Welche neue Kette für meine NX 11 fach?

Registriert
23. Mai 2023
Reaktionspunkte
409
Ort
Raum Freiburg
Hi Biker,
Meine SRAM NX 11 fach Kette ist komplett durch. Ich hab das nicht mit einer Messelehre gemessen, aber die Kette passt nicht mehr exakt auf das Kettenblatt und die einzelnen Glieder sind etwas zu lang, wodurch das alles nicht mehr passt. Außerdem ist die Kette deutlich lockerer als noch im Sommer. Jetzt soll was neues her. Welche Kette sollte ich am besten nehmen? Eine bessere Kette verschleißt ja den Rest nicht so stark, aber da bin ich mir nicht sicher was draufpasst. Kann ich einfach eine GX/XO1 11 fach nehmen?
Und was für tools Brauch ich überhaupt zum ablängen der neuen Kette?
Liebe Grüße

Achso, falls das relevant ist, ich wollte irgendwann mal Shimano da dran packen, weil ich das Gefühl von SRAM nicht mag, und sich der Scheiss fast jeden Tag verstellt. Ich dachte an ein SLX Schaltwerk und trigger. Ist das kompatibel mit dem restlichen SRAM Kram?
 
Achso, falls das relevant ist, ich wollte irgendwann mal Shimano da dran packen, weil ich das Gefühl von SRAM nicht mag, und sich der Scheiss fast jeden Tag verstellt. Ich dachte an ein SLX Schaltwerk und trigger. Ist das kompatibel mit dem restlichen SRAM Kram?
NX oder GX Kette sollte reichen, dann schauen ob Kettenblatt und Kassette noch ok sind, wenn Ok dann weiter fahren, ansonsten wäre es ein guter Zeitpunkt auf SLX umzubauen.

Achso Du brauchst einen Kettennieter für die Kette und falls sich die Schaltung täglich verstellt könnten ein neuer Zug und Außenhülle helfen 👋
 
NX oder GX Kette sollte reichen, dann schauen ob Kettenblatt und Kassette noch ok sind, wenn Ok dann weiter fahren, ansonsten wäre es ein guter Zeitpunkt auf SLX umzubauen.

Achso Du brauchst einen Kettennieter für die Kette und falls sich die Schaltung täglich verstellt könnten ein neuer Zug und Außenhülle helfen 👋
Okay, Kassette und Kettenblatt sollten noch Recht lange halten. Sieht beides noch gut aus. SLX kann ich auch mit Deore oder SRAM NX kombinieren oder? Weil komplett SLX wird teuer. Deshalb wollte ich Kettenblatt und Kasette aus der Deore Gruppe nehmen. Kann ich den Antrieb denn so komplett zwischen NX, Deore und SLX mixen?
 
NX oder GX Kette sollte reichen, dann schauen ob Kettenblatt und Kassette noch ok sind, wenn Ok dann weiter fahren, ansonsten wäre es ein guter Zeitpunkt auf SLX umzubauen.

Achso Du brauchst einen Kettennieter für die Kette und falls sich die Schaltung täglich verstellt könnten ein neuer Zug und Außenhülle helfen 👋
Wo Krieg ich die GX kette am billigsten und hast du eine Empfehlung für Kettennieter?
 
Hab mittlerweile ein ganz anderes Problem:
Mir ist mein Schaltwerk abgerissen. Keine Ahnung wie, aber ist jedenfalls ab. Das Schaltauge (was übrigens nicht vorhanden war) ist nicht gebrochen. Das Schaltwerk war einfach direkt an den Rahmen geschraubt. Und diese Verschraubung hatte sich gelöst und das Gewinde im Rahmen scheint durch zu sein. Das ist ziiiiiemlich Scheisse. Jedenfalls hab ich das Schaltwerk nicht wieder drangekriegt und hab die Kette jetzt mit einem geliehenen Kettennieter so gelängt, dass ich Singlespeed fahren kann, was aber ohne Möglichkeit zu spannen sehr suboptimal ist. Vorsichtig treten geht, aber wenn ich pech hab, springt die Kette um, und das Hinterrad löst sich. Also nicht wirklich toll. Ich schwanke jetzt als Dauerlösung zwischen Schaltung und Kettenspanner. Einerseits liebe ich Singlespeed, weil's einfach robust und unkompliziert ist, andrerseits will ich ja Mal n Berg hoch. Was soll ich jetzt machen? Und Krieg ich das NX Schaltwerk wieder hin? Der Käfig sieht gut verbogen aus. Wie das jetzt passiert ist, weiß ich nicht
 
Zur Kette:
https://www.fahrrad.de/sram-pc-x1-kette-11-fach-inkl.-powerlock-M338039.html?vgid=G378272

Die X01 soll deutlich haltbarer sein wie gx oder drunter, und zu dem Preis unschlagbar.

Bei 11fach lässt sich meines wissens wild mischen.
Fahre selbst gx kasette slx schaltwerk und gx trigger....
Sicher das dass andauernde verstellen an Sram liegt, oderr hat sichs einfach "verstelllt" weil sich das schaltwerk langsam gelöst hat?

Mach doch mal ein foto vom defekten "schaltauge" und defektem schaltwerk.
Gibts wirklich noch Rahmen ohne schaltauge?
 
Zur Kette:
https://www.fahrrad.de/sram-pc-x1-kette-11-fach-inkl.-powerlock-M338039.html?vgid=G378272

Die X01 soll deutlich haltbarer sein wie gx oder drunter, und zu dem Preis unschlagbar.

Bei 11fach lässt sich meines wissens wild mischen.
Fahre selbst gx kasette slx schaltwerk und gx trigger....
Sicher das dass andauernde verstellen an Sram liegt, oderr hat sichs einfach "verstelllt" weil sich das schaltwerk langsam gelöst hat?

Mach doch mal ein foto vom defekten "schaltauge" und defektem schaltwerk.
Gibts wirklich noch Rahmen ohne schaltauge?
Rahmen ist 10 Jahre alt, könnte also sein
 
Sicher das dass andauernde verstellen an Sram liegt, oderr hat sichs einfach "verstelllt" weil sich das schaltwerk langsam gelöst hat?
Kann gut sein. Muss morgen mal gucken.
Man kann das Gewinde im Schaltauge eventuell noch retten, musst ein Radladen finden der eine Gewindehülse einbauen kann

https://www.bike-components.de/de/C...RWU6DzKCJA9_dugGxuFqP_MHDoEAMjJkaApgzEALw_wcB
Was Zahl ich da ungefähr?
 
... Meine SRAM NX 11 fach Kette ist komplett durch. ... passt nicht mehr exakt auf das Kettenblatt und die einzelnen Glieder sind etwas zu lang,
Liebes Fräulein Giraffe,
wenn die Kette so durch bzw. gelängt ist wie beschrieben, müssen auch Kassette und Kettenblatt erneuert werden.
Probier' es aus - die neue Kette wird noch schlechter laufen als die alte, weil sie für die ausgenudelten Ritzel "zu kurz" ist.
Eine bessere Kette verschleißt ja den Rest nicht so stark, aber da bin ich mir nicht sicher was draufpasst. Kann ich einfach eine GX/XO1 11 fach nehmen?
Ja, mit der Erneuerung des Antriebsstrangs empfiehlt sich eine hochwertige Kette.
SRAM XX1 hält ca. 3x so lange wie die günstigen Ketten und schont dadurch Kassette und Kettenblatt.
Wichtig ist die Pflege der Kette, also bei Bedarf, ggfs. auch häufig ;), säubern und neu ölen bzw. wachsen.
 
Liebes Fräulein Giraffe,
wenn die Kette so durch bzw. gelängt ist wie beschrieben, müssen auch Kassette und Kettenblatt erneuert werden.
Probier' es aus - die neue Kette wird noch schlechter laufen als die alte, weil sie für die ausgenudelten Ritzel "zu kurz" ist.

Ja, mit der Erneuerung des Antriebsstrangs empfiehlt sich eine hochwertige Kette.
SRAM XX1 hält ca. 3x so lange wie die günstigen Ketten und schont dadurch Kassette und Kettenblatt.
Wichtig ist die Pflege der Kette, also bei Bedarf, ggfs. auch häufig ;), säubern und neu ölen bzw. wachsen.
Danke für deine Antwort. Ich musste mir jetzt erstmal eine Notlösung bezüglich der Kette suchen, da das Gewinde am Rahmen, wo das Schaltwerk befestigt wurde nicht mehr ganz griffig ist. Ich habe die Kette jetzt erstmal so gekürzt, dass ich Singlespeed fahren kann. Ich weiß genau was jetzt kommt und dass das absolut nicht gut ist, aber ich muss morgen noch mit genau diesem Bike aus privaten ein paar Kilometer zum Bahnhof fahren, und das würde sonst nicht gehen. Ich hatte in einem anderen Thread ein Bild von der Kassette gepostet, und nach der Meinung einiger Forenmitglieder gefragt, und mir wurde bestätigt dass die Kassette noch gut aussieht. Der Meinung bin ich eigentlich auch. Aber ich kann gerne heute Nachmittag nochmal ein Bild Einstellen. Das letze ist halt schon etwas länger her
 
und das Gewinde im Rahmen scheint durch zu sein.
Bin gerade zufällig hierüber gestolpert.

So ein geschundenes Gewinde kann man reparieren. Helicoil heißt das Zauberwort.
Dabei wird - vereinfacht gesagt - eine Spirale aus hartem Stahldraht in das kaputte Gewinde geschraubt. Danach hat man ein neues Gewinde, das man ganz normal weiterbenutzen kann.

Die Aufgabe heißt also eine Werkstatt zu finden, die das entsprechende Material da hat.
 
Bezüglich des kaputten Gewindes werde ich heute Nachmittag nochmal Bilder Einstellen, wenn ich es nicht vergesse. Als Kette bestell ich jetzt einfach eine GX? Oder lohnt sich der Aufpreis zur XX1 bzw XO1 wirklich?

Kurz zu dem Singlespeed ohne Kettenspanner Ding: ich werde das jetzt erstmal so weiter fahren. Natürlich kein Bikepark oder irgendwas anspruchsvolles, nur so city bike mäßig. Die Kette die vorher verbaut war, war eine SRAM PC110. Das ist jedenfalls das, was draufsteht. Die könnte ich mir auch einfach wieder besorgen.
Kann mir jemand vllt kurz den Unterschied zwischen den 10x 11x und 12x Ketten erklären? Und wo ich drauf achten muss wenn ich eine neue Kette verbaue bzw. Den Antrieb zwischen SRAM und Shimano mische.


Edit: hab gerade mal die Preise der XX1 kette gegoogelt. Die kostet so an die 60€ mindestens. Ich weiß, das ist fast ein normaler Preis für eine Kette, aber was günstigeres wäre mir doch DEUTLICH lieber.
GX ketten kriegt man für 20-30€.. die sollte doch auch reichen, oder?
 
Bezüglich des kaputten Gewindes werde ich heute Nachmittag nochmal Bilder Einstellen, wenn ich es nicht vergesse. Als Kette bestell ich jetzt einfach eine GX? Oder lohnt sich der Aufpreis zur XX1 bzw XO1 wirklich?

Kurz zu dem Singlespeed ohne Kettenspanner Ding: ich werde das jetzt erstmal so weiter fahren. Natürlich kein Bikepark oder irgendwas anspruchsvolles, nur so city bike mäßig. Die Kette die vorher verbaut war, war eine SRAM PC110. Das ist jedenfalls das, was draufsteht. Die könnte ich mir auch einfach wieder besorgen.
Kann mir jemand vllt kurz den Unterschied zwischen den 10x 11x und 12x Ketten erklären? Und wo ich drauf achten muss wenn ich eine neue Kette verbaue bzw. Den Antrieb zwischen SRAM und Shimano mische.


Edit: hab gerade mal die Preise der XX1 kette gegoogelt. Die kostet so an die 60€ mindestens. Ich weiß, das ist fast ein normaler Preis für eine Kette, aber was günstigeres wäre mir doch DEUTLICH lieber.
GX ketten kriegt man für 20-30€.. die sollte doch auch reichen, oder?
Du kannst eine Sram 11-fach Kette nehmen https://www.bike-components.de/de/SRAM/PC-X1-11-fach-Kette-p40055/ oder
https://www.fahrrad.de/sram-pc-x1-kette-11-fach-inkl.-powerlock-M338039.html?vgid=G378272#cgid=37130
Für 11-fach reicht das.

