Welche Schaltung brauche ich oder was ist falsch?

Dabei seit
1. September 2021
Punkte Reaktionen
0
Guten Tag.
Ich bin neu hier im Forum und habe mir dieses schöne Rennrad bei Ebay-Kleinanzeigen gekauft. Ich habe es probe gefahren und schon dort gemerkt das die Schaltung nicht ordentlich läuft. Ich dachte das löst sich aber schon irgendwie. Jetzt sitze ich hier und komme nicht weiter. Und deswegen brauche ich eure Hilfe. Im Anhang habe ich euch paar bilde von der Schaltung hinzugefügt. Der Fehler ist, das wenn ich schalte nicht auf den höchsten und nicht auf den niedrigsten gang schalten kann. Manchmal muss ich auch 2 mal schalten drücken damit es geht. Im Internet stand was davon man muss an einer kleinen Schraube an der Schaltung drehen um sie richtig einzustellen. Habe ich gemacht geht nicht :( Dann ist mir aufgefallen das der Spanner ziemlich dicht angezogen ist auf dem niedrigsten gang aber ich weiß nicht wie man sowas behebt. Also ich hoffe ihr könnt mir helfen. Für weitere Infos einfach nachfragen.

Ps. Ich weiß ich kann zum Fahrradhändler uns es machen lassen aber ich will es erst selbst versuchen.
NUR TIPPS UND KEINE KOMMENTARE ICH SOLL MIR EIN NEUES FAHRRAD KAUFEN ODER ÄHNLICHES!!!
 

Anhänge

  • 1630529633280.jpg
    1630529633280.jpg
    307,6 KB · Aufrufe: 102
  • 1630529633294.jpg
    1630529633294.jpg
    323 KB · Aufrufe: 94
  • 1630529633300.jpg
    1630529633300.jpg
    295,6 KB · Aufrufe: 89
  • 1630529633285.jpg
    1630529633285.jpg
    316 KB · Aufrufe: 93
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
6.255
Ort
Köln
Und darum fragst du in einem MTB Forum, wie eine Rennradschaltung funktioniert oder auszusehen hat? Nur ein einziger Blick auf ein anderes Rad hätte dir gezeigt, was da falsch läuft. Erstmal alles schön sauber machen und dann bei Shimano oder im Netz gucken, wie z. B. die Sora eingestellt wird.
 
Dabei seit
3. Juli 2014
Punkte Reaktionen
565
Leg erstmal die Schleife zum Schalwerk für den Schaltzug nach oben.
Vielleicht hilft das schon.
evtl ist die Kette auch etwas zu lang.

Ansonsten ist kein augenscheinlicher Fehler zu erkennen.

Neue Schaltzüge und -hüllen bewirken manchmal Wunder.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.862
Ort
Wien
Immer wieder gibt es neues zu endecken obwohl man glaubt schon alles gesehen zu haben. :spinner:
Jetzt schau mal ob sich das Schaltwerk mit der B-Schraube an der Nase des Schaltauges abstützt.
1630529633294.jpg
IMG_4394.jpg
 
Oben Unten