Was zockt ihr denn so?

Dabei seit
26. Juli 2015
Punkte Reaktionen
3.811
Rausgekramt...

51SP6M0PY2L.jpg



Soll wohl auch ein Remake geben:

Lässt sich nur hoffen, dass man moderne, sinnvolle Features einbaut, aber es weitestgehend bei dem linearen Einzelspieler-Erlebnis belässt, ohne künstliche In-Game-Kaufanreize, etc.
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
3.465
Ort
Hamburg
Das ist natürlich völlig richtig.

Mir ging es auch eher um die Entwicklung der Grafik. Ähnlich beim ersten Halo. Damals war das so überkrass, was da über den Schirm flimmerte. Quasi fotorealistisch:D

Jetzt hab ich Bock auf Zero Dawn-_-
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
19.457
Ort
beverly hösel
Passt vielleicht hier am besten, weil es um Zocken geht: Bräuchte mal einen Tipp für ein Gaming Headset.

Kabel/kabellos? Superdupersourround? Braucht man das alles? Nutze aktuell meine Bose QC35 mit Kabel, aber die haben kein Mikro.
 

neo-bahamuth

MisanthroperMountainbiker
Dabei seit
3. August 2004
Punkte Reaktionen
4.318
Ort
Augusta Vindelicorum
https://amuletofchaos.com/ Spiel ich aktuell, sehr unterhaltsam weils das Genre auch auf die Schippe nimmt.

@hellmono Ich bin mit meinem LX55 sehr zufrieden, ist verhältnismäßig günstig.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
6.022
Passt vielleicht hier am besten, weil es um Zocken geht: Bräuchte mal einen Tipp für ein Gaming Headset.

Kabel/kabellos? Superdupersourround? Braucht man das alles? Nutze aktuell meine Bose QC35 mit Kabel, aber die haben kein Mikro.

Ich benutze das Logitec G Pro X in der kabellosen Version.
Die Preise in dem Link sind natürlich Fantasiepreise.
Ich habe 149€ bei Mediamarkt bezahlt.
Ich finde der Aufpreis zu den Billigteilen lohnt sich! Die Verarbeitung ist richtig gut, Soundqualität ist ganz gut und man kann Vieles über das G-Hub einstellen und es sitzt bei mir sehr bequem. Außerdem kann man das Mikro abnehmen. Ich zocke immer ohne Mikro und stecke das nur an, wenn ich mit KOllegen zusammen zocke.
Ich finde man hört auch deutlich einen Unterschied, wenn der Gegenüber ein ordentliches Headset hat. N Kollege zockt mit nem billigen 30€ Amazonteil, ein andere mit dem Astro A50 - Unterschiede wie Tag und Nacht, was die Sprachqualität angeht.
Im Vergleich zum Astro finde ich die Haptik und Verarbeitung von dem verlinkten Logitec übrigens deutlich besser!
 
Dabei seit
23. Dezember 2004
Punkte Reaktionen
24.699
Ort
Niederbayern
Habe das Astro a50. Klang ist super, mikro ist auch gut. Der Rest...naja. Den Preis auf keinen Fall gerechtfertigt. Vorher hatte ich ein plantronics rig800. Klang nicht so gut wie das Astro aber sonst ebenbürtig und kostet nur die Hälfte.
 

redspawn2005

Angstbremser
Dabei seit
13. Mai 2006
Punkte Reaktionen
1.520
Ort
Kassel
Und wenns teuer sein darf, dann Beyerdynamic MMX300. Hatte noch nie nen besseren Klang und noch nie nen besseres Mic an nem Headset. (Ist auch grad im Angebot bei Amazon)
Weiterer Vorteil, man kann jede kleine Schraube und co. einzeln beim Hersteller nachkaufen.
 

