Was zockt ihr denn so?

Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.370
Was ich gerade aktuell noch regelmäßig auf der Switch zocke:

  • Doom. Habs mir erst am Freitag im Sale für 50% vom UVP gekauft und bin überrascht, wie geil das Spiel ist. Auch in der Variante auf dem kleinen Dispaly und nicht im Dock am TV mit ordentlichem Controller noch gut spielbar!...

... Doom Eternal jetzt auch am PC. Habs jetzt zwar erst 2,5h gespielt, aber: JUUUUUUNGE bockt das!
Auf der Switch fande ich das schon echt ganz geil. Aber auf dem PC mit der viel besseren Grafik und Tastatur + Maus, einfach gut!

Das Aufrüsten der Waffen und die vielen verschiedenen Waffenmodis, das Sammeln von Rüstung per Brenner, Munition per Kettensäge usw, bockt mir wie sau!
Irgendwie dann doch schon ein bisschen komplexer und nicht nur dummes rumgeballer.
Man muss schon planen, welches Monster man wo und vor allem wie erledigt, wenn Gesundheit, Rüstung und Munition knapp werden (was bei mir eigentlich immer der Fall ist :lol:).
 

Whip

Trailsurfer
Dabei seit
9. Juni 2008
Punkte Reaktionen
735
Jagged Alliance 1 soeben installiert
gibts aktuell gratis bei Steam :cool:
Geil!! Hab sofort den Dschungel-Sound im Ohr und Ivans Russisch :love:
Hab aber vor allem den zweiten Teil rauf und runter gezockt, bestimmt 6-7 mal die Kampagne durch mit allen Nebenquests etc.

Komme momentan kaum zum Zocken aber wenn:
PC: Escape from Tarkov
PS4: Apex legends, Rainbow Six Siege und selten mal meinen alten Lieblings-Konsolen-Shooter Titanfall 2
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Kassel
C4B0C59C-F1CB-4CAE-A722-A5FFAD5EDCE9.jpeg

Also für das „Erstwerk“ von dem Studio ist das ne echte Perle. Selbst mit fast 40 macht’s mega Spaß :bier:
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.370
Man kann in Diablo 2 Resurrected die alten Savegames aus Diablo 2 importieren.

Meine Savegames waren irgendwo gespeichert.
Die gute Nachricht: ein Freund hat die bei sich gefunden.

Die schlechte Nachricht: :lol:

E89C9A1D-CB03-4F75-AA69-3986E6E6C629.jpeg


Es hat nicht zufällig jemand n externes Diskettenlaufwerk rumfliegen?!
 

Laphroaig10

Landvogt
Dabei seit
13. November 2010
Punkte Reaktionen
1.683
Ort
Chiemgau
hab ich sogar :D
irgendwo


btw
ich hab 2016 noch ein Angebot für ne Ausschreibung auf Papier und Diskette erhalten
meine Vermutung war, die Firma wollte die Dinger auch nur los werden
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Kassel
AF901122-CA89-4E53-8C6E-5AD1D677BB74.jpeg

Hätte nicht gedacht, dass das bockt. Aber wenn man sich drauf einlässt und nen bissl auf „Strange“ steht, dann ist es ein richtig geiles Game. Mal was ganz anderes.
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
9.502
Ja ein an sich interessantes Spiel, aber das eigentliche Gameplay fand ich langweilig bis nervig und die Logistik unnötig verkompliziert.
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Kassel
Ja ein an sich interessantes Spiel, aber das eigentliche Gameplay fand ich langweilig bis nervig und die Logistik unnötig verkompliziert.
Da geb ich dir zum Teil Recht, hab allerdings auch erst 4 Stunden. Aber allein die Story ist so herrlich strange. Hab gelesen, dass die ersten Stunden sehr zäh sein sollen aber es dann noch besser wird. Nur bisher finde ich es null zäh. Allerdings ist es schon sehr speziell und ich verstehe voll, dass viele die Art des Spiels nicht mögen/mochten. Musste mich auch “zwingen“ es mal anzufangen, nun komm ich aber nicht mehr weg von xD
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
9.502
Death Stranding, die Directors Cut Version nehme ich an. Da hat sich so einiges verbessert seit 2019 sehe ich grad.. Vielleicht ist es jetzt doch etwas weniger nervig :D
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.380
Ort
Kassel
Death Stranding, die Directors Cut Version nehme ich an. Da hat sich so einiges verbessert seit 2019 sehe ich grad.. Vielleicht ist es jetzt doch etwas weniger nervig :D
Korrekt, hab auf die PS5-Version gewartet ;) Böse Zungen nennen es einen DHL-Simulatur. Glaub entweder man kommt rein ins Game und liebt es (grad zum „entschleunigen“), oder man hasst es :D
 
Dabei seit
30. August 2016
Punkte Reaktionen
9.502
Open World habe ich mir gerade in Form von Far Cry 6 gekauft. Nicht viel gespielt weil keine Zeit, aber Ersteindruck ist ganz gut. Fühlt sich bisschen wie Teil 3 an, was mich damals sehr begeistert hat.
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.910
Ort
Hamburg
Microsoft arbeitet angeblich an einer Zero Dawn Veröffentlichung.

Semi Open World: Control.

The Outer Worlds (kaum ein Spiel, dem ich so ambivalent gegenüberstehe).

Far Cry (bin bekennender Fan von 5 und New Dawn, die ja viele nicht mögen).

The Witcher 3.
 

SickboyLC4

Gemütliche Tourenschlampe
Dabei seit
16. Juni 2016
Punkte Reaktionen
208
Ort
Auf dem Berg
The Outer Worlds (kaum ein Spiel, dem ich so ambivalent gegenüberstehe).

Erzähl mal warum.
Als es angekündigt wurde, war ich absolut hyped als alter New Vegas Fan.
Leider waren die Reviews eher ernüchternd.

Bin nicht sicher ob es den hohen "so geil wie die damaligen Obidian Spiele" Erwartungen gerecht wird.

Und so wirklich Open world isses ja nicht
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.910
Ort
Hamburg
@SickboyLC4 Outerworlds macht sehr viel richtig: Die teilweise sehr großen Maps lassen ein Open World gefühl entstehen, man kann die Story - allerdings nur das Ende - beeinflussen, es gibt für die meisten Aufgaben verschiedene Lösungswege, die Umgebungsgrafik - insbesondere die Fauna - überzeugt. Die Story ist nett und ausreichend skurril, aber auch nicht krass skurril.
Gleichzeitig fehlt es an tiefe, das Spiel holt emotional kaum ab, die Charaktere bleiben oberflächlich, die Lücken fühlen sich nach Faulheit bei Writing an und nicht - wie zB. bei Zero Dawn - nach Geheimnissen, die Geheimnisse bleiben werden. Viele langatmige Passagen und viel Hin- und Hergerenne. Das Kampfsystem ist zwar simpel, fühlt sich aber nicht so richtig flüssig an. Der Balleranteil ist relativ gering, eine sinnvoll erscheinende Lösung mit einem Combat-Charakter dürfte kaum möglich sein (nicht probiert). Die Charakterentwicklung passt, erweckt aber keine Begeisterung, das Rollenspielelement fühlt sich etwas fantasielos umgesetzt an. Viele Maps sind zu klein, die Grafik von Menschen und Gegnern ist mäßig. Beim Nachladen von Texturen kommt es zu merklichen Verzögerungen in der Bewegung. Es gibt so hübsche Puschelbüsche, die aber erst richtig scharf werden, wenn man stehen bleibt.
Ich würde sagen, da fehlt ein Jahr Entwicklungszeit.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.370
Was ist denn eigentlich mit Blizzard los?!
Eben 40€ für n Grafikupdate nehmen und dann die Server nicht bereit stellen?!
Wenn man sich nichtmal Dienstagnachmittags bei Diablo 2 einloggen kann… quasi das Ganze Wochenende auch nicht….
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.910
Ort
Hamburg
Die müssen teure Kanzleien bezahlen, die gegen die eigenen Mitarbeiter:innen vorgehen, damit nicht die nächste Scheiße an die Oberfläche gespült wird.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
3.370
Die müssen teure Kanzleien bezahlen, die gegen die eigenen Mitarbeiter:innen vorgehen, damit nicht die nächste Scheiße an die Oberfläche gespült wird.

Hab’s mal gerade nachgelesen. Ist ja übel, was da gerade abgeht.
Eigentlich sollte man die Spiele boykottieren. Aber:
1. ist den Mitarbeitern dort keinen deut damit geholfen.
2. hätte ich den Boykott bei Diablo 2 auf keinen Fall lange durchgehalten. :lol:

Ich bin wieder sowas von hart angefixt! Trotz der massiven Serverprobleme. Gerade dieses alte Spielsystem mit dem kleinen Inventar, Tränke saufen, „komplizierte“ Belegung der Fähigkeiten über die F-Tasten usw, zusammen mit echt guter Grafik…. Nostalgie pur! 2 Freunde von mir mit denen ich vor 20 Jahren schon immer auf LANs usw war, hatten das zocken so die letzen 10 Jahre eingestellt und sich extra für das Spiel Gamingnotebook und -PC gekauft.
Außerdem endlich mal wieder ein Spiel, wo man sich wirklich in Ruhe anguckt, welche Gegenstände man gefunden hat, weil man überall kleine „Schätze“ findet.
Nicht wie bei Diablo 3, wo man irgendwann einfach alles eingesammelt und vertickt hat.
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
2.910
Ort
Hamburg
Hauptstory von Control durch. Ziemlich solides bid stellenweise geniales Spiel, ist bei Remedy aber auch mit zu rechnen. Durchaus empfehlenswert. Nur das Balancing ist hin und wieder etwas seltsam, besonders wenn die Nebenmissionen mal eben 12 Anläufe brauchen, die Hauptstory aber so durchläuft.

Habe jetzt May Payne und Alan Wake im Visier:D
 
Zuletzt bearbeitet:

Bubba.

Team Eisenlunge
Dabei seit
10. Februar 2002
Punkte Reaktionen
369
Ort
Alzenau
Eindrücke/ Meinungen zur Crysis remastered Trilogy?
Ich hab Crysis 2 geliebt, allerdings fand ich das Remaster von Crysis 1 letztes Jahr ziemlich mau und buggy. Würdet Ihr zuschlagen?
 
Oben