangen. War damals mein Lieblingsrad.....
so ein AL-1 steht sich seid Wochen die Reifen platt in den Kleinanzeigen


Wobei der Rahmen sehr klein scheint.

Und schon fast lustigerweise wird Fisher gerne mit Fischer durcheinandergebracht, uns würde das ja NIE passieren...
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
so ein AL-1 steht sich seid Wochen die Reifen platt in den Kleinanzeigen


Wobei der Rahmen sehr klein scheint.

Und schon fast lustigerweise wird Fisher gerne mit Fischer durcheinandergebracht, uns würde das ja NIE passieren...
Ja, wobei das "damals" war und ich mich frage warum. Also warum AL-1 und Pedalkraft. Aus heutiger Sicht ?
Ich bin nur auf das Thema gekommen weil vor kurzem in der Bucht noch ein schönes Mt. Tam in 14" für 24" Räder war. War unterm Strich nichts von der Größe, aber schön war es.....und hier im Forum findet Fisher nicht statt. Also: So ein Mt. Tam filletiert von '88 löst schon so langsam Jagdtrieb bei mir aus.
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
So, ich bin unruhig geworden. Was ich jetzt weiß ist, dass ich wenn das Mt. Tam haben will (muss). Wobei mir die Rahmengrößen noch nicht so ganz klar sind. Ich bin ein absoluter 17"er, allerdings gemessen auf Oberkante. Fisher gab es nur 16" und dann 18", aber wohl auf Mitte Oberrohr gemessen. Dann bräuchte ich ein 16". Wobei das natürlich nur "rein akademisch" ist, denn ernsthaft gehandelt oder auch nur angeboten wird nüscht. Aber ich bin bereit, lange zu suchen. Und bei der Suche bin ich auf ein einzigartiges Mt. Tam gestoßen! Da es keine Galerie gibt, eröffne ich einfach mal eine....
 

kalihalde

von Alpinestars bis Zonenschein
Dabei seit
21. Juli 2011
Punkte Reaktionen
3.617
Ort
Halle (Saale)
Das Mt. Tam hat, wenn ich mich richtig entsinne, eine eher klassische 80er Jahre Geometrie mit relativ kurzem Oberrohr im Gegensatz zu den gestreckten 90er Racebikes. 18" sollte also gehen.
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
Das Mt. Tam hat, wenn ich mich richtig entsinne, eine eher klassische 80er Jahre Geometrie mit relativ kurzem Oberrohr im Gegensatz zu den gestreckten 90er Racebikes. 18" sollte also gehen.
Danke für den Tipp. Ich nehme immer die handbreit Schrittfreiheit als Maßstab. Und kurze Oberrohre gleiche ich immer mit zulangen Vorbauten aus. ?
Aber auf den ersten und zweiten Blick wäre es schon Glück überhaupt ein Mt. Tam zu finden. Egal welche Größe.
 
Dabei seit
28. Februar 2009
Punkte Reaktionen
59
Ort
Breidenbach
Hi - ich hatte ein GF Procaliber - siehe Link


und das beste ich habe dieses Rad durch Zufall wiederbekommen 8-) :love:

Leider ist die Gabel hin - totaler Öl-Verlust und hält die Luft nicht mehr... der Vorbau gegen so ein unschönes verstellbares Ding getauscht und die Brems/ Schalthebel für vorne getauscht... Aber der Rahmen ist noch immer richtig geil...


@useless - einfach mal in der Bucht (Übersee) nachschauen...da gibt es immer wieder schöne Sachen, leider nie ganz billig...
 
Dabei seit
28. Februar 2009
Punkte Reaktionen
59
Ort
Breidenbach
...und ich habe noch das 2009er Tassajara


und gaaaan früher mal das Mirage:


leider kein Bild mehr als Komplettrad..
 

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
In der Bucht habe ich natürlich auch Übersee abgegrast. Kürzlich gab es einen schönen Mt Tam in Amiland. Allerdings viel zu klein und 24" Räder. Und es geisterte ein wundervolles komplettes Mt Tam in Japan rum. Auf einer japanischen Verkaufsplattform über Yahoo. Bis ich aber jemanden hatte der japanische Schriftzeichen konnte war es auch weg. Was auch keine Woche dauerte....aber ich bin dran.
 
Dabei seit
15. Juli 2017
Punkte Reaktionen
6
Hi Leute, sucht jemand vllt sowas:
Bei Bedarf gibt es mehr Bilder...
 

Anhänge

  • 20200102_162007.jpg
    20200102_162007.jpg
    214,1 KB · Aufrufe: 51
  • 20200102_162024.jpg
    20200102_162024.jpg
    210,6 KB · Aufrufe: 52
  • 20200102_162158.jpg
    20200102_162158.jpg
    246,1 KB · Aufrufe: 37
  • 20200102_162225.jpg
    20200102_162225.jpg
    248,6 KB · Aufrufe: 35
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
13. Juni 2011
Punkte Reaktionen
407
Ort
Rhein-Main
Hier wird gerade ein 1989er Fisher mit neuzeitlichen Gravel-Komponenten verbastelt.

 
Zuletzt bearbeitet:

useless

Ohne Heu kann das beste Pferd nicht furzen
Dabei seit
4. November 2018
Punkte Reaktionen
890
Ort
Marzipanien
Hier wird gerade ein 1989er Fisher mit neuzeutlichen Gravel-Komponenten verbastelt.

Arrrrggggghhh! :wut:
 
Oben