Welche Musik beim Graveln?

Samoth

Reborn in 2020
Dabei seit
29. April 2001
Punkte Reaktionen
178
Ort
Würzburger Gegend
Hallo zusammen,

da ich beim Genuss-Graveln meistens alleine unterwegs bin und den Soundtrack meiner Kette durchgehört habe, suche ich neue Musik. Ich stelle mir gerade eine Playlist mit Interpreten zusammen, deren Alben ich dann auf den Schotterwegen und beim Ritt durch die Abendsonne hören kann.

Begonnen habe ich mal mit:

  • Hypnogaja - Bridge to Nowhere
  • Amorphis (neuere Alben)

Wie stehts bei euch? Welche Interpreten findet ihr stimmig - sofern ihr überhaupt Musik zum Radeln hört.

Grüße und Danke schon mal!
Samoth
 
Zuletzt bearbeitet:
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Shonzo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →
Hilfreichster Beitrag geschrieben von Shonzo

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

nanananaMADMAN

what goes up, must come down
Dabei seit
4. September 2020
Punkte Reaktionen
1.919
Ich hör auf dem Rad keine Musik, weil ich was von meiner Umgebung mitbekommen will und sonst schon in jeder freien Minute Musik höre...

Alles andere artet irgendwie in Musikgeschmacks-Beratung aus - stimmig ist, was dir gefällt. :ka:
Hab kurz für ein Lied in die finnische Band reingehört, klang nach ProgMetal. Da kannste für weiteres bei Dream Theater starten (was auch für ein paar Touren Unterhaltung bieten sollte :love:) und dich von dort aus vom spotify-/youtube-Algorithmus leiten lassen.
Die andere Band sagt mit nix...
 
Dabei seit
31. Juli 2020
Punkte Reaktionen
327
Ich hatte es eigentlich schon getippt, dann aber wieder gelöscht: Für Hiphop und Ähnliches gibts keine Likes von mir :p
In meiner kognitiven Dissonanz habe ich dir jetzt einerseits ein Like dagelassen für den Thread und andererseits ein ">:(" verpasst, weil du so eine Lagerhaltung gegen andere Musikrichtungen hast.

Hach....ich hätte doch Pädagoge werden sollen /s

Der Klassiker von WuTang passt bei einigen Builds hier im Forum wie die Faust aufs Auge:
C-R-E-A-M :love:

 
Dabei seit
17. April 2020
Punkte Reaktionen
480
Bei entsprechend Höhenmetern hilft mir immer das Album "Homesick" von "A day to remember". Sicherlich Geschmackssache aber mich motiviert es :ka:
 
Dabei seit
31. Juli 2020
Punkte Reaktionen
327
Sicherlich Geschmackssache aber mich motiviert es :ka:
und deswegen finde ich so Threads genz nett, aber schlussendlich ist es nur eine Sammlung verschiedener Geschmäcker oder einer Musiksuche nach "Gravel" oder "Kies"...

Aber eventuell kann man dann aus dem Thread noch einen Blogartikel hobeln (Lied Nummer 8 wird dich überraschen!) oder eine (!!Achtung Triggerwarnung alter Mann!!) eine Doppel-CD herausgeben :lol:

Damit ich nicht ganz off-topic bin:




AUFDREHBEFEHL! :D
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.430
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Ich höre Flight of the Bumblebee von Industry Nine;)
Musik gibt's bei mir nur auf dem Ergometer, alles andere ist mir zu gefährlich.

Meine Favoriten:
Rocky Soundtrack
Parkway Drive - Atlas, Ire oder Reverence

Wenn es ruhig sein soll, das Album von Avi Kaplan.
 

pseudosportler

Bis zum bitteren Ende
Dabei seit
24. April 2004
Punkte Reaktionen
1.834
Ort
Mülheim
Ich höre, das rasseln der Kette, das Knirsche des Gravel, das rauschen der Blätter, das zwitschern der Vögel, das plätschern des Baches, mehr braut es nicht.
Wer sich in der Natur was auf die Ohren gibt ist in meinen Augen fehl am Platz, aber so wie immer, jeder wie er mag.

MfG pseudosportler
 

schnellejugend

praktisch bildbar
Dabei seit
30. Oktober 2004
Punkte Reaktionen
1.287
Ort
An der Lahn
Tinnitus, ich auch. Damit habe ich Musik hören fast komplett eingestellt.

Primus, Clutch oder Deafheaven gehen für mich immer. Weiteres nur, was nicht im Radio läuft.


Ich höre auf dem Rad (wenn überhaupt etwas) Podcasts.
 

rad_fan

Schlammpaddler.
Dabei seit
17. Juli 2012
Punkte Reaktionen
4.262
Wichtige Basisfrage: mit welchen Kopfhörern hört ihr während der Fahrt? Habe verschiedene Inears probiert, aber das Windrauschen war immer lauter als die Mugge.
 

TCaad10

Retourenkönig und Stornostar
Dabei seit
10. Dezember 2020
Punkte Reaktionen
9.430
Ort
Olching
Bike der Woche
Bike der Woche
Wichtige Basisfrage: mit welchen Kopfhörern hört ihr während der Fahrt? Habe verschiedene Inears probiert, aber das Windrauschen war immer lauter als die Mugge.
Die einzige Möglichkeit für mich während einer Fahrt zu hören, wären Knochenschallkopfhörer wie dieser hier, da ich mich niemals von der Außenwelt abkapseln würde.
AfterShokz Aeropex Open Ear Wireless Bone Conduction Kopfhörer mit Sportgürtel, Cosmic Black https://www.amazon.de/dp/B07RRQ59JR/ref=cm_sw_r_apan_glt_i_4R54SGDEFVNCFRJVA92Z?_encoding=UTF8&psc=1
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben