Welches Kettenöl für MTB?

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
3.679
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
Ein kleines bißchen Lesestoff.
Ergbnis einer Forensuche - Stichwort "Kettenöl"- Option "Nur Titel durchsuchen":


Jetzt kann das Wochenende kommen... :D
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
3. November 2021
Punkte Reaktionen
642
Muss es ein Kettenöl sein oder darf es auch etwas auf Wachsbasis sein wie z.B. Squirt?
Der Vorteil von Wachs ist, dass es im Gegensatz zu Öl keinen Dreck anzieht und bei regelmäßigem auftragen die Kette sehr lange hält. Der Nachteil ist vor allem, dass zum ersten auftragen die Kette von jeglichem Öl und Fett gesäubert werden muss. Das ist ein bisschen mehr Aufwand als mit Öl. Lohnt sich meiner Meinung nach aber.
 

Epic-Treter

Handlangergehilfenazubianwärterpraktikant
Dabei seit
6. November 2004
Punkte Reaktionen
52.945
Ort
Im Eisenland

1652411236075.png
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
1.557
Ort
mainz
Wachsbasiert:

Wenn kein wachs dann:

Anbei ein paar auszüge aus dem Zero Friction Cycling tests zu Squirt und Silca
 

Anhänge

  • Silca_SuperSecret.jpg
    Silca_SuperSecret.jpg
    417,6 KB · Aufrufe: 14
  • Silca_Synergetic.jpg
    Silca_Synergetic.jpg
    380,9 KB · Aufrufe: 14
  • Squirt.jpg
    Squirt.jpg
    206,6 KB · Aufrufe: 15
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
7. März 2008
Punkte Reaktionen
8.672
Ort
Wien
Und dann noch das beschte sowieso :
Jetzt kann zu
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
3.679
Ort
Punkfurt^^ Preuße aus~
Der Nachteil ist vor allem, dass zum ersten auftragen die Kette von jeglichem Öl und Fett gesäubert werden muss.

Also ich gehöre zu denen, die das Wachs (jenes von Finish Line) einfach auf die neue, geschmierte Kette auftragen, und das funktioniert (seit einem halben Jahr) recht gut. - Vor jedem Nachwachsen ziehe ich die Kette einige Runden durch einen Lappen

Das Ergebnis ist eine Kette, die schwarz ist und schmierig (aber lange nicht so schmierig wie eine nur mit Öl versorgte), an der der Schmutz (Winter!) kaum haften bleibt.

Ich bin mit dieser Wildwest-Methode bis jetzt ganz zufrieden. Denn auch wenn das Rad bei feuchten Verhältnisse völlig eingesaut war, blieb die Kette weitgehend sauber, was in Hinsicht auf Verschleiß nur gut sein kann.
 
Dabei seit
3. Februar 2018
Punkte Reaktionen
1.557
Ort
mainz
Also ich gehöre zu denen, die das Wachs (jenes von Finish Line) einfach auf die neue, geschmierte Kette auftragen, und das funktioniert (seit einem halben Jahr) recht gut. - Vor jedem Nachwachsen ziehe ich die Kette einige Runden durch einen Lappen

Das Ergebnis ist eine Kette, die schwarz ist und schmierig (aber lange nicht so schmierig wie eine nur mit Öl versorgte), an der der Schmutz (Winter!) kaum haften bleibt.

Ich bin mit dieser Wildwest-Methode bis jetzt ganz zufrieden. Denn auch wenn das Rad bei feuchten Verhältnisse völlig eingesaut war, blieb die Kette weitgehend sauber, was in Hinsicht auf Verschleiß nur gut sein kann.
Bei mir hat das sauber machen der neuen kette ca 10 min arbeit gemacht. Wäre mir leiber um sicher zu gehen das das Schmiermittel optimal arbeiten kann. Vorteil: die kette ist so sauber das man sie anfassen kann ohne sich die hände waschen zu müssen oder irgendwelche rückstände an den händen zu haben.
 

Shonzo

Transenfahrer
Dabei seit
3. Juli 2018
Punkte Reaktionen
1.641
Ort
Bayerische Rhön
Also ich gehöre zu denen, die das Wachs (jenes von Finish Line) einfach auf die neue, geschmierte Kette auftragen, und das funktioniert (seit einem halben Jahr) recht gut. - Vor jedem Nachwachsen ziehe ich die Kette einige Runden durch einen Lappen

Das Ergebnis ist eine Kette, die schwarz ist und schmierig (aber lange nicht so schmierig wie eine nur mit Öl versorgte), an der der Schmutz (Winter!) kaum haften bleibt.

Ich bin mit dieser Wildwest-Methode bis jetzt ganz zufrieden. Denn auch wenn das Rad bei feuchten Verhältnisse völlig eingesaut war, blieb die Kette weitgehend sauber, was in Hinsicht auf Verschleiß nur gut sein kann.
Ich mach das genauso, allerdings mit Squirt. Meine X01 Kette sieht nach 2000km aus wie neu. Schwarz wird da nix.
 
Oben Unten