Welche Farbe hat das Bike denn jetzt ?!

Dabei seit
2. September 2011
Punkte Reaktionen
0
hey,
nach einigen recherchen , auf der suche nach einem neuen Dirt-Bike bin ich auf dies hier gestoßen und wollte es mir bestellen http://www.leafcycles.eu/products/bikes/ruler-comp.html ( Farbe :Raw)
nun stellt sich mir die farbe , wie sieht raw aus bei dem bike weil ich habe bilder gefunden wo es eher silber erschien so wie hier
http://www.doublexstore.de/images/product_images/popup_images/17738_0.jpg und dann wieder grau in diesem ton :
http://farm5.static.flickr.com/4107/5060844875_5c4dd99710.jpg . habe auch gelesen , raw wär ne grundierung oder so und müsste selber überlackiert werden , weils sonst rostet . Kann mir da pls einer was zu sagen wie die farbe nachher ausfallen wird . würde mir sehr weiterhelfen . danke an alle (;
 

schnellejugend

praktisch bildbar
Dabei seit
30. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.480
Ort
An der Lahn
raw = roh. unlackiert, nakisches Metall...

Meistens sind die Hersteller aber so nett es trotzdem klar zu pulvern oder zu lackieren, damit es dir nicht unterm Arsch eingammelt.
 

4mate

CIO Institut für Schädlingskunde
Dabei seit
19. November 2007
Punkte Reaktionen
48.011
Ort
im Heckengäu
Aluminium ist nicht Stahl, ein CroMo Rahmen sieht 'raw' anders aus.
Davon abgesehen: Alu kann man raw nehmen, Stahl nicht.
Stahl muss gegen Rost geschützt sein, siehe #4.
 
Dabei seit
2. September 2011
Punkte Reaktionen
0
Aluminium ist nicht Stahl, ein CroMo Rahmen sieht 'raw' anders aus.
Davon abgesehen: Alu kann man raw nehmen, Stahl nicht.
Stahl muss gegen Rost geschützt sein, siehe #4.


wie meinst du ein CroMo Rahmen sieht raw anders aus ? wie anders ? ja ist klarlack drauf , reicht das ? bitte erklär mir das genauer , sry bin nicht graden erfahren in dem Thema , darum der post . kannst du mir nen farbton schicken , wie das rad dann aussieht . danke dir für dein verständis ;)
 

schnellejugend

praktisch bildbar
Dabei seit
30. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.480
Ort
An der Lahn
Gold sieht anders aus als Kupfer sieht anders aus als Titan sieht anders aus als Aluminium sieht anders aus als CroMo....

Die Farbe des Rahmens ist blankes Metall, das ist im Fall von CroMo "silber". Eben relativ unbehandelt also nicht poliert sondern mehr oder weniger rau bzw. matt.
 
Dabei seit
10. Mai 2011
Punkte Reaktionen
0
Ort
Berlin
<p>Sobald ich das weis ist der Rahmen unlackiert in irgendwelchen Farbtönen.</p>
<p>Der Rahmen ist raw (raw Engl. = roh). Es wird lediglich eine oder mehrere Klarlackschichten aufgesprüht damit die Schweißnähte nicht rosten. Der Klarlack dient praktisch nur zu "Konservierung".</p>
<p>Die verschiedenen Silbertöne entstehen dann durch: Material (Stahl, CroMo, Aluminium), Art des Materials, Legierungen(zb. 7005'er Alu und 6061'er Alu), Fremdmetallbestandteil (z.B. Silber, Gold: Die Zahl steht dafür wie viel Promille von den jeweiligen Material pur vorhanden ist. Explizites Beispiel: 585'er Gold, 585 Promille oder 58,5% pures Gold, alles andere sind andere Metall wie Zink, Kupfer etc.), Abtragungsort usw. spielt auch alles eine Rolle.</p>
<p> </p>
<p>Beste Grüße</p>
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.940
Ort
Wien
Das ist von der Leafcycle seite :

Achtung: Bei der Farbe "Raw" kommt lediglich ein Klarlack zum Einsatz, der mögliche Roststellen, zerflossenes Silberlot oder andere Strukturen auf dem Grundmaterial sichtbar macht. Diese optischen Makel sind kein Reklamationsgrund. Das ist eben der rustikale Look von purem Stahl!


