Welches Bike für Mainzer Sand / Lennebergwald?

Welches Bike für Lennebergwald?

  • Gravelbike

    Stimmen: 0 0,0%
  • XC Hardtail

    Stimmen: 0 0,0%
  • XC Fully (120mm)

    Stimmen: 4 50,0%
  • Trailbike (140mm)

    Stimmen: 3 37,5%
  • Anderes? Pls Comment

    Stimmen: 1 12,5%

  • Umfrageteilnehmer
    8

SiK

Amb. Gelegenheitsfahrer
Dabei seit
7. Mai 2003
Punkte Reaktionen
28
Ort
HD
Hallo Mainzer Freunde,

ich werde demnächst nach Mainz ziehen und der Lennebergwald wird mein zukünftiges Revier sein - da direkt vor der Haustür.
Nun wollte ich wegen des Fuhrparkmanagements mal fragen, welches Bike ihr dort fahren würdet wenn ihr frei aussuchen könnt?
Ich bin technisch stark, kann also auch underbiked fahren. Touren denke ich so meist 1-2h.
 

rhnordpool

Rainer Wahnsinn
Dabei seit
14. Juni 2013
Punkte Reaktionen
5.124
Ort
Bad Kreuznach
Wenn sonst nix hilft, komoot zeigt recht deutlich, was da los ist.
Da aber im näheren Umland (Taunus, Binger Wald, Bad Kreuznach, Stromberg) für jede Art Biken genug Möglichkeiten bestehen, nimm alles mit, was Du hast. Bei ner 1-Bike-für-Alles-Strategie das XC-Fully als besten Kompromiß für das meiste.
 

warsaw

Daydreamer
Dabei seit
3. November 2016
Punkte Reaktionen
164
Starr und Singlespeed(optional 😉) wenn Du nur etwas durch den Lennebergwald cruisen willst,
ansonsten gibt es aus deiner Sicht vermutlich wenig anspruchsvolles, dafür ist die Vegetation echt klasse und abwechslungsreich. Ansonsten ist der Rheingau auch für ein Nachmittagstour gut zu erreichen, deswegen würde ich die Wahl nicht vom Lennebergwald abhängig machen
 
Dabei seit
2. Juni 2007
Punkte Reaktionen
1.437
Im Lennebergwald ist es fast egal, Hauptsache zwei Räder (Hardtail,Trekking, Fatbike, alles geht).

Um Mainz herum sind die Naturtrails ein Fall fürs XC Bike.
Und die angelegten Strecken (Stromberg, Feldberg, Schläferskopf) sind mehr oder weniger geshapte Jumptrails. Viel Federweg braucht man da auch nicht aber ein etwas robusteres Bike wäre praktisch.
 
Dabei seit
16. Januar 2019
Punkte Reaktionen
16
Ort
Ingelheim am Rhein
Für den Lennebergwald selber reicht ein Laufrad. Im Umland ist ein Trailbike oder XC Fully angebracht. Ich würde zu Trailbike tendieren um auch in Darmstadt Taunus etc. nicht underbiked zu sein.
 
Dabei seit
24. Februar 2010
Punkte Reaktionen
565
Der Lennebergwald ist ein größeres "Hundeklo" und für kein Rad auf Dauer eine Herausforderung. Außerdem wurden dort schon einige Trails von der Stadt "zurückgebaut", weil wohl zuviel Stress mit den Fussgängern.
 
Oben