Welchen Hub/Gesamtlänge für Versenkbare Sattelstütze?

Fun9i

Himself
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg im Brg.
Halli Hallo da draußen.

Auf der suche nach einer neuen versenkbaren Sattelstütze bin ich auf ein kleines Problem gestoßen...
Ich blick überhaupt nicht durch wegen Hub und Gesamtlänge :D

Meine alte Stütze hat eine Gesamtlänge von 420 mm und 120 mm Verstellbereich, jedoch musste ich sie
20 - 25 mm herausziehen um meinen Auszug von 205 mm zu erreichen. Die minimale Einstecktiefe am Rahmen beträgt 120 mm.
Jetzt verstehe ich leider nur nicht wie ich mit diesen angaben Hub und Gesamtlänge der Sattelstütze herausfinden kann. (Kann auch sein das ich mich gerade einfach unglaublich dumm anstelle und nur voll auf dem schlauch stehe)

Bevorzugen würde ich eine Kürzere Stütze als 420 mm da die teile ja an sich schon Sack schwer sind und mein Bike gerade abspecken möchte.

Ich hoffe mir kann da jemand weiterhelfen und bedanke mich schon mal für jede Rückmeldung.

Beste Grüße und ride on
Fun9i
 
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
Verbinde diese Aussage
Meine alte Stütze hat eine Gesamtlänge von 420
mit dieser:
Jetzt verstehe ich leider nur nicht wie ich mit diesen angaben "die" (= Nota corsa222) Gesamtlänge der Sattelstütze herausfinden kann.
Die Gesamtlange deiner Stütze ist also 420mm....
Falls die Frage sein sollte wie lange eine neue Stütze sein müsste: Wenn du einen Gesamtauszug von 205mm hast (= Mitte Sattelklemmkopf bis Oberkante Sattelstützenklemme am Sitzrohr, nur um sicherzugehen) muss die neue Stütze logischerweise 205mm + die individuelle Einstecktiefe der neuen Sattelstütze. Hier hat ja jeder Hersteller seine eigenen Vorgaben.

Zum Thema Hub: er ist 120mm:
Meine alte Stütze hat 120 mm Verstellbereich,

Wieviel Verstellbereich du brauchst musst du selbst wissen. Ich habe Stützen mit 100 und 120 mm und mir reicht es, anderen sind 170mm noch zu wenig bei gleicher Körpergröße.
 

michel77

muss nachlegen
Dabei seit
7. Juli 2009
Punkte Reaktionen
333
Ort
Bielefeld

---

sun is shinning
Dabei seit
16. Juli 2011
Punkte Reaktionen
6.496
Ort
Allgäu
Tipp: Mach dir eine Skizze und trag alle Maße die du hast dort ein. Dann ist auf einen Blick alles klar und logisch.
 

Fun9i

Himself
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg im Brg.
Top!! Vielsten vielsten dank für die schnellen Antworten.
Habt mir wirklich weitergeholfen!

@corsa222: Ja die frage war wie lang die neue sein sollte :)

edit: Es wird jetzt wohl die Moveloc 140 von Vecnum. Damit hab ihc dann einen Auszug von 208 und das gute Stück wiegt doch tatsächlich mal unter 500g :D

Beste grüße
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
Mal in die Runde gefragt: Wenn Sie denn Lieferbar wäre, ist den bei dem angegebenen Gewicht die Fernbedienung und das Kabel dabei? Denn dazu finde ich keine Angabe. Wenn nicht ist die Stütze ja nicht leichter als der Wettbewerb.
 

Fun9i

Himself
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg im Brg.
Dabei seit
2. Januar 2014
Punkte Reaktionen
585
1. Da warten einige schon ziemlich Lange drauf.
2. Wenn es leicht sein soll kann man sich auch einfach die Frage ob eine Carbonstütze mit 150 Gramm nicht sinnvoller ist.
3. Soll es doch ein Variostütze sein muss gibt es in der Regel viele stellen wo sich mehr Gramm für weniger Geld sparen lassen.
 

Fun9i

Himself
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
2
Ort
Freiburg im Brg.
oder anders :D
Könnte man nicht einfach ne 30,9mm Stütze mit Reduzierhülse nehmen? Das würde ja auch knappe 100g sparen. Oder gibt es da irgendwelche Nachteile die ich gerade nicht sehe?
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
10.403
Ort
ausgewandert
auf moveloc würde ich mich nicht verlassen. die machen jetzt seit gefühlt zwei jahren ein mords tamtam und kommen tut nix. sehr vertrauenserweckend ist das nicht. und zudem gibt es noch keine großserien- oder langzeiterfahrung mit dem, was dann vielleicht mal irgendwann zu kaufen sein sollte. zudem frag ich mich, was das ding macht, wenn es mal wirklich matschig wird und sich die löcher mit dreck zusetzen...

gegenüber was soll eine 30,9er denn 50g sparen? mal ehrlich, zum grammfuchsen sind verstellbare stützen nix. ich pack grad auch 80g drauf, obwohl ich auch auf jedes gramm achte. aber es ist mir in dem fall ziemlich egal, da funktion und haltbarkeit mehr bringen als ein paar gramm.
 
Dabei seit
10. Januar 2015
Punkte Reaktionen
7
Frage ich bin gerade am zweifeln welche Länge ich bei der Reverb AXS ich bestellen soll?
wie berechne ich die richtige Länge? 150mm oder 170mm
Rahmen hat ein 48cm Sitzrohr, bin 180cm und Schrittlänge 82cm. Kurbel ist 170mm lang.
Wie berechne ich die passende Länge ?

Gruß Sven
 
Oben