Die Farbe siehst du wenn du ein stück Eisenrohr nimmst und mit einem Schleifpapier darüber gehst ( am Bildschirm sieht es immer anders aus )

Mfg 35
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.940
Ort
Wien
Robustes Material hält das aus

8341667-fighter-pilot-mit-laptop-isoliert-in-wei.jpg


Mfg 35
 
Dabei seit
2. September 2011
Punkte Reaktionen
0
Das ist von der Leafcycle seite :

Achtung: Bei der Farbe "Raw" kommt lediglich ein Klarlack zum Einsatz, der mögliche Roststellen, zerflossenes Silberlot oder andere Strukturen auf dem Grundmaterial sichtbar macht. Diese optischen Makel sind kein Reklamationsgrund. Das ist eben der rustikale Look von purem Stahl!


Die Farbe siehst du wenn du ein stück Eisenrohr nimmst und mit einem Schleifpapier darüber gehst ( am Bildschirm sieht es immer anders aus )

Mfg 35


ja das habe ich auch gelesen . nur gibt mir das nicht wirklich informationen . wie ist das denn jetzt , muss ich den CroMo Rahmen selber lackieren oder wie darf ich das verstehen ? http://www.xxpages.de/wp-content/uploads/2011/04/RULER-Comp.jpg das ding sieht doch eher matt / grau aus . Denn wenns richtiges silber sein sollte kannste das vergessen . oder kommts drauf an wie das Licht fällt ? für mich siehts halt nach glänzendem grau aus , aber das macht sicher der klarlack . Hier nochmal von dem rahmen http://www.google.de/imgres?imgurl=...ge=1&ndsp=25&ved=1t:429,r:10,s:0&tx=86&ty=130 und hier sieht er wieder silber farbig aus http://www.leafcycles.eu/products/frames/ruler.html
 
Zuletzt bearbeitet:

scylla

likes chocolate
Forum-Team
Dabei seit
13. Januar 2010
Punkte Reaktionen
29.567
Ort
Europa
ich verstehe nicht genau, was du nicht verstehst!?
du hast dir doch bereits alles selbst beantwortet:

-du musst den rahmen nicht selbst lackieren, er ist bereits mit klarlack lackiert.
-die "farbe" des rohen rahmens hast du bereits gegoogelt: es sieht halt je nach lichteinfall beim knipsen und monitor-einstellungen/kalibrierung anders aus (so wie bei allen farben). die schweißnähte haben eine andere farbe als die rohre. all das siehst du doch auf den bildern. jemand anders kann es dir auch nicht besser beschreiben als du es selbst auf den bildern siehst.
-wenn du nicht auf den rohen look stehst, dann kauf dir halt um gottes willen einen anderen/farbig lackierten rahmen, oder du gibst den raw-rahmen vor du ihn aufbaust zum lackierer, lässt den klarlack abbeizen, und in deiner wunsch-farbe neu lackieren (das kostet dann halt extra)

alle klarheiten jetzt beseitigt?
 
Dabei seit
2. September 2011
Punkte Reaktionen
0
ich verstehe nicht genau, was du nicht verstehst!?
du hast dir doch bereits alles selbst beantwortet:

-du musst den rahmen nicht selbst lackieren, er ist bereits mit klarlack lackiert.
-die "farbe" des rohen rahmens hast du bereits gegoogelt: es sieht halt je nach lichteinfall beim knipsen und monitor-einstellungen/kalibrierung anders aus (so wie bei allen farben). die schweißnähte haben eine andere farbe als die rohre. all das siehst du doch auf den bildern. jemand anders kann es dir auch nicht besser beschreiben als du es selbst auf den bildern siehst.
-wenn du nicht auf den rohen look stehst, dann kauf dir halt um gottes willen einen anderen/farbig lackierten rahmen, oder du gibst den raw-rahmen vor du ihn aufbaust zum lackierer, lässt den klarlack abbeizen, und in deiner wunsch-farbe neu lackieren (das kostet dann halt extra)

alle klarheiten jetzt beseitigt?



ja , dann isses also matt ? wieviel würde das umlackieren denn kosten ? der rest wurde geklärt . das ding erscheint dann wohl in diesem ton : http://www.google.de/imgres?imgurl=...age=4&ndsp=28&ved=1t:429,r:6,s:83&tx=51&ty=74
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
10. Dezember 2010
Punkte Reaktionen
0


hast du noch nie nen blankes stück metall gesehen?

es hat nen gewissen glanz...teil vom Material, teils vom Klarlack...und nen Raw-Rahmen konnte ich auf den 14 Bildern in deinem Link nicht entdecken...die Bilder sind zwar klein, aber ich würd sagen der eine is Schwarz lackiert und der andere Grau lackiert...Raw is keiner von den beiden.

