Weihnachtsgewinnspiel 2014: Das sind die Gewinner!

Wir hatten zu Heiligabend sowie am 1. und 2. Weihnachtstag drei große Gewinnspiele ausgelobt - und freuen uns, euch nun die Gewinner des Canyon Strive AL Komplettbikes, der Fox 36 und des Fox Float X-Dämpfers sowie des Shimano Trail-Paketes verkünden zu können.


→ Den vollständigen Artikel "Weihnachtsgewinnspiel 2014: Das sind die Gewinner!" im Newsbereich lesen


 
Dabei seit
20. September 2014
Punkte Reaktionen
83
Ort
Villingen-Schwenningen
Nach Kriterien wie einem Beitragslimit gehen wir auch nicht vor, da wir wissen, dass es sehr viele Leser gibt die kaum oder nie etwas schreiben - aber dennoch "aktiv" und Teil der Community sind. Auch der Gewinner des Shimano-Paketes, berti-lap, hat lediglich 5 Beiträge, ist aber schon seit 2011 registriert, hat ein Profilbild, Bilder im Fotoalbum hochgeladen... also alles ok.

Was wir ausschließen sind User, die sich augenscheinlich nur für Gewinnspiele angemeldet haben und/oder Zweitaccounts sind.

Ähm, sorry wenn ich hier meckere... Aber sowas müsst ihr bei den Teilnahmebedingungen anmerken, sonst riskiert ihr Klagen.
Die Praxis ist ja sicher fair, sollte aber vor der Teilnahme klar gemacht werden.
 

Freesoul

Mitglied
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.542
Ähm, sorry wenn ich hier meckere... Aber sowas müsst ihr bei den Teilnahmebedingungen anmerken, sonst riskiert ihr Klagen.
Die Praxis ist ja sicher fair, sollte aber vor der Teilnahme klar gemacht werden.
Werden wir in Zukunft genauer formulieren, danke für den Hinweis. In den bisherigen Auslosungen der Gewinnspiele mussten wir dies allerdings noch nicht anwenden, alle drei Gewinner sind auch hier ordnungsgemäß gezogen worden.
 

Herr_Schmidt

& Der Bagger!
Dabei seit
14. Mai 2013
Punkte Reaktionen
136
Ich verstehe ohnehin das Problem nicht. Wenn ich auf mtb-news vorbei schlittere und zufällig über das Gewinnspiel stolpere, dann melde ich mich spontan an, nehme Teil und darf wohl auch erwarten, dass ich unter den potentiellen Gewinnern sein werde.
Und wenn ich den Account nur anlege, um das Bike zu gewinnen, dann sollte ich das auch dürfen.
Beim Lotto werde ich auch nicht gefragt, wie oft und wie regelmäßig ich schon wie viele Reihen getippt habe.
Man sollte lieber anhand von IP usw. prüfen, dass nicht derselbe User mit x Fake-Accounts seine Chancen vergrößert. Da warte ich gerne etwas länger auf das Ergebnis.
 

rekay

Every Day I See My Dream
Dabei seit
10. August 2003
Punkte Reaktionen
6
Ort
Bindlach
achja beim hochladen meines Beitrags gabs ein problem und er wurde zwei mal hochgeladen. ich hatte zwar die Seite nochmal neu geladen, es wurde aber direkt danach nur einer angezeigt. insgesamt ist die Seite fürs ipad eher ungeeignet
 
Dabei seit
18. Dezember 2013
Punkte Reaktionen
29
Was wir ausschließen sind User, die sich augenscheinlich nur für Gewinnspiele angemeldet haben und/oder Zweitaccounts sind.

Kenn das von z.B. Computerbase, dass die bei Gewinnspielen alle Accounts ausschließen, die nicht vor dem Gewinnspiel angelegt waren. Also Gewinnspiel 24.12. nur für Accounts 23.12. und älter.
Verhindert allerdings auch nicht, dass Leute Accounts anlegen und bei späteren Gewinnspielen teilnehmen. Hier wäre evtl. ein Postcount Limit noch hilfreich (5 Posts oder sowas)
 

numinisflo

PEDAL DAMN IT
Dabei seit
17. September 2004
Punkte Reaktionen
11.186
Herzlichen Glückwunsch.
Schade, das Fox-Paket hätte ich brauchen können. Jetzt freut sich halt mein Händler.
 
