Welche Freeridegabel ???

Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
hallo,
fahre zuzeit eine Rockshox Boxxer. Aber der begrenzte Lenkeinschlag stört mich ein wenig.... Würde gern wieder auf eine SC Gabel mit ca 170-180mm (muss glaub so viel sein sonst stimmt die Geo nicht, fahre ein Votec v.FR) umsteigen! Habe keine Ahnung was derzeit gut oder schlecht ist. Hoffe ihr könnt mir helfen!
Wäre echt super!!

MFG
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
okay, bos und fox sind mir etwas zu teuer. Also eher ne Totem oder RC3. welche ist aus eurer ERfahrung besser ? Habe gehört die neu RC3 Evo kann man für Freeride und Downhill abstimmen. Funktioniert das gut ???

grüße
 

Piefke

Fanes Testfahrer
Dabei seit
20. August 2001
Punkte Reaktionen
120
Ort
Bocka (Oberlausitz)
Abstimmen kann man auch die Totem und die 66 aus 2010. Bei der 66 evo ab 2011 kann man noch den Shimpack ändern (lassen) - ob man das braucht muss jeder für sich selbst entscheiden.
Ich bin sowohl mit meiner 66 RC3 ti 2010 als auch mit meiner Totem Solo Air 2009 (nachdem ich das Floodgate ausgebaut habe) zufrieden.
 
Dabei seit
19. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
ok vielen dank für die schnelle Auskunft. Falls es eine Totem wird welche sollte man da nehmen, es gibt ja 2 Step Air, Solo Air, RC2 DH ... ?????

Sind die Totem und RC3 wartungsarm ?
grüße
 
Dabei seit
1. März 2010
Punkte Reaktionen
0
Wenn Dich eine Totem Coil RC DH interessiert.
Ich hab noch eine neuwertige schwarze 2011er mit Restgarantie hier stehen.
Das Teil hat ca. 50 km Waldautobahn auf dem Buckel (war als Backup gedacht...). Minimalste Gebrauchsspuren, keine Katzer, etc.
Bei Interesse lass was hören.
 
Dabei seit
17. Februar 2012
Punkte Reaktionen
0
Hey, ich verkaufe eine Rock Shox Domain, die in meinem Voltage fr verbaut war.
Bin super zufrieden mit ihr, tolles Ansprechverhalten, aber ich will mir eine Boxxer kaufen...
Sie ist Baujahr 2010!
Ich würde auch tauschen!
Schick einfach mal eine E-mail mit einem Angebot an: [email protected]
 
Oben Unten