Lackieren kannste beim örtlichen Lackierer ja mal anfragen...Preise schwanken regional doch sehr stark. Wenn du dir den Aufwand machst und den Rahmen selber vom Klarlack befreist kannste aber nochmal nen paar Kröten sparen.

Aber wie gesagt...wenn du ihn nicht Raw haben willst warum dann in Raw bestellen...oder gibts deine Wunschfarbe nicht?

Ich kann der sache nicht ganz folgen, aber ich finde das man es eigentlich anhand der auch von dir geposteten Bilder doch recht gut abschätzen kann wie sowas aussieht...

Hier: http://ridelite.ru/blog/wp-content/uploads/2008/12/com.jpg sieht mans finde ich auch ganz gut...halt Grau/Silbern...ich würd mal sagen Seidenmatt. Die Schweissnähte sind dunkler durch den wärmeeinfluss...
 
Zuletzt bearbeitet:

4mate

CIO Institut für Schädlingskunde
Dabei seit
19. November 2007
Punkte Reaktionen
48.011
Ort
im Heckengäu
Das ist von der Leafcycle seite :

Achtung: Bei der Farbe "Raw" kommt lediglich ein Klarlack zum Einsatz, der mögliche Roststellen, zerflossenes Silberlot oder andere Strukturen auf dem Grundmaterial sichtbar macht. Diese optischen Makel sind kein Reklamationsgrund. Das ist eben der rustikale Look von purem Stahl!
Die Farbe siehst du wenn du ein stück Eisenrohr nimmst und mit einem Schleifpapier darüber gehst ( am Bildschirm sieht es immer anders aus )

Mfg 35
Klingelts?! Wer will das haben wollen?!
Mattschwarz bestellen und gut ist's!
 

darkJST

Fahrschulanfänger
Dabei seit
27. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
7.364
Ort
Dresden
ruler_frame_ad_01.jpg


Der in der mitte ist raw, man sieht halt die Verfärbung der Schweißstellen etc. Und wie das bei blankem Metall so üblich ist glänzt es. Der andere graue ist meiner Meinung nach irgendwie behandelt, bemalt, eloxiert, what ever.
 
Dabei seit
13. August 2005
Punkte Reaktionen
24
Ort
Baden, Österreich
ruler_frame_ad_01.jpg


Der in der mitte ist raw, man sieht halt die Verfärbung der Schweißstellen etc. Und wie das bei blankem Metall so üblich ist glänzt es. Der andere graue ist meiner Meinung nach irgendwie behandelt, bemalt, eloxiert, what ever.
der linke ist gelb,
der mittlere Metall gebürstet (also nicht spiegelnd) und klar überlackiert
der rechte ist schwarz matt
 
Dabei seit
2. September 2011
Punkte Reaktionen
0
hast du noch nie nen blankes stück metall gesehen?

es hat nen gewissen glanz...teil vom Material, teils vom Klarlack...und nen Raw-Rahmen konnte ich auf den 14 Bildern in deinem Link nicht entdecken...die Bilder sind zwar klein, aber ich würd sagen der eine is Schwarz lackiert und der andere Grau lackiert...Raw is keiner von den beiden.

Lackieren kannste beim örtlichen Lackierer ja mal anfragen...Preise schwanken regional doch sehr stark. Wenn du dir den Aufwand machst und den Rahmen selber vom Klarlack befreist kannste aber nochmal nen paar Kröten sparen.

Aber wie gesagt...wenn du ihn nicht Raw haben willst warum dann in Raw bestellen...oder gibts deine Wunschfarbe nicht?

Ich kann der sache nicht ganz folgen, aber ich finde das man es eigentlich anhand der auch von dir geposteten Bilder doch recht gut abschätzen kann wie sowas aussieht...

Hier: http://ridelite.ru/blog/wp-content/uploads/2008/12/com.jpg sieht mans finde ich auch ganz gut...halt Grau/Silbern...ich würd mal sagen Seidenmatt. Die Schweissnähte sind dunkler durch den wärmeeinfluss...



ja sry , aber wenn ich mir nen Bike für 800 Euro kaufe , dann will ich auch 100% sicher sein . Würde sonst halt noch das Ruler pro in Metallic dust in frage kommen . http://www.leafcycles.eu/products/bikes/ruler-pro-2.html ( das zweite , unten , ist doch metallic dust ?! ) aber ist auch wieder 200 ocken Teurer . Aber eins von den Bikes wirds werden . Bei dem Pro ist man aber über die farbe aufgeklärt und muss auch keine hydraulik scheibe selber einbaun ;)
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben