Welcher Post Mount Adapter

Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dornhan
Hallo Zusammen,

Ich habe an meinem 2015 Strive eine Shimano Zee hingebaut statt der Guid R. Jetzt habe ich das Problem, das mir am Vorderrad immer die Bremsbeläge verglasen. An der Scheibe liegt es nicht die habe ich schon durchgetauscht. Jetzt ist mir an den Bremsscheiben aufgefallen das die Beläge unterschiedlich anliegen. Hinten habe ich den Orginalen Post Mount dran und vornen einen der eben für ne 203 scheibe ist (ich glaube aber das dieser nicht richtig sitzt). Würde es jetzt mal mit dem Orginalen Shimano versuchen. Doch welchen brauche ich genau? Es ist eine Pike verbaut.

Danke für die Hilfe
 

Anhänge

  • 20200328_122623.jpg
    20200328_122623.jpg
    156,6 KB · Aufrufe: 99
  • 20200328_122604.jpg
    20200328_122604.jpg
    122 KB · Aufrufe: 107
Dabei seit
29. September 2001
Punkte Reaktionen
5.585
Ort
Köln
Sollte man aus dem Geschreibsel entnehmen, das da 200 mm Scheiben angebaut sind, die anscheinend mit 203 Adaptern gefahren werden, was reichlich blöd wäre.
 
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dornhan
Die scheibe hinten habe ich erst gestern getauscht diese war bisher vorne drauf. Wie gesagt hinten habe ich den orginal shimano post mount drauf und keine probleme. Nur vorne.
 
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
7.939
Ort
Wien
Die Beläge verglasen wenn sie glühend heiß während einer langen Abfahrt gemartert wurden . Oder ev. noch während der Einbremsphase wenn die Beläge ausgasen .
Was da jetzt bei dir passiert kann man so ja nicht sagen . Ev. würden Bilder der " verglasten " Beläge helfen . Ich nehme mal an das eine Undichtheit besteht u. die Beläge mit Öl versaut werden.
Was bedeutet bei dir :
das mir am Vorderrad immer die Bremsbeläge verglasen.
Was heißt immer ? Wie oft , wann ?
 
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dornhan
Ich habe die Eingebremsten Beläge von Hinten nach vorne gemacht, und sofort beim ersten fahren auf der geraden hat es angefangen das ich kaum mehr Bremswirkung habe. Wie gesagt, für mich sieht es aus das der Post Mount vorne den Bremssattel nicht richtig auf der scheibe positioniert (sieht man ja auch auf Bremsscheibe anhand der Schleifspuren) (Bild mit goldenen belägen ist vorne) Dort sieht man auch das der belag zu hoch sitzt.
 

Anhänge

  • 20200328_122437.jpg
    20200328_122437.jpg
    146,9 KB · Aufrufe: 86
  • 20200328_122451.jpg
    20200328_122451.jpg
    160,1 KB · Aufrufe: 72

Darth Happy

26,5" 4ever <3
Dabei seit
23. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
520
Unterschiedliche Beläge und schon querbeet durchgemischt, oder hab ich das falsch gelesen?
Wenn die Scheibe neu war, muss auch die Scheibe neu eingefahren werden, egal ob die Beläge auf einer anderen Scheibe achon eingebremst waren.
Du kannst höchstens die Scheibe und Beläge mal säubern / abschleifen und neu einfahren (und zwar richtig).
Wenn du die Adapter richtig montiert hast, sollte der Belag auch richtig anliegen.
Wieso glaubst du, er sitzt nicht richtig? Bild? xD
 
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dornhan
Ich habe die scheibe und die beläge vom hinterrad ans vorderrad gewechselt, die schon eingefahren war und vollkommen funktionstüchtig. Es ist auch alles abgeschliffen und gereinigt. Ich dachte auch zuerst es liegt daran, aber als ich die beläge + scheibe von vorne nach hinten gewechselt und dort funktioniert es einwandfrei. Anhand des abschleifkante an der scheibe.
 
Dabei seit
15. November 2018
Punkte Reaktionen
1.306
Ort
Regensburg
ist der vordere Adapter nachgerüstet oder der, der vorher mit der Guide verbaut war? Die Guide hat normalerweise 200mm Scheiben und die Shimano ist 203mm würde erklären, dass an der Scheibe außen noch ein kleiner Rand ist, der nicht genutzt wird.
Das mit der Bremsleistung liegt daran aber nicht, würde an deiner Stelle lieber zu nem Händler gehen...
 
Dabei seit
25. Juli 2018
Punkte Reaktionen
7
Ort
Dornhan
Also bisher her war meine Bremssattel an einem PM/PM 203mm festgemacht. Jetzt habe ich mir den orginal Shimano P/P für 203mm gekauft. Hingeschaubt, gefahren, Bremsleistung voll da, kein Quitschen mehr, Beläge haben sich auch nicjt verglast. Beläge liegen jetzt auch deutlich besser an. Scheint wohl doch auf den Adapter anzukommen.
 

Anhänge

  • 20200331_150552.jpg
    20200331_150552.jpg
    140,1 KB · Aufrufe: 57
  • 20200331_150630.jpg
    20200331_150630.jpg
    163,7 KB · Aufrufe: 70
Oben