Welche Steckachse für MTB + Thule Anhänger?

Dabei seit
1. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Also diese Thematik zeigt mir jedenfalls auf, dass ich mich viel zu wenig mit der Technik meines Bikes auskenne. Da habe ich wohl etwas Nachholbedarf. Bin aber auch zugleich verwundert, wie umfangreich und facettenreich allein das Thema Steckachse ist.

Jungs, ich bestelle die Achse gemäß dem zuletzt genannten Link bei fahrrad.de! Wird schon klappen, ansonsten melde ich mich spätestens bei der Montage wieder??
 
Dabei seit
1. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
kein ding,
wahrscheinlich hast nen gutschein vom baby zubehör laden
falls nich, geh doch in fahhradeinzelhandel und lass dir das zusatzding zum anhänger schenken ---oder zu EK plus porto....raussuchen braucht ers nu nimmer :D:D:D

Ja ne, ich werde das jetzt bei fahrrad.de bestellen. Hab noch nen Gutschein und Payback Punkte gibt's auch extrao_O
 
D

Deleted 61187

Guest
Ich war mir damals auch unsicher mit der Achse und hatte einfach bei Bikecomponents den Service gefragt.
Vor Corona haben die ja innerhalb ner Stunde den richtigen Produktlink zurückgeschickt.
 
Dabei seit
1. Dezember 2012
Punkte Reaktionen
3
Ich war mir damals auch unsicher mit der Achse und hatte einfach bei Bikecomponents den Service gefragt.
Vor Corona haben die ja innerhalb ner Stunde den richtigen Produktlink zurückgeschickt.

Vor Corona war der Service auch schon durchschnittlich, aber jetzt ist er teilweise echt unterirdisch. Was aber nicht einmal den Mitarbeitern zum Vorwurf gemacht werden kann.
Überall weniger Personal, Kurzarbeit etc.
Was ich dieses Jahr an Hotlines Schon alles durchgemacht habe ...
Die Fahrradhändler werden dieses Jahr ihr erfolgreichstes Geschäftsjahr aller Zeiten haben. Das kann man ja sich schonmal etwas selbstbewusster auftreten.
 

lupomat

erster
Dabei seit
1. Mai 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Regensburg
falls noch aktuell:

da gibts nen Konfigurator für viele Bikes. Gibts in einigen Onlineshops, günstig sind sie aber nicht.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. März 2018
Punkte Reaktionen
28
Dem oben genannten Link kann ich nur empfehlen. Ich hatte mit einer 157 mm Einbaubreite zu kämpfen und nur bei The Robert Axle Project bin ich schlussendlich fündig geworden. Der Bikekonfigurator ist klasse. Im übrigen kauft Thule auch nur dort seine Achsen ein... bei manchen Thule Achsen steht es sogar noch Kleingedruckt drauf.
 
Dabei seit
23. April 2018
Punkte Reaktionen
11
Lässt sich mit dieser The Robert Axle Project Steckachse auch die Weber Kupplung montieren?

Oder muss man für 90€ die original Weber Steckachse kaufen?
 
Dabei seit
22. März 2018
Punkte Reaktionen
28
Du kannst an die Achsen auch eine Weber Kupplung bauen. Ich habe dafür das Polygon etwas bearbeitet, weil ich nur eines für Schnellspanner da hatte. Das Polygon für die 12 mm Achse sollte aber so passen.
 
Dabei seit
23. April 2018
Punkte Reaktionen
11
Ah ok, Polygon hab ich auch nur für Schnellspanner. Da hab ich noch gar nicht dran gedacht ?

Hast du da zufällig ein Foto von der Aufnahme?
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
22. März 2018
Punkte Reaktionen
28
BB64C172-BC19-4EE2-81A8-218B403DAE9E.jpeg
Wenn du nur ein Polygon für Schnellspanner hast, musst du dieses auf 12 mm aufbohren und das Stück welches normalerweise in das offene Ausfallende greift abfeilen.

D5F2DE14-0677-4503-9C5B-4DF470A01172.jpeg


C5914B8E-A367-45A4-B54B-3539EB918C32.jpeg
 

Dude77

301-Fahrer, Pilot, Rechtsanwalt, Arzt
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bitterfeld
So- nu der nächste in der Reihe. Ich suche mich blöd und komme als Technikidiot auf keinen grünen Zweig:
Ich fahre ein Liteville 301 MK 12 und habe einen Thule Chariot Lite Anhänger. der getätigte Kauf des Thule-Steckachsenadapters war ein Griff ins Klo. Kann mir bitte jemand helfen, die richtige Größe für das Thule Ding zu finden? Ich meine im Rad ist eine Syntace 12x148 Boost (HR) verbaut mit konischem Ende und einem Gewindeschnitt von 1,0 mm. Weiß aber auch nicht ob das so stimmt. Welchen Thule Adapter brächte ich dann. Danke Euch!
 
Dabei seit
22. März 2018
Punkte Reaktionen
28
Von Thule benötigst du den Adapter für 12mm Steckachsen. Siehe auch auf der Thule Seite Montagekombalität PDF...da ist die Installation auch nochmal erklärt.
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
255
Hallo zusammen, wir stehen auch kurz vor dem Kauf eines Chariot Cross 1. Steckachse für 148x12 Shimano passt soweit, aber wie sieht es mit dem "Gegenstück" an der Deichsel aus? Ist dieses im Lieferumfang des Anhängers enthalten?
 

Dude77

301-Fahrer, Pilot, Rechtsanwalt, Arzt
Dabei seit
31. März 2013
Punkte Reaktionen
119
Ort
Bitterfeld
Hallo zusammen, wir stehen auch kurz vor dem Kauf eines Chariot Cross 1. Steckachse für 148x12 Shimano passt soweit, aber wie sieht es mit dem "Gegenstück" an der Deichsel aus? Ist dieses im Lieferumfang des Anhängers enthalten?
Wenn Du mit Gegenstück die Aufnahme für den Kugelkopf the Anhängers meinst, als quasi die Hälfte der Kupplung- ja, die ist beim Thule Hänger dabei.
 
Dabei seit
7. Februar 2011
Punkte Reaktionen
255
Ok perfekt, dann müssen in meinen Warenkorb also lediglich der Anhänger selbst sowie die passende Steckachse und wir können losfahren.

Bietet diese Weber Vorrichtung große Vorteile? Der Aufpreis zu der sauteuren Thule-Steckachse ist ja dann im Rahmen.
 
Oben Unten