Welche Daten sind wichtig für eine neue Gabel?

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
102
Größe Steuerrohr, max. Fw und Einbaulänge für deinen Rahmen, welche Art der Bremsaufnahme brauchst Du und welches Achssystem.
 

TomRider

...rocks the trail
Dabei seit
23. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
nene das geht nicht so einfach! wie Hopi schon richtig gesagt hat muss man die einbauhöhe des herstellers vom rahmen beachten!
mfg Tom
 

Speed-Biker

Crash Star
Dabei seit
15. September 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
im Bergischen
Dabei seit
8. April 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Weimar
Also zu dem Rahmen möchte ich mich nicht mehr äußern, aber du kannst dir meine Meinung ja denken.

Dennoch... wenn du in ein einen Rahmen, der für eine 100mm Gabel ausgelegt ist eine 160-180mm Gabel baust, verändert sich der Lenkwinkel zu stark. Die Kräfte die dann auftreten kann der Rahmen nicht kompensieren.
Außerdem ist das Fahregfühl total unangenehem.

Den Rahmen den du besitzt, ist für Touren gedacht und nicht für harte Freeride- Actionen, also nicht für 160mm Gabeln.

Um ungefähr ein Maß zu haben. Die Strebe zwischen Tretlager und Hinterachse (also da wo die Kette drüber und drunter langläuft) ist bei den meisten Fahrrädern ungefähr waagerecht.Bei einer 160mm Gabel wird sie nach oben gehen.

Bitte nicht böse verstehen, aber:

Wenn du dennoch solch eine Gabel einbauen solltest, wirst du damit rechnen müssen, dass dich jeder auslacht.
( Man kann aus einer Reiselimusine keinen Geländewagen machen)
 
Dabei seit
2. Juli 2009
Punkte Reaktionen
1
vor allem von ner dart3 auf 160mm , wetten du bist nochnie mit sowas gefahren?
kauf dir doch erstmal ne reba,r7 oder sowas
die kosten auch wenigstens nicht soviel wie ne gute 160er oder willste ne gabel haben die mehr kostet als dein fahrrad ?

joa und der rahmen macht dir endgültig nen strich durch die rechnung mit sonem tw standart ding 60mm mehr federweg wird ihm sicher den rest geben falls du dann noch aufsteigen kannst :D
 
Oben Unten