Dabei seit
16. Juni 2012
Punkte Reaktionen
55
Ich verstehe ohnehin das Problem nicht. Wenn ich auf mtb-news vorbei schlittere und zufällig über das Gewinnspiel stolpere, dann melde ich mich spontan an, nehme Teil und darf wohl auch erwarten, dass ich unter den potentiellen Gewinnern sein werde.
Und wenn ich den Account nur anlege, um das Bike zu gewinnen, dann sollte ich das auch dürfen.
Beim Lotto werde ich auch nicht gefragt, wie oft und wie regelmäßig ich schon wie viele Reihen getippt habe.
Man sollte lieber anhand von IP usw. prüfen, dass nicht derselbe User mit x Fake-Accounts seine Chancen vergrößert. Da warte ich gerne etwas länger auf das Ergebnis.

Gleiche IP muss aber auch noch nichts heißen.
Denke z.B. mal an Kumpels die gerade zusammen abhängen, an eine WG oder an ein Pärchen.

Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
 

Ganiscol

ಠ_ಠ
Dabei seit
18. März 2012
Punkte Reaktionen
606
Ort
Schweiz
Ich verstehe ohnehin das Problem nicht. Wenn ich auf mtb-news vorbei schlittere und zufällig über das Gewinnspiel stolpere, dann melde ich mich spontan an, nehme Teil und darf wohl auch erwarten, dass ich unter den potentiellen Gewinnern sein werde.

Nein, offenkundig nicht und das ist auch gut so.

Und wenn ich den Account nur anlege, um das Bike zu gewinnen, dann sollte ich das auch dürfen.

Nein, siehe oben. Der Veranstalter entscheidet unter welchen Bedingungen mitgemacht werden darf - er sollte das allerdings klar formulieren um die Accountspammer und Lutscher-Anmelder gleich abzuschrecken.

Beim Lotto werde ich auch nicht gefragt, wie oft und wie regelmäßig ich schon wie viele Reihen getippt habe.

Absurde Analogie.

Man sollte lieber anhand von IP usw. prüfen, dass nicht derselbe User mit x Fake-Accounts seine Chancen vergrößert. Da warte ich gerne etwas länger auf das Ergebnis.

Lässt sich leider mit einem Proxy ganz leicht aushebeln.
 
Dabei seit
1. Oktober 2009
Punkte Reaktionen
117
Ort
Aachen-Innenstadt
Ist ja kein öffentliches Gewinnspiel, sondern eins für die Mitglieder der Community ;)

Insofern ist @luxaltera für mich das Paradebeispiel eines verdienten Gewinners. Durch seine Beiträge trägt er zur Bereicherung des Forums bei und wird evtl sogar ein Review zum Bike schreiben oder seine mit dem Bike gewonnen Erfahrungen sonst irgendwie mit uns teilen, wovon wieder alle was haben, im Gegensatz zu einem stillen Mitleser, wo der Preis in der Versenkung verschwindet.

Glückwunsch jedenfalls von mir!
 

holk

sauer!
Dabei seit
9. Dezember 2014
Punkte Reaktionen
297
Ort
NRW
Nein, siehe oben. Der Veranstalter entscheidet unter welchen Bedingungen mitgemacht werden darf - er sollte das allerdings klar formulieren um die Accountspammer und Lutscher-Anmelder gleich abzuschrecken.

Ist doch ganz klar Strategie die Gewinnspiele riesig auf der Startseite anzupreisen um Klicks und Anmeldungen zu generieren.
Als hätte irgendein Seitenbetreiber Interesse daran sein Publikum und seinen Profit zu begrenzen.
Wahrscheinlich gabs in der Adventszeit mehr Anmeldungen als im ganzen Jahr davor.

Und wäre es "offenkundig" gewesen, dass man als Neuanmelder kein Recht hat zu gewinnen, würden sich ja nicht so viele Leute zu dem Thema äussern.
Würde mich wirklich interessieren, wieviele Leute der Nummer auf den Leim gegangen sind und (um bei meinem eigtl. Aufreger zu bleiben) für Nüsse an der Fox Marktforschung teilgenommen haben, ohne je eine Gewinnchance gehabt zu haben..
Ich fühle mich ein klein wenig benutzt ;)

Edit: im Übrigen ist dies mein fünfter Beitrag und ein + hab ich auch schon. Dürfte ich jetzt gewinnen? :p
 

Freesoul

Mitglied
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
14. Oktober 2001
Punkte Reaktionen
5.542
Um das Procedere noch einmal final klarzustellen: Wir mussten bisher bei keinem unserer Gewinnspiele User ausschließen, weil sie sich erst kurz vorher angemeldet haben - wenn es sich nicht um einen Doppel-Account handelte; so einen haben wir schon einmal aussortieren müssen. Entschuldigt die Verwirrung bis hierhin, der entsprechende Beitrag von mir wurde korrigiert.

Und jetzt allen einen Guten Rutsch... ;)
 

Maxi

MTB aficionado & tech geek
Dabei seit
1. April 2002
Punkte Reaktionen
461
Ort
Bayern
Sorry für die drastische Antwort, aber: Bullshit!
Was ist mit Leuten wie mir? Ich beteilige mich seit meiner Anmeldung vor ca. 2 Jahren am Winterpokal, an vielen Forumsaktionen, Abstimmungen, Gewinn- und Tippspielen. Leider habe ich aber erst ca. 10x meinen Senf zu irgendeinem Thema gegeben. Ich entspreche also gleichzeitig Deinem Bild vom aktiven User UND von einem Faker, der nur das 2.500-Euro-Bike abgreifen will...

Auch wenn ich mich damit selbst ins Aus stelle:

Ich lese seit ca einem Jahr regelmäßig hier im Forum mit und habe letztendlich die Gewinnspiele als Anlass genommen mich doch endlich mal anzumelden. Allerdings stand nirgendwo, dass mich das nicht zur Teilnahme an Diesen berechtigt.
Versteht mich nicht falsch, alles ist gut. Ich wollte mich eh immer anmelden und werde mich wahrscheinlich auch hier und da nützlich na Diskussionen beteiligen. Habe schon durch die Anmeldung was gewonnen ;) was mich allerdings annervt ist, dass ich an so ner Marktforschungsnummer teilgenommen und Fox für lau meinen Datensatz gegeben habe.. für lau, da ich ja nicht gewinnberechtigt war - hätte ich das vorher gewusst hätte ich zumindest DAS nicht getan. Nennt mich kleinlich oder wie auch immer, aber das hätte man kommunizieren können/müssen.

grüße
Holger

Ähm, sorry wenn ich hier meckere... Aber sowas müsst ihr bei den Teilnahmebedingungen anmerken, sonst riskiert ihr Klagen.
Die Praxis ist ja sicher fair, sollte aber vor der Teilnahme klar gemacht werden.

Ist ja kein öffentliches Gewinnspiel, sondern eins für die Mitglieder der Community ;)

Insofern ist @luxaltera für mich das Paradebeispiel eines verdienten Gewinners. Durch seine Beiträge trägt er zur Bereicherung des Forums bei und wird evtl sogar ein Review zum Bike schreiben oder seine mit dem Bike gewonnen Erfahrungen sonst irgendwie mit uns teilen, wovon wieder alle was haben, im Gegensatz zu einem stillen Mitleser, wo der Preis in der Versenkung verschwindet.

Glückwunsch jedenfalls von mir!

