• Der MTB-News Kalender 2020 ist jetzt für kurze Zeit verfügbar. Jetzt bestellen.

welches Bike zum Hardcore-Freeriden ?

Sven´87

teamultimate.de
Dabei seit
16. Mai 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Wallrabenstein (Hünstetten)
Ich bräuchte mal eure Hilfe. hab jetzt das CMP Moto 3er mit der Jr. T. Der Rahemn macht net mehr lange mit, desswegen bin ich auf der Suche nach nem neuen. Mir gefällt der NICOLAI UFO DS sehr gut. Würde ihn mir auch holen, aber man sollte keine Jr. T (170mm) dran machen. Der Rahmen ist max. bis 130mm zugelassen.
Könntet ihr mir nen Rahmen sagen, der so ähnlich ist oder noch besser? Vielleicht könnt ihr mir ja nen paar Tps für NICOLAI UFO DS + Jr. T sagen.

Vielen Dank schonmal für eure Beiträge.
Wie gesagt, ich suche nen Freeride, wo ich meine Jr. T dran bauen kann. Hab sehr gute Komponenten. brauche nur noch den richtigen Rahmen dafür. NICOLAI UFO DS ist mein Favorite immoemnt. Aber wie gesagt, man sollte nur 130mm dran machen. Oder meint ihr, die übertreiben und man kann auch 170mm dran machen?

Vorraussetzungen:
- Rahmen muss geil und satbil sein
- Muss 170mm Federweg vorne fertragen
- hinten sollten min. 160mm Federweg sein
- muss halt nen geiler Rahmen sein
 
Dabei seit
10. Juni 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
rosenheim
sven nimm dir das ufo ds ist schon ultra.
170??? Hab schon leute mit ner junior dran gesehen und andere...

cheers Daniel
 

AerO

stimmung!
Dabei seit
29. September 2002
Punkte für Reaktionen
5
Standort
Berlin
Hardcore Freeride ?

Banshee SCREAM

-200mm fw
-saustabil
-wiegt halt n paar kilos..ohne dämpfer..
-1300,- mit shock works, ca. 1500,- mit vanilla rc

für "Hardcore Freeride" genau das richtige...
 

Atkins

dein Freund!
Dabei seit
12. April 2002
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Münster
Unter "Hardcore-Freeride" würde ich eher ander Bikes verstehen als das Ufo-DS - nämlich Räder die viel Federweg zu bieten haben, wie eben der Scream von Banshee Bikes, der auch in seiner Geometrie nicht so kompakt wie das Ufo von Nicolai ist.


peace!


P.S.: Versuch doch mal dich vernünftig auszudrücken und schreib genau was Du willst. Sowas wie "geiler Frame" o. ä. Schund hilft hier doch keinem weiter.....
 

Staatsfeind

Allinclusiver
Dabei seit
14. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Sauerland
Also das Ufo DS hat am Heck ertsens "nur" 140mm, diese sind dazu noch so abgestimmt, das man davon effektiv 110 nutzt! Dann ist die Geometrie sehr kurz und wendig gehalten, so wirst du auf Abfahrten nicht so die Freude dran haben. Ich denke mit einem Scream oder ähnlickem Gerät könntest du mehr Spaß haben!
 

crossie

4K
Forum-Team
Dabei seit
20. Mai 2002
Punkte für Reaktionen
77
Standort
im Schwarzwald
hardcore freerider = UFO DS ? muahahahahah :lol:

näää- DS heisst ja auch shcon dualslalom, und dafür ists echt gut, streeten wirst mit dem teil auch noch können, und bikerX auch....aber hardcore freeride is was anderes.

ich tendiere ja zum banshee scream, 24 bicycles le dude, alutech wildsau hardride 1.5, oder nen nicolai nucleon FR.

und dann klatscht du dir ne shiver rein und hast nen HCfreerider.

und was "geil" ausschaut und was ned, musst DU allein für DICH entscheiden. das aussehen allein wäre für mich kein kaufkriterium.

cheers
crossie
 

ph!L

-
Dabei seit
6. November 2002
Punkte für Reaktionen
4
Standort
Darmstadt
darf man fragen wieso es dein Moto nicht mehr lange mitmacht ? 170er Gabel verträgt es doch prima!
 

rass

Schon länger hier...
Dabei seit
11. April 2002
Punkte für Reaktionen
56
zwosh und wenns zu schwer ist dann lass dir nen zwosh light baun;)
 

tool

Liftin' Weights
Dabei seit
8. April 2002
Punkte für Reaktionen
191
Sacht mal... `nen Hardcorefreerider...
Wo wohnt ihr eigentlich, das man den täglich braucht? Ich würd da dann nämlich gern hinziehen und mir auch das "absolute hardcore ultimate megafreeridebike" kaufen...
Habt ihe alle `nen Bikepark umme Ecke oder was ist los?

Ist jetzt nicht bös gemeint, aber ich habe mit meinem Enduro schon einige RM7`s verblasen (andererseits haben mich auch `nen paar freaks in Grund und Boden gestampft), aber für was braucht ihr immer diese hardcore****ingmonstermachines?
 

Staatsfeind

Allinclusiver
Dabei seit
14. Juli 2003
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Sauerland
Naja viele Leute erweitern ihren Horizont und fahren nicht nur aufm Haustrail rum! Wenn du mal ins Ausland reisen willst (Frankreich z.B.) hast mim Enduro schnell mal verkackt ;)

Jeder wie er es/sie es braucht nicht wahr :D
 
Dabei seit
2. August 2003
Punkte für Reaktionen
0
Standort
wörgl
eiso wenn du wirklich "HARDCORE" freeriden wilst kann ich dir das
dreidoppel gott oder das karpiel apocalypse empfehlen :lol: :lol: :lol:
 

pat

/|\
Forum-Team
Dabei seit
14. Januar 2002
Punkte für Reaktionen
2.320
Standort
CH
zitat indian summer:

"Der 223 DD ist der ultimative Freerider für fette Drops und wüste Hardcore Sessions. Mit 1.5" Steuerrohr und einer Dämpfereinbaulänge von 9 inch kann er langhubigere Dämpfer als der DH-223 aufnehmen und kommt somit auf ca. 243mm Federweg (218mm beim 223). Die Komplettversion kommt mit der neuen 170mm Sherman und 5th Element Dämpfer und wird preislich ein ganzes Stück unter der DH 223 Version liegen."

mehr infos und bild hier: http://www.mtb-news.de/forum/t77910.html schicker wagen. :p

gruss pat :D
 
Oben