Welches Reifen auf Mavic UST / Umstieg zu Tubeless Ready möglich?

Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
Hi,
Tldr ganz unten ?

Ich wühle mich gerade durch diverse Themen, werde aber nicht so ganz schlau.
Ich bin die letzten Jahren weniger gefahren und habe hier immer noch ein Rad mit Mavic Crossmax UST Laufräder und passenden UST Michelin Reifen.

da die Reifen relativ alt sind wollte Ich Ersatz besorgen und stelle nun fest, dass UST Reifen quasi nicht mehr zu bekommen sind. Ich habe bereits diverse Posts durch, bin aber verunsichert von Aussagen wie „Tubeless ready“ ist nie ganz dicht bzw regelmässig Wartung notwendig.
Die UST Reifen waren sehr pflegeleicht in dieser Hinsicht und Ich hatte in 14 Jahren noch keinen Platten

Ich möchte weiter ohne Schlauch fahren und hätte am liebsten auf Dichtmilch nachfüllen verzichtet aber offensichtlich kommt man bei den Tubeless Ready Reifen nicht drumherum, oder?

Meine Fragen:
Welchen Reifen bzw welches Dichtmittelsystem auf UST Mountainbike Felgen sind zu empfehlen? Von meinen Vorstellungen tendiere Ich zu etwas wie Schwalbe Rocket Ron
-zuletzt gefahren Michelin XCR Dry2 in 26x2.0
-26 Zoll.
-Rad ist eher auf leicht getrimmt
- Fahrprofil überwiegend Feldwege/viel Asphalt, wenig Wald, eher Ebene

- Ist Dichtmilch nachfüllen immer nowendig, oder reicht die Erstbefüllung auf UST Felgen?(Pannensicherheit unbeachtet)

-Macht Tubeless Ready/ Tubeless Easy einen Unterschied?

-UST Felgen benötigen kein Felgenband zur Montage, oder?

Viele Grüße,
Alex
 
Zuletzt bearbeitet:
D

Deleted 173968

Guest
Dichtmilch musst Du alle paar Monate kontrollieren.

TL easy = TL ready

Felgenband brauchst Du bei UST nicht (zusätzlich)

Wichtig: nach der Montage mit Latexmilch max. 2bar in den Reifen, Pumpe einstecken und FAHREN!
Manche Patienten hier fahren nicht, aber wundern sich, das der Reifen am nächsten Tag platt ist.
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
Danke für das Feedback. Die beiden Maxxis Modelle scheint es als 26" Version nicht zu geben. Aber anhand der Beschreibungen gehe Ich davon aus, dass die anderen Maxxiss Modelle wohl gleich aufgebaut sind.
Maxxis selbst beschreibt die Reifen ja al ssehr nah zum UST Original.
 
Dabei seit
26. Juli 2019
Punkte Reaktionen
260
Danke für das Feedback. Die beiden Maxxis Modelle scheint es als 26" Version nicht zu geben. Aber anhand der Beschreibungen gehe Ich davon aus, dass die anderen Maxxiss Modelle wohl gleich aufgebaut sind.
Maxxis selbst beschreibt die Reifen ja al ssehr nah zum UST Original.
ja kannst alle TLR Reifen von Maxxis nehmen, und ja mach Latex Milch rein gibt Sicherheit ! Ich selber nehme schon viele Jahre die STANS Milch und bin damit super zufrieden !
 
Dabei seit
21. Mai 2020
Punkte Reaktionen
1
Alles klar.
Danke für die Tipps.
Offenbar ist es dann doch nicht so kompliziert wie es zuerst den Anschein machte.
 
Oben Unten