Welcher China Rahmen ist besser ?

Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.788
Weiter im Text: Was für olle XT Bremse soll denn das werden für 150€
Und wo willst du die noch kaufen? Nur mal so als Gedankenstütze was Bike-Components dazu sagt:
1622451271667.png

Aber Gebrauchtkauf geht ja auch:
 
Dabei seit
17. Juli 2010
Punkte Reaktionen
2.840
Immer mit der Ruhe ich binn Anfänger

Flo7 DANKE für den Tipp, den anderen natürlich auch ein großes Danke

Dachte an eine gebrauchte 2 kolben xt scheibenbremse, ja ich weiss ihr wollt mir die 4 kolben xt aufzwingen

 

Anhänge

  • 11.jpg
    11.jpg
    294,2 KB · Aufrufe: 125
Dabei seit
9. Juli 2020
Punkte Reaktionen
213
Ich will dich ja nicht enttäuschen aber das wird so nichts...
Für die Preise die du hier für deine gebrauchten Parts angesetzt hast, bekommst du derzeit und in naher Zukunft nur noch Altmetall und Schrott...

Du hast jetzt schon 1.900€ auf deiner Liste und es fehlen immer noch Kleinigkeiten :ka: geschweige denn, ob du die Parts egal ob Schrott oder nicht überhaupt derzeit für den Preis bekommst...
Mit deinem Rahmen für 800€ bist du bei 2.700€.

Für 2.700€ bekomst du ein wirklich grundsolides YT Capra mit wirklich schönem Alurahmen...damit fährt es sich auch gut im Wheelie zur Eisdiele glaub mir...
1622451958171.png

Ich würde es mir mit deinem Erfahrungsschatz wirklich gut überlegen, dieses Projekt anzufangen... :ka:

Ein Eigenaufbau lohnt sich eigentlich nur wenn man als Biker eine ganz bestimmte Kombination aus Parts haben will... (und das Know-How hat, das fachmännisch aufzubauen und wenn man weis, was man da kombiniert) :daumen:
Wenn man aber wie du, nur die billigsten Parts oder das billigste was man finden kann ranschrauben will, dann wird das nichts mit Eigenbau, dann sind Versenderbikes deutlich günstiger und am Ende sinnvoller aufgebaut...
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.336
Immer mit der Ruhe ich binn Anfänger

Flo7 DANKE für den Tipp, den anderen natürlich auch ein großes Danke

Dachte an eine gebrauchte 2 kolben xt scheibenbremse, ja ich weiss ihr wollt mir die 4 kolben xt aufzwingen

Mit "Liste machen" war übrigens schon auch gemeint die Teile in die Liste zu schreiben, die du verwenden möchtest. Also so richtig konkret die Teile mit Bezeichnung und dem jeweiligem Preis.

Nur "Trigger, Sattel, Kassette, Kette, Bremsscheiben" und dann daneben einen Phantasiepreis hinschreiben bringt garnichts.
Wir wissen ja aus welchen Teilen ein MTB besteht...

Und 90 Euro für den Drehmoment? Wo die Kohle so knapp ist?
Oder 40 Euro für die Kette? Soviel wie für Carbonlenker und Carbonsattelstütze zusammen?
Was für einen Antrieb willst Du überhaupt verbauen?

Im Endeffekt landest Du bei 3.000 Euro und hast dann ein Bike wo nur Schrott (teilweise auch noch gebraucht) verbaut ist.

Und das auch nur im besten Fall.
Realistischer ist es, dass die gebrauchten Federelemente erstmal nen Service brauchen, die Leitung der gebrauchten XT Bremse zu kurz ist, das gebrauchte Kettenblatt verschlissen usw...
Und du keinerlei Werkzeug oder Ahnung von Bremsen entlüften, Federelemente warten usw hast...

Ich hoffe, das ist nur Getrolle...
 
Dabei seit
18. Februar 2020
Punkte Reaktionen
1.317
Ort
links unten
Ich würde es mir mit deinem Erfahrungsschatz wirklich gut überlegen, dieses Projekt anzufangen... :ka:

Ein Eigenaufbau lohnt sich eigentlich nur wenn man als Biker eine ganz bestimmte Kombination aus Parts haben will... (und das Know-How hat, das fachmännisch aufzubauen und wenn man weis, was man da kombiniert) :daumen:
Wenn man aber wie du, nur die billigsten Parts oder das billigste was man finden kann ranschrauben will, dann wird das nichts mit Eigenbau, dann sind Versenderbikes deutlich günstiger und am Ende sinnvoller aufgebaut...

Im Endeffekt landest Du bei 3.000 Euro und hast dann ein Bike wo nur Schrott (teilweise auch noch gebraucht) verbaut ist.

Und das auch nur im besten Fall.
Realistischer ist es, dass die gebrauchten Federelemente erstmal nen Service brauchen, die Leitung der gebrauchten XT Bremse zu kurz ist, das gebrauchte Kettenblatt verschlissen usw...
Und du keinerlei Werkzeug oder Ahnung von Bremsen entlüften, Federelemente warten usw hast...

Ich hoffe, das ist nur Getrolle...

Hey, jetzt hört doch bitte auf, es ihm auszureden.
Wir alle, die wir hier mitlesen (und das sind glaube ich nicht wenige), haben unseren Spass, der TE bestimmt auch. Warum also ihm das Projekt ausreden?

Immerhin freuen wir uns doch alle schon auf den Aufbau, also bremst doch bitte nicht so viel. Nicht, dass es am Ende doch noch ein Rad von der Stange wird...
:bier:
 
Dabei seit
10. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
324
Ort
Bochum
Lass es am besten sein mit dem eigenen Aufbau,die Basis sprich der Rahmen ist schon gewagt und deine Planung der Teile zum Aufbau passt auch gar nicht zusammen.
Spar lieber etwas Geld und kaufe dir dann ein komplettes Bike,im Bikemarkt gibt es auch gute Angebote.
Ich würde dir ein Bike das in deiner Nähe zum Verkauf steht und welches du probefahren kannst empfehlen.
Einen Rahmen aufzubauen von dem man nicht weiß ob die Geometrie passt und dafür alle Teile zusammen suchen um dann festzustellen passt nicht, gefällt nicht,halte ich für Zeitverschwendung.
 
Dabei seit
9. Juli 2020
Punkte Reaktionen
213
Hey, jetzt hört doch bitte auf, es ihm auszureden.
Wir alle, die wir hier mitlesen (und das sind glaube ich nicht wenige), haben unseren Spass, der TE bestimmt auch. Warum also ihm das Projekt ausreden?

Immerhin freuen wir uns doch alle schon auf den Aufbau, also bremst doch bitte nicht so viel. Nicht, dass es am Ende doch noch ein Rad von der Stange wird...
:bier:
Keine Angst...wir sind bei Beitrag #133 und davon sind ungefähr 120 Warnungen dabei, dass er es nicht machen soll und er lies sich deshalb bisher auch nicht von seiner Vorgehensweise abbringen :D:ka:
 
Dabei seit
15. Januar 2010
Punkte Reaktionen
287
Total beratungsresistent . 😭will gar nicht wissen wieviel Kohle bei anderen bikes versenkt wurde.
 
Dabei seit
9. Juli 2020
Punkte Reaktionen
213
Ich glaube bei dem Wissensstand vom Thread-Chef gibt das einen sehr langen und mühseligen Aufbauthread, den ich vermutlich nervlich nicht durchstehen werde :D :D :D
Ihr müsst mir dann einfach hier berichten, ob es geklappt hat :daumen:
 

tonnenmeter

4cross🖤
Dabei seit
17. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Stollberg
Also ich denke auch es wäre schlauer ein ordentliches Fahrrad zu kaufen indem man statt x Monate Teile zusammenkauft, einfach die x Monate spart und dann ein Fahrrad kauft, aber ich freue mich auf den Aufbauthread und bin gespannt! Bitte verlinke hier irgendwann deinen Aufbauthread wenn deine ersten Teile eintrudeln.
 
Dabei seit
5. Mai 2014
Punkte Reaktionen
45
Ort
Rosbach
Ich muss sagen mittlerweile passt das mit dem China Bike ganz gut in das Gesamtkonzept. Mann muss ja auch mal an das Fahrrad denken. So ein richtiges Fahrrad möchte gefahren werden. Ich stell mir da ein kleines Propain vor, welches schon als 20 Zoll Rad vom großen Drop geräumt hat und dann? Lidl hin Lidl her wenn es gut läuft mal n größerer Bordstein! Ein Herz für Abfahrt orientierte Bikes! Bin gespannt auf den Aufbau.
 
Dabei seit
16. Juli 2018
Punkte Reaktionen
954
Auch wenn ich dein Vorgehen nicht zielführend finde,
Bin ich von deiner Standgaftigkeit beeindruckt und drücke Dir die Daumen.
Lass dich nicht beirren.
Lese hier gespannt mit.
@fubu23

Wenn du zu verzollende Wäre selbst deklarierst brauchst du keine Service Gebühr von DHL und so bezahlen.

Es ist auch immer die Frage, ob der Verkäufer schon Zoll anmeldet und welchen Warenwert er angibt.

Wenn du z.B eine Tastatur für 100 Euro bestellst, dann kann der Verkäufer einfach ein 22 Euro Sticker draufkleben und es geht zu 95 % ohne Zoll aus.

Dann gibt es auch noch ab und zu die Möglichkeit beim Verkäufer eine Tax Free Versand Option zu nehmen.
Wie die das dann hinbekommen ist die Frage und nicht legal aber klappt oft.

DHL und FedEx sind immer teuer von den Gebühren.
Ich würde einen Ali Versand nehmen, die sind nicht so genau was die Regeln betrifft.
 
Dabei seit
12. September 2014
Punkte Reaktionen
228
Ort
Schweiz
Dabei seit
16. Mai 2021
Punkte Reaktionen
27
Auch wenn ich dein Vorgehen nicht zielführend finde,
Bin ich von deiner Standgaftigkeit beeindruckt und drücke Dir die Daumen.
Lass dich nicht beirren.
Lese hier gespannt mit.
@fubu23

Wenn du zu verzollende Wäre selbst deklarierst brauchst du keine Service Gebühr von DHL und so bezahlen.

Es ist auch immer die Frage, ob der Verkäufer schon Zoll anmeldet und welchen Warenwert er angibt.

Wenn du z.B eine Tastatur für 100 Euro bestellst, dann kann der Verkäufer einfach ein 22 Euro Sticker draufkleben und es geht zu 95 % ohne Zoll aus.

Dann gibt es auch noch ab und zu die Möglichkeit beim Verkäufer eine Tax Free Versand Option zu nehmen.
Wie die das dann hinbekommen ist die Frage und nicht legal aber klappt oft.

DHL und FedEx sind immer teuer von den Gebühren.
Ich würde einen Ali Versand nehmen, die sind nicht so genau was die Regeln betrifft.
Hatte auch mal nen Rahmen direkt in ner Fabrik in Taiwan bestellt und die haben den beim Zoll als 10€ Sport gerät deklariert kann Mann machen ist aber nicht ganz legal soweit ich weiß
 
Dabei seit
17. März 2010
Punkte Reaktionen
194
Geld habe ich genug nur nicht auf einmal deswegen möchte ich mir die teile langsam zusammenkaufen und das bike zusammenbauen
Wenn du "genug" Geld hast, aber nicht in der Lage bist das auf die Seite zu legen um dir ein Fahrrad zu kaufen, dann mach lieber schon mal nen Termin beim Schuldnerberater. Im Ernst, bist du volljährig?

Übrigens, selber aufbauen ist immer teurer als fertig kaufen. Die Hersteller haben ganz andere Einkaufspreise für die Komponenten als du, da kommt es auf die paar Kröten für die Montage nicht an.
 
Dabei seit
17. Juli 2010
Punkte Reaktionen
2.840
Mir ist da eine Idee gekommen da ihr mir alle von dem China Bomber abratet, wie wärst mir einem Carbon Propain Rage CF und ich bau mir mit dem Rahmen ein Enduro bike auf heisst eine Fox Rhytm rein usw.... ??

Ist das überhaupt bei dem steuerrohr möglch, ? Mir gefällt der Rahmen richtig gut deswegen
 

tonnenmeter

4cross🖤
Dabei seit
17. Juni 2017
Punkte Reaktionen
1.052
Ort
Stollberg
Mir ist da eine Idee gekommen da ihr mir alle von dem China Bomber abratet, wie wärst mir einem Carbon Propain Rage CF und ich bau mir mit dem Rahmen ein Enduro bike auf heisst eine Fox Rhytm rein usw.... ??

Ist das überhaupt bei dem steuerrohr möglch, ? Mir gefällt der Rahmen richtig gut deswegen
Warum denn dann ausgerechnet das dicke Downhill Bike als Grundlage und nicht ein Tyee oder Spindrift?
 
Dabei seit
21. Juni 2013
Punkte Reaktionen
7.336
Mir ist da eine Idee gekommen da ihr mir alle von dem China Bomber abratet, wie wärst mir einem Carbon Propain Rage CF und ich bau mir mit dem Rahmen ein Enduro bike auf heisst eine Fox Rhytm rein usw.... ??

Ist das überhaupt bei dem steuerrohr möglch, ? Mir gefällt der Rahmen richtig gut deswegen
Hast Du zufällig ein Propain Rage? (Weil Du an anderer Stelle man eine Steuersatzfrage dazu gestellt hast)
 
Dabei seit
6. August 2018
Punkte Reaktionen
15.788
Mir ist da eine Idee gekommen da ihr mir alle von dem China Bomber abratet, wie wärst mir einem Carbon Propain Rage CF und ich bau mir mit dem Rahmen ein Enduro bike auf heisst eine Fox Rhytm rein usw.... ??

Ist das überhaupt bei dem steuerrohr möglch, ? Mir gefällt der Rahmen richtig gut deswegen
Das macht so überhaupt keinen Sinn...egal ob das ins Steuerrohr passt oder nicht.
Troll nur weiter...
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben