Welche Continental Reifen Kombi?

Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Moin
Habe mir nun nach langem wieder den Conti Baron für vorne und hinten zugelegt. Aktuell fahre ich vorne noch einen Magic Marry in der Super Gravity Ausführung und hinten den Hans Dampf in selbriger Ausführung. Diese Kombi war mir dann für meine Touren und teils eher leichten trails doch zu massiv, weswegen ich auf den Baron gewechselt bin (mit der kombi spare ich über 500g ein). Nun habe ich auch gehört das für hinten der Kaiser ebenfalls sehr gut sein soll wegen seines niedrigeren Rollwiederstandes. wäre das für Touren die bessere Kombi, oder kennt ihr da evtl noch eine bessere Alternative?
 
Dabei seit
30. Juni 2020
Punkte Reaktionen
77
du redest von 2.4, und protection kaiser, oder?

hans dampf in speedgrip läuft garantiert besser als kaiser und baron. der neue nobby nic ist ebenfalls ziemlich dicht am hd und in speedgrip daher auch eine option, da er im gegensatz zu mountainking und trailking massivere seitenstollen hat.

wenn du bei conti bleiben willst, läuft der trailking etwas und der mountainking deutlich besser. imo läuft der kaiser nur auf sehr harten böden besser als der baron und das auch nicht wesentlich.
hd speedgrip würde ich zwischen vom rollwiderstand her zwischen tk und mk einordnen.
 
Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
du redest von 2.4, und protection kaiser, oder?

hans dampf in speedgrip läuft garantiert besser als kaiser und baron. der neue nobby nic ist ebenfalls ziemlich dicht am hd und in speedgrip daher auch eine option, da er im gegensatz zu mountainking und trailking massivere seitenstollen hat.

wenn du bei conti bleiben willst, läuft der trailking etwas und der mountainking deutlich besser. imo läuft der kaiser nur auf sehr harten böden besser als der baron und das auch nicht wesentlich.
hd speedgrip würde ich zwischen vom rollwiderstand her zwischen tk und mk einordnen.
Wäre der Speedgrip nicht ein wenig dünnwandig`?
Bei unter 800g Gewicht hab ich die Befürchtung das der permanent am Duschlagen ist
 

jedy

Alm-Öhi
Dabei seit
17. Mai 2009
Punkte Reaktionen
339
Ort
Nürtingen
Baron vorne, Kaiser hinten fahre ich auch recht viel. Funktioniert gut für mich.

Statt Kaiser, bin ich auch Trailking hinten schon recht viel gefahren. Natürlich ist der Rollwiderstand besser als beim Kaiser, allerdings nehme ich inzwischen den etwas erhöhten Rollwiderstand für den besseren Durchschlagsschutz in Kauf.

Den letzten Trailking habe ich bereits bei der ersten Tour klein bekommen.

BTW: Kaiser funzt vorne auch extrem gut, vor allem im Sommer; allerdings geht er auch auf feuchten, nassen wesentlich besser als man erwartet
 
Dabei seit
30. Juni 2020
Punkte Reaktionen
77
Wäre der Speedgrip nicht ein wenig dünnwandig`?
Bei unter 800g Gewicht hab ich die Befürchtung das der permanent am Duschlagen ist

die neuen wiegen über 1kg

hd speedgrip gibt es nur in 2.6, mein fehler.
der mittlerweile ziemlich ähnliche nobby ist aber in 2.35 erhältlich und bringt es je nach karkasse auf 850g bzw 980g. sollte also ein passender dabei sein.

sei dir aber bewusst, daß die dicke karkasse schlechter rollt.

um es nochmal klarzustellen:
von hans dampf auf kaiser(oder baron) macht keinen sinn, wenn es besser rollen soll
 
Dabei seit
24. April 2018
Punkte Reaktionen
110
Habe jetzt den Baron aufgezogen und bin echt überrascht, fährt sich viel leichter und direkter (liegt wohl auch daran das das Bike jetzt über nen halbes Kilo weniger wiegt)
 
Dabei seit
6. Juni 2021
Punkte Reaktionen
0
Fahre vorne Baron 2,4 Projekt und hinten MK3 2,6 Protektion. Läuft ziemlich gut. Nur der MK3 macht im Schlamm ziemlich schnell schlapp. Heißt bricht schnell und teils unkontrollierbar aus. Dafür ist der neue MountainKing insgesamt am Heck ein guter Allrounder fürs AM/ Trailbike. Finde in auf trockenen harten Böden richtig gut.
 
Dabei seit
24. Juli 2017
Punkte Reaktionen
1
Hallo, ich habe mal eine Frage ich überlege mir von Maxis auf Continental zu wechseln da mein Maxis minion dhr 2 in jeder kleinen Kurve sich fast weg walkt von der Felge. Weiß jemand ob das bei dem Kaiser besser ist von der Karkasse her weil bei dem Maxis ist es wirklich schlimm da hab ich im bikepark durchgehend Milch verloren.
Danke schon einmal im Vorraus .
 
Oben