Welches Tourenallroundendurofully...

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Hallo Leute,

ich will mir ja so ein "Endurotourenfullyallrouder" zulegen. Momentan habe ich einigen Bikes ins Auge gefasst, was garnicht weh getan hat. Ich fahre Touren und lege schon wert auf gute durchdachte Komponenten und zu schwer sollte das Bike nicht sein. Also was ich mir so dachte und wozu ihr gerne mal euren Senf geben könnt.

1 Bike:

Steppenwolf Tycoon CR
Komplett LX
Julie
Black Comp
Manitou QR Dämpfer
in einem herrlich schönen MATTSCHWARZ...
Lieferzeit ca 3 Wochen, Preis ca 2450
Link: www.e-Steppenwolf.de

2 Bike:

Specialized Enduro Comp
Deore LX Mix
Deore Disc
Psylo XC
Fox Float Dämfer
in einem netten weiss oder einem wiederlichen Schwarz mit bissi Gelb
Preis: 2400
Link: www.specialized.com
3 Bike:

Specialized FSR Comp
LX/XTR Mix
Fox Float 100 RL
Fox Float RL
in einem wiederlichen Gelb, Problem, geile Komponenten aber keine Scheibe, müsste also Nachmontiert werden.
Preis, ohne Scheibe 2000
Link:
www.specialized.com

4 Bike:

Corratec Rock Light Glacier
Deore LX ZZYZX Mix (Die Kurbeln sollen ganz toll sein!)
Manitou Black Sport
Dämpfer sieht aus wie ein Air Force One (konnte ich noch nicht fahren)
Deore Disc
Preisbrecher: 1600
Farbe: "Iiieh ist das Bunt"


5 Bike

Cube XC Pro
XT Komplett Kurbel LX
Psylo XC
Manitou Dämpfer SPV!!!
Julie
In einem recht netten Silber Blau (Blöd: Mein Ltd 3 HT sieht eben genauso aus und wer will 2 gleiche Bikes haben???)Lieferzeit: 3 - 4 Monate
Preis: 1800
Link: www.Cube-Bikes.de

Ich weiss das ist ne Menge... Aber ich brauche da echt Hilfe denn so langsam sehe ich keine Unterschiede mehr von Bikes zwischen 1700 und 2400 Euro. Und wenn ein günstigeres Bike ebenso gut ist, dann warum das teurere nehmen?

Also: HILFEEEEEEEEEEEEEEEEEE
 

Hedonist

I am dirt
Dabei seit
31. Januar 2002
Punkte Reaktionen
1
Ort
Arnsberg
ich würde das specialized enduro comp nehmen. die verarbeitung des rahmens bzw. die "technologie" überzeugt und es ist ein echter viergelenker. klar ist das teuerste, aber ich denke wirklich es ist das beste für den toureinsatz..zumal der rahmen so ausschaut, als könnte er einiges ab. kitzel deinem händler für den preis noch ne fox gabel raus und du bist perfekt bestückt;) .
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Vielleicht sollte ich ergänzen das das Enduro Comp bei allen Händlern ausverkauft ist, sogar bei Steng**. Und wo noch eines steht ist mit handeln nix...
 
Dabei seit
29. April 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Neustadt/W
hi,

ausverkauft ?, glaube ich nicht. Habe vor zwei Monaten ein Enduro Comp (weiß) gekauft. Erst bekam ich die Auskunft "AUSVERKAUFT" . Nachfrage bei einem netten Händler in Frankenthal, kurzer Anruf beim Vertieb und Faxbestätigung,.. in 5 Tagen hatte ich mein Bike.

Nun zu der Kaufberatung. Dieses Bike macht wirklich Spaß. Rahmen 1a. Komponenten OK.
Würde aber auch zu der FOX-Gabel raten. Zum gleichen Preis? Kann ich mir nicht vorstellen. Die FOX kostet im Vergleich zur RS Pylo XC mehr als das Doppelte. Preisnachlass von 10% sollte aber drin sein.

Das Innenlager habe ich gleich zu XT-upgegraded (Original hat eine Plastikschale) und PD-545 montieren lassen.

Kritikpunkte:
-Lackierung ist nicht so toll.
-Kette schlägt teilweise willenlos auf Kettenstrebe.
-Tretlager etwas tief.
-Flaschenhalterung eigentlich nicht nutzbar.
Ist wirklich alles nicht so schlimm. Richtig ärgerlich ist die Bremsjustage (Shimano BRM-555). Mein Händler hat es nach 3 Versuchen immer noch nicht geschafft die Schleifgeräusche zu eliminieren. Werde mir wohl einen Drehmomentschlüssel kaufen und selbst Hand anlegen. Die Bremsen Schleifen vorne und hinten. mit Belastung ohne Belastung, nach einer Abfahrt, mal kurz zwischendurch, macht mich echt krank.

Fazit: Super-Bike mit kleinen Schwächen.
Viel Spaß mit dem neuen Bike!!
:mad: :( :) :confused:
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Ja genau ein reinrassiger viergelenker mit besseren Komponenten, einer viel besseren Gabel und für weniger Geld. Und der Rahmen ist sicher nicht schlechter...
 

mightyEx

Kienapfelvernichter
Dabei seit
8. April 2001
Punkte Reaktionen
21
Ort
Waldesruh, MOL
Habe das Tycoon CR, was ich guten Gewissens weiterempfehlen kann.

um mal die Komponenten gegenüberzustellen:

- komplett LX
- Clara
- Psylo SL
- SID XC
- schwarz glänzend/Alu natur

Was ich nicht so ganz nachvollziehen kann - Steppenwolf schreibt bei den Daten zum Rohrsatz 6061 T6 (auch im Katalog von 2002). Meins hat aber ein 7005 T6 Rohrsatz. Also entweder werden da unterschiedliche Rohrsätze verbaut oder ich habe da ne Sonderanfertigung :lol: .
Bin soweit ganz zufrieden. Werde mir aber noch andere Reifen aufziehen. Die 1,95 Spalt-N Tabletten sind allenfalls für Straße gut. Die Clara werd ich wohl auch noch gegen was anderes tauschen.
 

cubebiker

Mit Glied
Dabei seit
9. Dezember 2002
Punkte Reaktionen
92
Ort
FFM
Hmm, ich werde nächste Woche mal zu s-tec fahren und mir noch das rfr03 Rotwild anschauen. Das Steppenwolf Tycoon CR ist mir zu schwer, wollte es gestern bestellen und da sagte mir der Verkäufer er habe auch eines und es wige ca 14,4 Kilo und das ist mir entschieden zuviel. Also das RFR03 wiegt knapp 13, das ist GUT!
Aber nach wie vor bin ich unentschieden und würde gerne was über das Stumpjumper FSR Comp hören. Was würde es denn kosten bei nem Händler das Bike mit ner Scheibe (Deore Disc oder ne Hope oder sowas) Upzugraden? Denn 2000 euro sind für ein Bike mit komplettem Fox Fahrwerk echt net schlecht. Doch weis einer wo es das Bike noch gibt?
Danke
 

zak0r

mehr watt!
Dabei seit
3. Juni 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
51xxx
specialized bekommst du fast ALLE modelle inklusive epics bighits enduros und stumpjumper(auch vom letzten jahr im angebot) bei bike paradise in bergisch gladbach(bei köln) bekommen, tel 02202 51017. hab noch ne karte von denen hier rumliegen hab mir mein bike auch da gekauft kann ich nur empfehlen.
 
Oben Unten