welche Wege gibt es von Martina Scuol Sur En in Richtung Vischgau bzw. Müstair

Dabei seit
28. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Diedorf
Hallo! Brauche Eure Infos bzw. Hilfe!

Welche Wege gibt's von der Schweizer Seite (nach Martina) aus in Richtung Italien bzw. Reschen oder Müstair?
Ich kenne nur die Serpentinen zur Norbertshöhe , den Aufstieg von der Altfinstermünz nach Nauders (was ja vor Martina liegt), übern Schwarzen See, dann durch die Uina-Schlucht von Sur En aus und S-Charl von Scuol aus.
Gibt es hinterhalb auch noch fahrbare Möglichkeiten um in Richtung Osten zu kommen?

Danke schon mal
Manuel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Diedorf
Danke Andreas!
Dies hab ich schon geschrieben. S-Charl von Scuol aus! Klar dann über den Costainas. Bin ich ja letztes Jahr schon. Dachte nur, evtl. gibt es südlicher noch einen Übergang !
 
Dabei seit
8. August 2003
Punkte für Reaktionen
85
Oh, sorry. Ich muss mal meine Lesefähigkeiten überprüfen. Es hapert wohl am Textverständnis. Mea culpa!
Du hast schon abschließend aufgezählt!
 
Dabei seit
28. Oktober 2012
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Diedorf
Danke Andreas!
Sollte nicht abwertend rüberkommen.
Entschuldige bitte fals doch.
Also gibts keine anderen Übergänge mehr.
 
Dabei seit
2. September 2010
Punkte für Reaktionen
1.582
Standort
Kassel
Nach Scuol (innaufwärts) kommt halt der Schweizerische Nationalpark, da ist biken streng verboten. Dann also erst wieder auf Asphalt zum Ofenpass hoch oder einen weiter den Chauschauna hoch nach Livigno. Ist dann aber schon ziemleich weit weg vom Vinschgau (mindestens ein weiterer Biketag). Gibt aber schlimmere Gegenden für einen Umweg :)
 

Catsoft

Team: Nordisch by Nature
Dabei seit
24. September 2001
Punkte für Reaktionen
183
Standort
Escheburg
Freiwillig den Chauschauna :D Dann doch besser die ganz große Nummer: Pontresina, Bernina, Forcola di Livigno, Trela, Ubrail....
 
Oben