Welches Laufrad?

Dabei seit
9. Januar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ich sitze nun mit der 4. verbogenen felge da und weiss einfach nich mehr weiter. Ich bin leider recht groß ( 2 meter) und dadurch auch schwer und fahr Slopestyle.
Ich bräuchte eine sehr stabile Felge die einiges aushält aber selbst 1 dh felgen hab ich jetzt schon geschrottet. die war von sun rims.

wäre schon wenn jemand eine lösung wüsste
 
D

Deleted 14694

Guest
Hallo,

Dauer-Abo mit nem Felgenhersteller vereinbaren!!!!:D

Nein, also ab einem bestimmten Gewicht des Fahrers und dazu noch der entsprechende Style hält das eben alles nicht so lange. Ich würde aber auch mal schauen, ob die Einspeichquali Deiner bisher verwendeten Laufräder auch in Ordnung war oder ob Du da was ändern kannst. Meist liegt es an zu geringer oder ungleichmäßiger Speichenspannung, wenn den Leuten die Räder unter dem A sch zusammenbrechen, ehrlich gesagt.

Ich hab voriges Jahr einem richtigen Bären mit nem neuen Laufrad geholfen. Der hatte auch alles vorher geschrottet. Nun hab ich ihm alles neu eingespeicht mit U-Scheiben und hoher und sehr gleichmäßiger Speichenspannung( mach ich auch nicht immer exakt, bin ja im Radladen und nicht auf der ISS:eek: ) und nun fährt der damit schon lange ohne Probleme rum.

Gegen verbogene Felgenflanken, die man bei Felskontakt schrottet weiß ich aber nun wirklich auch kein Mittel....


In diesem Sinne
 

KONA_pepe

Haardt- Biker
Dabei seit
2. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
13
Ort
Bad Dürkheim
Ich hoffe, du meinst nicht die double track von sun??? Falls nicht biste mit der gut aufgehoben. Mit der Fegle konnte ich sogar Wildbad mit nem Platten noch runterfahren :D

Hopenaben und DT comp dazu + mit Hand eingespeicht in nem guten Shop! Actionsports, bikestore.cc, whizzwheels usw.
 

felixthewolf

Light-WOLF
Dabei seit
28. November 2001
Punkte Reaktionen
3.203
Ort
Dresden
es soll sich auch lohnen bei actionsports anzurufen und drum zu bitten einen wirklich guten LRS zu bekommen, das kostet dann 20€ mehr, aber er ist dann auch auf speichenspannung aufgebaut.

felix
 

Slashnick

Der den Hebel nicht zieht
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
24
Hi.
also wenn du was handfestes haben willst dann guck mal hier!

Laufradmacher meines Vertrauens

Der hat sich drauf spezialisiert und berät auch gut. Ich hab schon 3 Laufradsätze daher.. einen für Street, einen für Dirt und einen für richtig Harte sachen :) das schöne ist, das der per Hand einspeicht.
und hat auch glaube ich schon ein DH Team ausgerüstet.

Wie gesagt, einfach mal anfragen, der baut dir das was du haben willst.

Grüße Björn
 
Dabei seit
27. November 2005
Punkte Reaktionen
0
Wie kommt ihr denn auf Actionsports in Verbindung mit guten Laufrädern, die den Anforderungen des Threadstellers gerecht werden? Ich kenne da nur eine Option: etwas Geld investieren und ordentliche Räder kaufen. Die gibt es beispielweise, wie schon genannt, bei Speerlaufraeder.

Und ja, Sören Speer unterhält ein junges DH Team, mit bestem Material!

Grüße Tilmann
 
G

grindgump

Guest
Speerlaufräder:confused:
ist das nich son Typ der hier im Forum immer alle mit PM´s vollballert,
sobald er liest das sich jemand für Laufräder interessiert;)
 
Dabei seit
9. Januar 2008
Punkte Reaktionen
0
Erstma vielen dank für die vielen antworten
die Excalibur Dh die mir einer hier empfohlen hat sind unter anderem in der sammlung kaputter felgen mit drinne^^

aber speer is halt auch seeeehr teuer.
ich werd einfach ma alle vorschläge durchgucken

vielen dank
 

Slashnick

Der den Hebel nicht zieht
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
24
wie gesagt er hat nicht nur laufräder die auf seiner Page stehen sondern auch einzelne zusammenstellungen wie man will und somit kann man mit dem preis auch variieren.

zu dem Post oben....
was ist falsch daran den leute ein angebot zumachen wenn man das verkauft was die leute wollen ?
deinem Avatar zu urteilen lebst du hinterm mond.. aber das macht man heutzutage so ;)
 
G

grindgump

Guest
zu dem Post oben....
was ist falsch daran den leute ein angebot zumachen wenn man das verkauft was die leute wollen ?
deinem Avatar zu urteilen lebst du hinterm mond.. aber das macht man heutzutage so ;)

find ich nicht!
Wenn ich Werbung haben will dann trag ich mich in nen Newsletter ein.
Ich finds schon heftig da schreibt man einmal was ins Forum und wird sofort mit PM`s vom Sperrmeister belästigt.

by the way nach meinem Post hatte ich jetzt schon wieder ne PM vom Sperrmeister im Postkasten.
(nicht mehr so freundlich)
Kanns wohl nicht vertragen wenn seine Geschäftstrategien hier offen gelegt werden.
Ich hab den Typen jetzt auf die Ignore Liste gesetzt damit er einen in Ruhe lässt.

Ich will und würde da nichts kaufen.
 

Slashnick

Der den Hebel nicht zieht
Dabei seit
21. Januar 2008
Punkte Reaktionen
24
frage gehören deine posts in diesen thread ? NEIN...

also bitte spar dir den sch"e"iss wenn du den shop nichmal kennst...bzw da bestellt hast... überflüssige sachen... Back to Top.

grüße björn
 

The Offspring

España Olé
Dabei seit
6. August 2006
Punkte Reaktionen
1
Ort
Bei Mutti !
Habe auch schon öfters was bei Speerlaufraeder bestellt und muss sagen, dass ich immer und immer wieder dort bestellen würde!

Wenn ich teile bestellt habe, dann zu top preisen - ware wurde innerhalb kürzester zeit geliefert.

die laufräder sind auch erste sahne! habe mir am anfang des jahres bei Speer einen LRS für mein dirtbike geordert - und selbst nach härtesten bedingungen musste ich noch keine speichen nachziehen oder sonst was. hält alles 1A

immer gerne wieder :daumen:
 
Dabei seit
18. März 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
Offenburg
Hallo.
Welchen LRS würdet ihr mir empfehlen?Fahre Marathons und auch mal grobes Gelände.SO 1600Gramm oder leichter.Bevorzugt wäre Ust.Habe die
Fulcrum Metal 1 in der näheren auswahl.zwar teuer und nicht so leicht.Kann mir einer sagen wie die Lagerqualität ist.bei denn 3-ern ist es
Industriegelagert bei denn 1-ern Rillenkugellager mit Konus.Ist das besser wie Industrielager?Was würdet ih mir empfehlen?
So 450€ würde ich ausgeben.
mfg.Ralf
 
Oben Unten