Wobei Du mA auch noch mal schauen könntest, ob das NX Schaltwerk überhaupt noch klapperfrei ist. Nach einer gewissen Zeit haben die Lager vom Parallelogram zu viel Spiel.
Neues NX Schaltwerk: https://www.fahrrad.de/sram-nx-x-horizon-schaltwerk-11-fach-M436196.html?vgid=G494278#cgid=36939
Evtl etwas besser: https://www.fahrrad.de/sram-gx-scha...r-kaefig-M130167.html?vgid=G404774#cgid=36939
 
Du kannst eine Sram 11-fach Kette nehmen https://www.bike-components.de/de/SRAM/PC-X1-11-fach-Kette-p40055/ oder
https://www.fahrrad.de/sram-pc-x1-kette-11-fach-inkl.-powerlock-M338039.html?vgid=G378272#cgid=37130
Für 11-fach reicht das.

Wobei Du mA auch noch mal schauen könntest, ob das NX Schaltwerk überhaupt noch klapperfrei ist. Nach einer gewissen Zeit haben die Lager vom Parallelogram zu viel Spiel.
Neues NX Schaltwerk: https://www.fahrrad.de/sram-nx-x-horizon-schaltwerk-11-fach-M436196.html?vgid=G494278#cgid=36939
Evtl etwas besser: https://www.fahrrad.de/sram-gx-scha...r-kaefig-M130167.html?vgid=G404774#cgid=36939
SRAM wollte ich nicht mehr. Wenn ich n neues Schaltwerk brauch, dann Shimano SLX oder besser. Ich mag einfach das Gefühl nicht so gerne, wie SRAM die Gänge Reinknallt. Und die vestellen sich echt schnell. Sogar das XO1 von nem Freund muss alles paar Wochen neu eingestellt werden. Mit der XT an meinem Fully hatte ich nie Probleme. Wie find ich raus ob mein Schaltwerk noch gut ist?
 
Ich mag einfach das Gefühl nicht so gerne, wie SRAM die Gänge Reinknallt.
Das hängt mA von der Kombi Sram Kassette/Kette ab.
Shimano Kassette&Kette schaltet sich idR etwas weicher.
Wobei Du natürlich bei 11-fach auch mit der Sram auch Shimano Kassette mit 11-46z oder 11-51z fahren kannst, Schaltwerk mit entsprechender Kapazität vorraus gesetzt.
11-fach passt bei Sram und Shimano untereinander. ;)
Wie find ich raus ob mein Schaltwerk noch gut ist?
Einfach mal den Cage Lock vom Sram! Schaltwerk rein machen, so dass die Kette entspannt ist und dann mit beiden Händen versuchen das Schaltwerk Parallelogram zu verdrehen. Wenn dort Spiel in den Gelenken ist, dann könnte ein neues Schaltwerk sinnvoll sein.

Übrigens...., pass auch noch mal etwas in der Schule auf... ;)
 
Das hängt mA von der Kombi Sram Kassette/Kette ab.
Shimano Kassette&Kette schaltet sich idR etwas weicher.
Wobei Du natürlich bei 11-fach auch mit der Sram auch Shimano Kassette mit 11-46z oder 11-51z fahren kannst, Schaltwerk mit entsprechender Kapazität vorraus gesetzt.
11-fach passt bei Sram und Shimano untereinander. ;)

Einfach mal den Cage Lock vom Sram! Schaltwerk rein machen, so dass die Kette entspannt ist und dann mit beiden Händen versuchen das Schaltwerk Parallelogram zu verdrehen. Wenn dort Spiel in den Gelenken ist, dann könnte ein neues Schaltwerk sinnvoll sein.

Übrigens...., pass auch noch mal etwas in der Schule auf... ;)
Wo hab ich nicht in der Schule aufgepasst?
 
Zurück
Oben Unten