Welche Flat-Pedale würdet ihr mir empfehlen?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Hi Leute,

ich habe mir ein neues E-MTB Focus Thron² 6.8 EQP bestellt. Ich brauche aber noch Pedale dazu.
Könnt ihr mir was empfehlen was unter 100 Euro liegt?

Ich bin, was Pedale angeht ein totaler Anfänger.
Ich hab mich nie damit beschäftigt und weiß auch nicht worauf es dabei ankommt.

Hier mal ein paar Daten, die bei der Auswahl der Pedale wichtig sein könnten:
Fahrprofil: Straße 30%, Waldautobahn 35%, Trails 35%
Gewicht: max. 70 Kg

Im allgemeinen bin ich im Wald recht entspannt unterwegs - also kein Downhill oder sowas.
Einen schönen Trail mit ein paar Sprüngen nehme ich aber immer gerne mit 8-)
Generell also lieber etwas solides, was auch dem Trail-Spaß nicht im Wege steht - aber Preis/Leistung sollte stimmen.

Vielleicht habt ihr da ein paar Ideen 😃

Danke
 
Zuletzt bearbeitet:

EarlyUp

Misanthrop
Dabei seit
27. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
792
Ort
Earth
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Hab ich mir schon angesehen... ein 11 Jahre alter, 112 Seiten langer Allgemein-Thread. Ich such dann doch lieber etwas wo speziell mein Rad, Fahrprofil, Gewicht, Preisvorstellung und aktuelle Produkte eine Rolle spielen. Trotzdem danke
 
Dabei seit
30. Juli 2005
Punkte Reaktionen
1.742
Ort
LP
Hab ich mir schon angesehen... ein 11 Jahre alter, 112 Seiten langer Allgemein-Thread. Ich such dann doch lieber etwas wo speziell mein Rad, Fahrprofil, Gewicht, Preisvorstellung und aktuelle Produkte eine Rolle spielen. Trotzdem danke
Der letzte Eintrag ist vom 7.März, also recht aktuell. Die üblichen Verdächtigen dort würden dir auch hier genannt.
 

Shonzo

Wer 29er fährt ist selbst schuld!
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.550
Ort
Bayerische Rhön
Fahrprofil: Straße 30%, Waldautobahn 35%, Trails 35%
Gewicht: max. 70 Kg
Bei dem Profil sollte es relativ egal sein.

Wie wärs damit?
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Der letzte Eintrag ist vom 7.März, also recht aktuell. Die üblichen Verdächtigen dort würden dir auch hier genannt.
Gern nochmal... ich kenne die "üblichen Verdächtigen" - bin seit gestern am recherchieren, lese Tests und Erfahrungsberichte und finde auch tolle Pedale, wo aber Rad, Fahrprofil, Gewicht und Preiskategorie keine Rolle spielen bzw. unklar sind. Deshalb hier die Frage, welche Pedale kommen spezielle bei meinem Rad, meinem Fahrprofil, meinem Gewicht in Frage und was wäre übertrieben. Ich würde nicht fragen, wenn mir nach der stundenlangen Recherche klar wäre, welche es sein sollen ☺️


Bei dem Profil sollte es relativ egal sein.
Ich weiß, auf Straße ist es egal, aber ich habe lieber auf Straße und Waldwegen etwas zu "übertriebene" Pedale, die dafür auf dem Trail Top sind, als passende Pedale für Straße und Waldweg, die dann auf dem Trail an ihre Grenzen kommen. Würdest du die Cube dann trotzdem empfehlen?
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.685
Ort
Leipzig
Nur als Hinweis:
Die Größe Anzahl und Anordnung der Pins entscheidet über den Grip. Auch für den gedachten Zweck nicht unterschätzen, wenn man nicht eh nur 5.10 trägt.

Gegen die Cuts in den Waden helfen dann Klebestreifen oder Superkleber, falls es zu arg suppt.
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19
Material: Nylon Composite
So eine Art harte Plastik, oder?
 
Dabei seit
9. März 2021
Punkte Reaktionen
19

Muckal

Stimme der Vernunft - fordert den Weltfrieden
Dabei seit
12. November 2011
Punkte Reaktionen
4.637
Ort
Niederbayern
Sind ja auch so ne Art Plastik-Pedale... wäre nie auf die Idee gekommen sowas zu kaufen, aber ich hab auch keine Ahnung 😄 Alibaba? Ist die Gefahr da nicht sehr hoch irgendwelche Fake-Produkte zu bekommen?

Bei Ali? Nö, die Ali Pedale sind immer von namhaften Ali-Firmen.
 
Dabei seit
1. März 2004
Punkte Reaktionen
6.685
Ort
Leipzig
Meine ich doch. Das Original kostet 50€, das gefakte 15€. Meine gefakten halten schon 2.5 Jahre, aber das muss nichts heissen.
Oben sind genug Pedale verlinkt.
Plastepedale haben meist so einen leichten Knubbel wo die Achse sitzt, wenn da die Pins zu kurz sind kann es sich doof anfühlen.
Gute Alu Pedale sind flacher.
 

Boink

Obi Hörnchen
Dabei seit
8. März 2012
Punkte Reaktionen
294
Ort
Weiden
Meine ich doch. Das Original kostet 50€, das gefakte 15€. Meine gefakten halten schon 2.5 Jahre, aber das muss nichts heissen.
Oben sind genug Pedale verlinkt.
Plastepedale haben meist so einen leichten Knubbel wo die Achse sitzt, wenn da die Pins zu kurz sind kann es sich doof anfühlen.
Gute Alu Pedale sind flacher.

Japp bin Jahre lang auf vaults unterwegs gewesen, hab dann für den trekker leichte flats gesucht, seitdem sind die Chester an jedem bike.. Mehr Gewicht/PL geht nicht 👍
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben