Welches Videoschnitt Programm für Actioncams?

Dabei seit
22. April 2014
Punkte Reaktionen
1
Servus und einen schönen guten Tag.

In den letzten 3 Jahren hat sich ja so einiges auf dem Markt getan und mit den neuen Cams kommen auch sehr hochauflösende Videos.

Die mitgelieferte Software von GoPro oder anderen Firmen kann zwar minimalistisch die Videos schneiden, diese werden dann aber extrem runter komprimiert.

Ich würde dann schon ganz gerne auch Qualität online stellen oder in meinen eigenen Speicherorten ablegen.

Die Frage hier richtet sich also an die Jenigen, die des öfteren aufnehmen und auch daraus vernünfige Videos bauen.

Was könnt ihr mir empfehlen?

Kann man sogar Gesichter pixeln?

Ich freue mich über qualifizierte Antworten!
 
Dabei seit
16. Juni 2017
Punkte Reaktionen
20
Die Frage stelle ich mit zur Zeit auch. Ich brauche vor allem Farb- und Objektivkorrektur. Mit adobe Premiere Elements konnte ich mich nicht so richtig anfreunden. Die CC-Version ist mir im Abo zu teuer. DaVinci Resolve hat mir gut gefallen, aber hier geht die Objektivkorrektur nur mit der Bezhalversion für 300€. Zur Zeit teste ich Filmora, hat eigentlich alles was ich brauche und ist preislich echt fair.

Falls es aber noch weitere Alternativen gibt -> Immer her damit!
 

everywhere.local

macht wieder Videos
Dabei seit
13. September 2008
Punkte Reaktionen
49.049
Ort
Chur
Bike der Woche
Bike der Woche
Servus und einen schönen guten Tag.

In den letzten 3 Jahren hat sich ja so einiges auf dem Markt getan und mit den neuen Cams kommen auch sehr hochauflösende Videos.

Die mitgelieferte Software von GoPro oder anderen Firmen kann zwar minimalistisch die Videos schneiden, diese werden dann aber extrem runter komprimiert.

Ich würde dann schon ganz gerne auch Qualität online stellen oder in meinen eigenen Speicherorten ablegen.

Die Frage hier richtet sich also an die Jenigen, die des öfteren aufnehmen und auch daraus vernünfige Videos bauen.

Was könnt ihr mir empfehlen?

Kann man sogar Gesichter pixeln?

Ich freue mich über qualifizierte Antworten!

Premiere
Vegas
Magix Video irgendwasnachbelieben

//edit: wenn's besonders schnell gehen soll Fastcut
 

_coco_

Fransen Hansen
Dabei seit
28. Januar 2008
Punkte Reaktionen
1.684
Ort
Essen
Final Cut wäre noch eine Option für die Leute die auf Mac unterwegs sind.

Ist an und für sich echt ok.
 
Dabei seit
13. März 2019
Punkte Reaktionen
79
Ort
Herten
Ich nutze den PowerDirector 16 und bin sehr zufrieden damit. Das Programm kann (noch) mehr als ich fähig bin zu nutzen, ist dabei aber relativ verständlich aufgebaut und es gibt massig videotutorials die man auch direkt über das Programm aufrufen kann.
 

Osti

Gurkencommander
Dabei seit
16. August 2002
Punkte Reaktionen
3.347
Ort
Augsburg
kann mir evt einer der Filmora User erklären, wie ich eine Farbvorlage/Preset auf alle Segmente anwenden kann, statt nur auf einem? Das nervt echt, jedes Segment einzeln anklicken und das Farb-Preset auswählen zu müssen. Ich kann ja nicht der erste mit dem Problem sein...
 
Dabei seit
27. Mai 2019
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kulmbach
Also ich nutze Hitfilm Express, bin mit der kostenlosen Version sehr zufrieden. Das Programm ist allerdings recht komplex und es dauert einige Zeit bis man sich da reingefuchst hat, es gibt allerdings auch ausreichend Tutorials auf Youtube.
Dafür das es kostenlos ist bekommt man aber sehr viel geboten.
 
Dabei seit
15. September 2015
Punkte Reaktionen
9.365
Ort
KO-City
Bike der Woche
Bike der Woche
Shotcut (open source)


Ein Beispiel vom letzten Wochenende:
 
Oben