• Hallo Gast,

    du musst nur noch ein bisschen warten, dann geht's los! Der Winterpokal startet bald in die neue Saison - ab dem 28. Oktober kannst du wieder fleißig deine Fahrten eintragen. Wie immer kannst du auch mit bis zu vier anderen Leuten ein Team bilden: das ist ab dem 14. Oktober möglich.

    Fragen, Wünsche, Anregungen? Im Winterpokal-Forum bist du an der richtigen Stelle!

Wasser in Rahmen (Range 2017)

Dabei seit
16. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
92
Hallo zusammen,

zurzeit ist es draußen ja doch recht matschig und man putzt sein liebstes Stück öfters als im Sommer.
Ich mach mein Rad generell nur mit Gartenschlauch sauber, Hochdruckreiniger versuche ich zu vermeiden.

Ich fahre ein Norco Range C7.3 aus 2017.
Der Carbonrahmen mit seiner geklemten Leitungsführung sollte ja weitestgehend dicht sein.

Nun musste ich aber mal an meine Sattelstütze ran um den Zug zu erneuern, dabei habe ich das Range auf den Kopf gedreht und eine nicht unerhebliche Menge Wasser kam aus dem Sattelrohr. Da hatte ich nicht schlecht gestaunt. Es scheint also nicht wirklich dicht zu sein und es kann doch irgendwie Wasser in den Rahmen eindringen.

Man kennt das ja von Aluminium Rahmen, das unten am Tretlager ein Löchlein vorgesehen ist aus dem das Wasser austreten kann.
Nun habe ich am Tretlager alles abgesucht, aber ich habe keine Öffnung für Wasser gefunden.
Ich habe folgendes "Ding/Loch", doch dies ist verschlossen, das habe ich mit einem Zahnstocher getestet, hier kann also kein Wasser aus dem Rahmen raustropfen.

WhatsApp Image 2018-02-19 at 12.08.32.jpeg

Sollte dieses verschlossene Löchlein eigentlich offen sein? Evtl. kann das ja ein weiterer Besitzer eines Range Carbons überprüfen?
Oder gibt es irgend etwas anderes das ich übersehen habe damit Wasser abtropfen kann?

Irgendwie muss das Wasser ja aus dem Rahmen raus, das Tretlager steht ja sonst die ganze Zeit im Wasser, man hat extra Gewicht im Rahmen usw. alles nicht so cool.
(Unter dem Unterrohrschutz ist übrigens auch kein Loch zu finden.)

Schonmal vielen Dank für eure Hilfe!
 

Anhänge

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.248
Standort
CH
An meinem C9.1 ist das offen. Ablauf im Tretlagergehäuse. Ich würde es vorsichtig aufbohren. Habe übrigens keine Probleme mit Wasser im Rahmen, paar Tropfen können mal drin sein, ist egal und trocknet wieder.
 
Dabei seit
16. Mai 2013
Punkte für Reaktionen
92
Danke für die Antwort!
Ich habe mich mit meinem Örtlichen in Verbindung gesetzt und er wird mir das Löchlein aufbohren.
Ich trau mir das auch selber zu aber ist mir lieber ich lass das da machen wo ich es gekauft habe wegen Garantie usw.
 
  • Like
Reaktionen: pat
Oben