Kein Grund zur Beunruhigung! Ich war leider anderweitig beschäftigt und bin erst gerade auf eure Fragen und Bedenken zur Gewinnspielauslosung aufmerksam geworden. Die Regeln zur Teilnahme besagen Folgendes:

"Eine Antwort pro Teilnehmer zählt. Es wird ein Gewinner per Zufallsauswahl gezogen. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen; Bekanntgabe des Gewinners und alle Angaben ohne Gewähr. Eine Barauszahlung ist ausgeschlossen. Das Gewinnspiel endet am kommenden Samstag, den 27.12.2014 um 12 Uhr. Der Gewinner darf sich seine Wunschgröße aussuchen, sofern diese noch vorrätig ist."

Da die Teilnahme nur mit einem gültigen User-Account (da unter dem Artikel kommentiert oder dieser im Umfrage-Dokument angegeben werden muss) möglich ist, kann nicht "jeder" an dem Gewinnspiel teilnehmen. Wer sich jedoch eigens zur Teilnahme am Gewinnspiel anmeldet, hat das gleiche Recht teilzunehmen wie alle anderen User auch. Da pro Teilnehmer nur eine Antwort zählt, prüfen wir natürlich, wer über Zweit- oder Dritt-Accounts mehrfach teilgenommen hat. Diese Teilnahmen werden gestrichen, so entsteht am Ende eine Liste mit allen gültigen Teilnehmern. Anhand dieser Liste entscheidet ein Zufallsgenerator über den glücklichen Sieger.

Kann ich nachvollziehn. Bei der fox nummer hab ich aus diesem grund auch nicht teilgenommen ;)

Man wird mit ner möglichen belohnung geködert. Denen gehts nur um die fette anreicherung von persönlichen kundeninformationen....

Was nun mit den daten der abfragerei (nachdem das gewinnspiel zu ende ist) passiert, wer alles in die daten einsicht bekommt, an wen sie weitergegeben werden erfährt man hier höchstwahrscheinlich sowieso nicht.

In den Teilnahmebedingungen war unmissverständlich aufgeführt, dass die Auswertung der Umfrage an Fox übergeben wird. Wer sich daran störte, musste ja nicht mitmachen - so wie du es ja schon richtig angemerkt hast.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juni 2012
Punkte Reaktionen
55
Da pro Teilnehmer nur eine Antwort zählt, prüfen wir natürlich, wer über Zweit- oder Dritt-Accounts mehrfach teilgenommen hat. Diese Teilnahmen werden gestrichen, so entsteht am Ende eine Liste mit allen gültigen Teilnehmern. Anhand dieser Liste entscheidet ein Zufallsgenerator über den glücklichen Sieger.

Darf man erfahren wie ihr das prüft?
Ich habe es ja schon mal erwähnt, es sollte daran gedacht werden, dass Kumpels zusammen abhängen, dass es WGs gibt und dass auch Pärchen existieren, bei denen beide Partner biken.
Wenn da beide gleichzeitig oder kurz hintereinander teilnehmen könnte ja schnell der Verdacht von Doppelaccounts aufkommen, ungerechtfertigt ...


Sent from my GT-I9505 using Tapatalk
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
13.578
Ort
Köwi
Darf man erfahren wie ihr das prüft?
Ich habe es ja schon mal erwähnt, es sollte daran gedacht werden, dass Kumpels zusammen abhängen, dass es WGs gibt und dass auch Pärchen existieren, bei denen beide Partner biken.
Wenn da beide gleichzeitig oder kurz hintereinander teilnehmen könnte ja schnell der Verdacht von Doppelaccounts aufkommen, ungerechtfertigt ...
Wenn es die Teilnahmebedingungen noch nicht vorsehen, wird das dann wohl für die Zukunft geändert. Nur eine IP-Adresse. Das kann der Ausschreiber eben auch so bestimmen, wenn es ihm lieb ist. Da hat die WG eben Pech. So ist das Leben...auch.
 
Dabei seit
17. November 2011
Punkte Reaktionen
2
Trotz jeglicher Diskussion hier, habe ich mich sehr über den Gewinn gefreut.

Ich wünsche allen ibc usern einen guten Rutsch ins neue Jahr.........

...und Danke für die netten Glückwünsche.
 
Oben