Welcher Rucksack für Transalp

Dabei seit
27. September 2018
Punkte Reaktionen
2
Hallo zusammen,

ich plane eine Transalp und suche dafür noch einen passenden Rucksack.
Ich habe viel über die Transalpine-rucksäcke von Deuter gelesen bin mir aber noch etwas unschlüssig.

Der Rucksack sollte etwas größer sein, da ich nicht nur mein Gepäck plane mitzunehmen, sondern auch einen Teil des Gepäcks meines Vaters. Mein klassischer Backpack-Rucksack vom Wandern ist allerdings zu hoch, dass ich nicht mehr nach oben schauen kann (Kopf stößt am obersten Fach an). Ich bin 1,84 m groß falls das eine Rolle spielt.

Habt Ihr Empfehlungen was den Rucksack und vielleicht auch den Shop angeht wo ich diesen kaufen könnte?

Besten Dank
Jonas
 

Sven_Kiel

Bewegungsmensch
Dabei seit
29. Oktober 2003
Punkte Reaktionen
3.137
Ort
<*)))><
Ich hab den Osprey Escapist 25 Ltr...perfekt und alpenerprobt, weil relativ leicht und hohes Fassungsvermögen gepaart mit netten Details wie Helmhalterung und "Wäschefach" und diverse Taschen.
Etwas grösser in der 32L-Version - fährt ein Kollege von mir - sollte das gut passen...

Test:
 
Dabei seit
5. Juli 2002
Punkte Reaktionen
92
Deuter Transalpine ist ok. Achte darauf, das außen was drangeschnallt werden kann, dann kannst Du Das Regenzeug von Dir und Deinem Daddy draussen dranschnallen und hast ausreichend Platz.
wenn ich schlau packe ist im 30-er Deuter noch ne Menge Platz....
 
Dabei seit
23. September 2017
Punkte Reaktionen
907
Ort
Schweinfurt
Habe auch den den Escapist 25. Mit dem größeren solltest für deine Zwecke gut auskommen.
Das passt problemlos alles rein.
20170726152732_IMG_0036.JPG


20170726155548_IMG_0040.JPG

Plus ne kleine Brotzeit für unterwegs
 
Dabei seit
27. September 2018
Punkte Reaktionen
2
Vielen Dank für euren schnellen Antworten! :)
Ich habe schon mehrere Ospreys Rucksäcke und bin immer zu 100% zufrieden gewesen, wahrscheinlich wird es dann tatsächlich der Escapist, allerdings in der 32L-Variante.
 
Oben