Welche bikelampe nun

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Nabend

    Ich kann mich einfach nicht entscheiden zwischen beider Lampen
    Sigma Buster 2000hl und der Magicshine MJ 906
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. Dann hol beide, dann bereust Du nicht, die richtige nicht gekauft zu haben!
     
    • gefällt mir gefällt mir x 3
  4. G36A1

    G36A1

    Dabei seit
    08/2009
    Die Fernbedienung der Buster 2000 hat drei Knöpfe und ist einfacher zu bedienen.
     
  5. ich würde auch eher die Sigma kaufen.
     
  6. Ich empfehle dir die Magicshine, echt geniale Lampe. In Verbindung mit der App kannst du ein oder mehrere Leuchtstärken einprogrammieren.
     
  7. Der Akku der Buster ist leider sehr groß...
    Ausleuchtung ist super mnMng.
     
  8. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Wenn die Magicshine wird es diese OP.
     

    Anhänge:

  9. Würde mir davon nur die Bluetooth-Variante holen, also die 906B
     
  10. Wegen der App?
     
  11. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Die OP leuchtet mehr in die Breite ist meiner meinung mehr Wert als die App Spielerei
     
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  12. Ab 2018 sind alle MJ 906 OP, also inkl. der 906B

    Ja, meiner Meinung nach unverzichtbar, wenn man personalisierte Leuchtstärken haben möchte.
     
  13. MTB-News.de Anzeige

  14. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Also verstehe ich das richtig die 906B unterscheidet sich jetzt nur von der 906 OP
    indem sie die App Einstellung hat ?
     
  15. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Da kann man doch zugreifen mit dem großen akku zu dem Preis
     

    Anhänge:

  16. olm06

    olm06

    Dabei seit
    10/2010
    Dafür bekomme ich ja eine hope Leute
     

    Anhänge:

  17. Genau
     
    Zuletzt bearbeitet: 7. Februar 2019
  18. Ob eine Hope jetzt unbedingt besser ist?
     
  19. jsunny

    jsunny

    Dabei seit
    12/2015
    Das obige Maxi Set hat sich noch ein Rücklicht dabei weil welches aber mittels Kabel am AluA angeschlossen wird also keinen eigenen Akku hat. Daher wohl wegen des Kabelgewirrs eher verzichtbar.
     
  20. Setpreis ist derzeit sehr günstig zu haben, da 7,8Ah Akku + USB-Adapter + Y-Kabel.
     
  21. Gegen die Hope wirkt die Sigma wie eine Kerze. Zudem hat sie noch einen viel gravierenderen Nachteil, sie geht von jetzt auf gleich aus, ohne Vorwarnung. Mit sowas fahre ich nie wieder rum. Lichtausbeute im Vergleich zur Hope R8+ einfach nur schlecht.
     
  22. Macht ja auch Sinn, die Sigma hat nur 3 LEDs und keine 8 wie die R8+ :D

    Weil ja immer gemeckert wird, warum alle nur XML-LED verbauen.

    https://www.magicshine.de/monteer-6500/

    3x XHP in Kombi mit 2 XML-LEDs. 8-)
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2019
    • gefällt mir gefällt mir x 1
  23. Is das nicht immer so bei Li-ionen Akku
     
  24. Nein, die Steuerelektronik ist einfach schlecht.
     
  25. Nein, viele Lampen, die MJ 906 übrigens auch, regeln bei zu schwachen Akku vorher runter bzw. haben auch eine Anzeige hierfür.
     
    Zuletzt bearbeitet: 5. Februar 2019
  26. Hm, war bei meiner Sigma power led so, ist bei meiner AIM black sun so, und beim Chinakracher auch. Akkuanzeige haben die ja alle (grün vs rot)
     
  27. Die da wären? Ausser die mj 906?