Welches 24 Zoll Bike als bester Allrounder (70%DH - 30%UH)

Dabei seit
15. August 2016
Punkte Reaktionen
36
Hallo zusammen

Zu beginn der nächsten Saison ist bei unserem Sohn zwingend ein grösseres Bike nötig. Er wird da gerade 8Jahre sein und ca. 130 gross und ca. 27Kg schwer. Aktuell fährt er noch auf dem Propain Frechdax herum.
Ich habe eigentlich das VPACE Moritz26 im Auge. Es ist aber noch nicht 100% pro Sicher ab wann es wieder erhältlich sein wird und ich denke nicht das bis Mitte Jahr noch immer auf dem 20'' herumzufahren eine echte Alternative sein wird.

Meine Frage an euch ist nun welche Alternativen ich noch habe um einen guten Allrounder zu finden der sich mit genügend Federweg gut runter fahren lässt (Park und Singletrails) vom Gewicht her aber auch ein gutes Stück hochtreten lässt und nicht nur zum shutteln geeignet ist.

Zurzeit ist das Angebot ja etwa folgendes:

  • VPACE Moritz26 (Das Gewicht und die 26 Räder klingen ganz nach einem Favoritenbike)
  • Propain Yuma 24/26 (zur zeit aber nicht erhältlich. gibt es da was neues aufs 2021??)
  • YT Primus 24
  • Norco FS 1 oder 2 24
  • Rocky Mountains Reaper 24
  • Cube Stereo 240 Pro
  • Transition Ripcord 24
  • Spawn Rokk 24/26

Habe ich noch eines vergessen?

Wo seht ihr die grössten Pros und Kontras bei diesen Bikes?

Wie würde eure Wunschreihenfolge aussehen wenn es hart auf hart kommt und das gewünschte Bike bis Anfangs Saison nicht erhältlich wäre?
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
5.734
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche

heute zufällig gebraucht ergattert.

Pro:
  • für 24 und 26“ Laufräder geeignet
  • lange aber tourentaugliche Geo
  • auf Kinder abgestimmte Federelemente
  • werhaltig

Con:
  • Alter, schwer!
  • 152er Kurbeln
  • nochmal, SCHWER!
  • teuer

Ich gehe davon aus, das durch gezielten Leichtbau mindestens zwei Kilo fallen. Fast eins versteckt sich in den Reifen.....
 

daniel77

IBC DIMB Racing Team
Dabei seit
14. Juni 2004
Punkte Reaktionen
5.734
Ort
CH-Basel
Bike der Woche
Bike der Woche
Schönes Gerät
Wie schwer ist's?
unglaubliche 12.2kg
Ich werde nun den Tuningauftrag des Osterhasen wie folgt ausführen:
Gewicht runterschaben, bei gleichzeitig besserer Performance der einzelnen Teile
Gewichte erstmals grob geschätzt....

Reifen > Rocket Ron 24x2.35 = ca. -400g
tubeless > = ca. -100g
Lenker > Ali Carbon = ca. -100g
Sattelstütze > Ali Carbon = ca. -100g
Bremsen > Shimano XT = ca. -80g
Bremsscheiben > Ashima = ca. -80g
Schaltwerk > XT 11fach = ca. -50g
Schalthebel > XT 11fach = ca. -20g
Kassette > XT 11fach = ca. -30g
Griffe > ESI Racers Edge = ca. -40g
Vorbau > Ali`s Wake = ca. -30g
Pedale > Ali = ca. -70g
Sattelklemme > CNC vom Ali = ca. -20g
------------
total ca. - 1`120g

Die Gabel sieht auch nicht grade leicht aus, eventuell Reba 120mm?
Mal gucken ob wir aus dem Ding ein leichtes Trailbike zaubern können....
 

HarryBeast

Schokolade ist nicht zum Angucken da.
Dabei seit
18. Juni 2017
Punkte Reaktionen
391
Hallo zusammen

Zu beginn der nächsten Saison ist bei unserem Sohn zwingend ein grösseres Bike nötig. Er wird da gerade 8Jahre sein und ca. 130 gross und ca. 27Kg schwer. Aktuell fährt er noch auf dem Propain Frechdax herum.
Ich habe eigentlich das VPACE Moritz26 im Auge. Es ist aber noch nicht 100% pro Sicher ab wann es wieder erhältlich sein wird und ich denke nicht das bis Mitte Jahr noch immer auf dem 20'' herumzufahren eine echte Alternative sein wird.

Meine Frage an euch ist nun welche Alternativen ich noch habe um einen guten Allrounder zu finden der sich mit genügend Federweg gut runter fahren lässt (Park und Singletrails) vom Gewicht her aber auch ein gutes Stück hochtreten lässt und nicht nur zum shutteln geeignet ist.

Zurzeit ist das Angebot ja etwa folgendes:

  • VPACE Moritz26 (Das Gewicht und die 26 Räder klingen ganz nach einem Favoritenbike)
  • Propain Yuma 24/26 (zur zeit aber nicht erhältlich. gibt es da was neues aufs 2021??)
  • YT Primus 24
  • Norco FS 1 oder 2 24
  • Rocky Mountains Reaper 24
  • Cube Stereo 240 Pro
  • Transition Ripcord 24
  • Spawn Rokk 24/26

Habe ich noch eines vergessen?

Wo seht ihr die grössten Pros und Kontras bei diesen Bikes?

Wie würde eure Wunschreihenfolge aussehen wenn es hart auf hart kommt und das gewünschte Bike bis Anfangs Saison nicht erhältlich wäre?
Cool, das Spawn kannte ich noch gar nicht.
Es gäbe noch das Kona Process 24, verfügbar z.B. hier
 
Oben