Permafrost

don't panic Feuchtgruber
Dabei seit
23. Februar 2015
Punkte Reaktionen
20.577
Ort
922xx
Hab hier noch n altes Razer Carcarias in Benutzung.
N Kumpel hat auch eins von beyerdynamic. Als wir mal in pubg ohne gelootet zu haben uns nur in nem Busch versteckt haben hat der da Autos und Motorräder weit vor mir gehört.
Auf Standard Einstellungen wohl nicht so tieftönig wie das razer.
Ersatzteilversorgung is da aber halt schon geil.
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
19.457
Ort
beverly hösel
Wirklich nicht so einfach, mit so etwas "einfachem" wie einem Headset. Bisher war ich ja quasi anspruchslos, wobei die QC35 ja auch keine günstigen Kopfhörer sind.

Denke ich werde mir mal einige der genannten versuchen in Mediamarkt oder anderswo aufzusetzen. Mir sind, das habe ich jetzt bei der Recherche gemerkt, auch Tragekomfort und Gewicht nicht ganz unwichtig.
Aktuelle Tendenz geht aber tatsächlich zum Logitech Pro X, scheint eine gesunde Mischung aus Preis und Leistung zu sein. Wobei die Beyerdynamic auch echt gut klingen - aber auch da gibt es wieder diverse negative Bewertungen. :lol:

EDIT: Das A50 gefällt mir tatsächlich auch echt gut, aber ist mir definitiv zu teuer.
 

Lord Shadow

Elitärer Knilch
Dabei seit
11. Juni 2006
Punkte Reaktionen
3.465
Ort
Hamburg
Ich habe ein Nacon Rig 700 HD und bin sehr zufrieden. Bequem, leicht, abnehmbares Mikro, Akku für 2 Tage und ziemlich solider Klang. Inzwischen deutlich billiger als vor zwei Jahren. Würde ich wieder kaufen. Es sieht sehr wuchtig aus.
 
Dabei seit
13. Juni 2012
Punkte Reaktionen
6.022
Ich spiele seit knapp 1,5h einen Drohnensimulator auf dem Handy (Drone on my Phone) und bin kurz vorm durchdrehen. Lange nicht mega sowas schweres gespielt. Oder ich habe einfach zu dicke Holzklotzfinger :lol:

Absolute Empfehlung von meiner Seite, obwohl Grafik eher so Ende 90er!

7DD5AA17-1AF4-4591-A62A-FE5DAB19BCFD.png


A5256432-66D1-44AC-BDDC-D17C12D0169C.png
 

hellmono

veloholic!
Dabei seit
7. April 2013
Punkte Reaktionen
19.457
Ort
beverly hösel
Es sind jetzt übrigens doch die Astro A50 geworden. :rolleyes:

Ich habe mir im Mediamarkt mal ein paar aufgesetzt, auch die Logitech Pro X, welche von Razer und noch andere Logitech G. Was soll ich sagen, die Astro trugen sich am komfortabelsten und das mit Abstand. Preis war okay und jetzt nach etwas Musik, zocken und Film testen bin ich echt zufrieden.

Mal sehen, was die Langzeiterfahrungen mit sich bringen.

Danke euch auf jeden Fall für all den Input.

Und on topic: Bei Prime Gaming gibts aktuell Star Wars Jedi: Fallen Order umsonst. Kenne ich noch nicht, hatte ja aber sehr gute Empfehlungen.
 
Dabei seit
1. April 2020
Punkte Reaktionen
766
Ort
Vienna
Hab mir gestern "Escape from Tarkov" runtergeladen - hab da schon einiges darüber gehört, jetzt wollt ich das Ding mal anzocken, in den letzten Urlaubstagen (wollte die Feiertage ursprünglich mit BF2042 verbringen, nur das Spielt frustet mich ohne Ende - mal hast die freigespielten Waffenaufsätze, mal nicht; mal kommst auf einen Server, mal nicht; mal schaffst du eine Runde bis zum Ende, mal schmeißt es dich raus ...).

Wobei, bei "Escape from Tarkov" schauts mit Servern auch noch nicht so gut aus - denn komm da mal rein; im besten Falle hatte ich "nur" über 5000 Spieler vor mir in der Warteschlange ... :oops: Aber da ist es verzeihlich, denn da wird ja offensiv kommuniziert, was Sache ist.

Spielt das schon wer und kann mir ein paar Tipps geben? Bzw. ist noch wer auf der Suche nach einem Teammate?
 
Oben Unten