Welcher Montageständer?

Dabei seit
27. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
44
Hallo,

suche o. g.

Einen, der auch wirklich stabil ist, wo man VR und HR entsprechend fixieren kann, das eingespannte Rad auch wirklich da hängen, eingespannt bleibt, wo man es will und nicht, dass es dann dan vorne oder hinten kippt.

Budget kann ich noch nichts zu sagen. Mal abwarten, was es an Kohle noch diesen Mon gibt. Möglichst günstig natürlich. Hab allerdings keinen Plan, was da möglichst günstig bedeutet? xD

Welche habt ihr und könnt ihr bitte uneingeschränkt empfehlen?

Danke.

Gruß

Bud
 

sharky

1529, 2015, 2020?
Dabei seit
14. Mai 2002
Punkte Reaktionen
11.001
Ort
ausgewandert
....wo man VR und HR entsprechend fixieren kann,
Feedback Sports Elite!
@superpink
du siehst den fehler? :rolleyes:


@BudHill
du bist sicher, dass du einen willst, bei dem man VR und HR fixieren kann bzw. konstruktionsbedingt dann auch muss? was machst du denn, wenn du schaltung und bremse einstellen willst. da muss man die räder drehen. wenn die dabei fixiert sind...
etwas abgewandelt aber vermutlich am ehesten in deine richtung geht wohl dieser hier: bicisupport finde ich aber ziemlich übertrieben

kauf dir einen normalen montageständer mit einer klemmbacke und gut ist. die absolute mehrheit aller schrauber dürfte sowas haben. die sind flexible, gerade im hinblick auf unterschiedliche rahmen und schraubanforderungen. da hast du mehr von. modellwahl ist vom geldbeutel abhängig. die 50€ billigdinger lass weg. der feedback ist halt sackteuer. irgendwo dazwischen findest auch gute ware. achte nur drauf, dass der ausleger nach vorne eine verdrehsicherung z.B. zahnscheiben hat. ich hab das vorgängermodell von dem kettler und bin zufrieden
 

luchslistig

Wadenbeißer
Dabei seit
17. August 2018
Punkte Reaktionen
13.453
Ort
Remscheid
Dabei seit
27. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
44
Ok, hab ich falsch ausgedrückt. Vorne so fixieren, dass das VR nicht ständig lenkt. HR eigentlich gar nicht, wenn ich recht überlege. Braucht man ja gar nicht, oder!? :-/
 
D

Deleted 23985

Guest
Hab den Eingangspost nicht wirklich gelesen :lol:

Im Feedback kannst du selbst das Innenlager anziehen, daher..... Wackelt nix
 
Dabei seit
27. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
44
ich nutze den hier, und finde den vollkommen ausreichend:


Wenn die obere Querstange ein Vierkant-Rohr wäre, dann wär's perfekt
 
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
1.909
Ok, hab ich falsch ausgedrückt. Vorne so fixieren, dass das VR nicht ständig lenkt. HR eigentlich gar nicht, wenn ich recht überlege. Braucht man ja gar nicht, oder!? :-/
Nimmste einen Gepäckspannhaken: Ein Ende am Lenker einhängen, Gummiseil zwei, dreimal um die Sattelstütze und das freie Ende dann am anderen Lenkerende einhängen. Noch einfacher zwischen Vorderrad und Unterrohr - je nachdem woran du schrauben willst.
 
D

Deleted 23985

Guest
Zufällig ein paar Bilder bei Sägearbeiten
IMG_20191117_133640.jpg

IMG_20191117_135233.jpg

IMG_20191117_212235.jpg
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Dabei seit
6. April 2011
Punkte Reaktionen
1.909
Den Feedback Sport Print, wenns teurer sein darf. Geniales Teil.

Ich hatte ein baugleiches Teil. Man muss immer das Vorderrad ausbauen, wenn man das Rad daran befestigen will. Das war mir irgendwann zu doof.
Ich habe den Lidl-ständer und hänge, wenn ich ihn denn mal benutze, meist nur den Sattel über die horizontale Stange. Das reicht für die meisten Schraubereien.
 
Dabei seit
5. August 2015
Punkte Reaktionen
20
Hab‘ einen von Parktool (10.2?) - Gabs verhältnismäßig günstig bei Amazon im Angebot und ist um Welten besser als das Discountermodell, das ich zuvor im Einsatz hatte.
 
D

Deleted 324346

Guest
Zu Rennen bzw. Veranstaltungen nehme ich einen günstigen stink normalen Ständer von Liedl. Reicht vollkommen aus. Zu Hause im Keller habe ich einen von Kettler. Ok, der verstell Mechanismus ist verzant usw. Ist schon eine Hausnummer für sich. Nur, wenn er nicht fest auf dem Boden verdübelt und verschraubt ist fällt er um.
 
Dabei seit
24. August 2018
Punkte Reaktionen
8
Also ich überlege zwischen dem:


Beim Feedback liest man nur Positives.
Beim Topeak eigentlich auch - wo bei der auch noch Anwinkeln kann (braucht man das?)
Beim Park Tool gibt es div. schlechte Meinungen wg. der lockeren Winkeleinstellung (hält wohl nicht so gut).

Was würdet Ihr tun? Braucht man die Winkelverstellung, die dem Feedback fehlt?
 
Dabei seit
27. Oktober 2019
Punkte Reaktionen
44
Hallo,

auf jeden schonmal besten Dank für alle Empfehlungen.

Ich bin mir leider noch nicht ganz sicher! Ich kann mich nicht zwischen folgenden entscheiden. Alle liegen im Budget. Nachdem, was ich gelesen habe, ist ein Zweibein besser, als ein Dreibein. Besonders, wenn man ihn nur zu Hause nutzen möchte, wo alles eben ist. Das wäre bei mir der Fall. Ok, manche bevorzugen aus gewissen Gründen vielleicht auch zu Hause ein Dreibein!?

Welchen von den folgenden würdet ihr also bitte warum nehmen?

Pedros Folding Repair Stand
Feedback Pro Sports Elite
Park Tool PRS 25

Wo liegen evtl. doch gravierende Unterschiede?

Wichtigste für mich: Stabilität und Bedienfreundlichkeit.

Nochmals danke.

Gruß
 
Dabei seit
28. Dezember 2019
Punkte Reaktionen
115
Wichtigste für mich: Stabilität und Bedienfreundlichkeit.

Hallo Bud, ?

im Punkt Stabilität tun sich Deine Kandidaten nichts - die bieten alle einen sehr sicheren Stand. In dem Punkt Bedienfreundlichkeit hat der Schnellverschluss der Klemme beim Feedback Sports die Nase aber vorn. Ich finde das in der Praxis aber überbewertet, weil man schon in der Lage sein sollte ein gewisses Gewicht ein paar Sekunden halten zu können bis die Klemme das Rad festhält. Weil mir die Art der Klemme beim Feedback Sports nicht gefallen hat habe ich mich für einen Park Tool PCS 9.2 entschieden, den ich für die Hälfte des Feedback bekommen habe. Das Teil hält mein schon ohne Akku über 20 kg schweres Pedelec absolut sicher, und gibt einem das Gefühl das da noch viel mehr geht. Perfekt! ?? Der Kopf ist sehr üppig dimensioniert, und die konzentrische Winkeleinstellung um das Rad gerade auszurichten lässt sich über einen großen Hebel leicht einstellen und schließen. Da wackelt nichts und gibt auch nicht nach, so wie das hier behauptet worden ist.

Viele Grüße!

Karl

Park Tool PCS-9.2 a.jpg
Park Tool PCS-9.2 2.jpg
 
Oben