Welche Technische Vorteilen: GRX-Di2-Schaltwerke 815/817?

Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
5
Vielleicht an der Stelle noch der Hinweis, dass man bei den Sync Shift-Einstellungen in der App auch die Ritzel-Konfiguration vorne und hinten angeben muss. Wenn ich das richtig sehe, hat die aber nur einen deklarotischen Wert. D. h. auch wenn z. B. das 815-Schaltwerk maximal 34 Zähne verträgt und auch die App das so anzeigt, können die Einstellungen auch für eine andere = größere Kassette gemacht werden. Ich habe mir dafür eine kleine Excel-Tabelle gemacht, in der ich die Übersetzungen erkennen kann, und die ich als Hilfe für die Einstellungen genutzt habe.

Bildschirmfoto 2021-03-22 um 10.42.36.png
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte Reaktionen
18
Wenn man die B-Screw einstellt sollte das 815er auch bis 42er Ritzel vertragen, oder?

also nicht offiziell - aber möglich ist es doch oder?
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
573
Ort
Wendelstein
Also das 815 hat ein 34T als größtes Ritzel angegeben. Das es möglich ist mal ein oder zwei Zähne mehr zu Schalten ist recht oft der Fall. Das du aber gleich acht Zähne mehr schafft denke ich nicht. Da muss dann schon das Schaltauge geändert werden weil du viel weiter mit dem Schaltwerk von der Kassette weg mußt. Wie sich das dann aber auf das Schaltverhalten im Bereich der kleinen Ritzel verhält möchte ich erst gar nicht Wissen.
Bei Rennrad oder Gravelbike wird da mit dem Roadlink gearbeitet doch ich kenne jetzt in meinem Bekanntengreis keinen der sehr lange damit gefahren ist. Da hier dann auch das Problem auftritt das sich die Schaltpräzision auf den kleineren Ritzel sehr stark verschlechtert weil du mit dem Schaltwerk zu weit entfernt bist.
 
Dabei seit
1. November 2004
Punkte Reaktionen
573
Ort
Wendelstein
und was sagt mir das Video? Ich sehe da nicht das er das so bewegt er hat da nur ein Laufrad mit der Kassette eingebaut, das Ritzel aufgelegt und hoch und runter geschaltet hat der Typ nicht.
 
Oben