Welcome to the (Surly) Bridge Club - Brauche Rat bzgl. Ausstattung

Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
455
Die Bilder wecken Gedanken, die ich mit aller Kraft zu verdrängen versuche. :mad: Was für einen Lenker hast du denn drauf und welche Vorbaulänge fährst du?
Sorry 😬. Ich habe die Gedanken auch lange mit mir rumgeschleppt und jetzt hat es sich halt so ergeben. Das ist ein Ritchey Butano in 44cm. Der hat wenig Flare aber etwas Setback. Ich habe den aber hauptsächlich wegen das günstigen Preises genommen, glaube ich habe nur 20€ dafür bezahlt. Beim Vorbau bin ich von 80 auf 60mm runter. Ich habe aber immer noch nen ziemlichen Spacerturm. Kann sein, dass ich den Lenker noch etwas nach unten bringen muss, aber jetzt muss ich erstmal ein paar km damit abspulen.
BTW: ich hatte die Teile alle schon hier bevor Surly den Corner Bar vorgestellt hat..
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
455
@mechatronixx: Wie ich sehe, hast Du Avid BB7 montiert.
Zwei Stück davon habe ich inzwischen auch hier liegen. ;)

Die Frage ist - welche Bremszugaußenhüllen hast Du verwendet?
Und wie "benehmen" die sich?
Genau, dass sind die BB7. Habe ich im Set mit Scheiben recht günstig bekommen. Leider nur 160er Scheiben. Die tausche ich wahrscheinlich irgendwann noch gegen 180er, aber sie tun es erst mal. Bei mechanischen Discs nehme ich immer die Jagwire Pro Bremszüge mit den KEB-SL Außenhüllen. Damit habe ich bisher eigentlich immer gute Erfahrungen gemacht. Seit dem einbremsen packen die BB7 auch ordentlich zu.
 

cjbffm

26 Zoll lebt!
Dabei seit
4. September 2011
Punkte Reaktionen
2.820
Ort
Preuße aus Punkfurt ^^
Hast Du den Vergleich zu den Jagwire CGX-SL-Hüllen? Das sind die mit der gewendelten Stahlhülle (für Mitleser: KEB-SL hat Drähte der Länge nach).
Die CGX gibt es nämlich in vielen schönen Farben...
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
455
Ja, habe ich und ich finde der Druckpunkt ist deutlich schlechter. BTW: laut HP von Jagwire gibts die Pro in 10 Farben und die Sport in 9…
 

Bacara

fährt Rad
Dabei seit
22. Januar 2009
Punkte Reaktionen
221
Ort
Oberfranken
Sorry 😬. Ich habe die Gedanken auch lange mit mir rumgeschleppt und jetzt hat es sich halt so ergeben. Das ist ein Ritchey Butano in 44cm. Der hat wenig Flare aber etwas Setback. Ich habe den aber hauptsächlich wegen das günstigen Preises genommen, glaube ich habe nur 20€ dafür bezahlt. Beim Vorbau bin ich von 80 auf 60mm runter. Ich habe aber immer noch nen ziemlichen Spacerturm. Kann sein, dass ich den Lenker noch etwas nach unten bringen muss, aber jetzt muss ich erstmal ein paar km damit abspulen.
BTW: ich hatte die Teile alle schon hier bevor Surly den Corner Bar vorgestellt hat..
Ich sag mal so, die mögliche Teileliste liegt hier schon seit ein paar Monaten, bisher hat mich nur die aktuelle Liefer- und Preissituation zurück gehalten.
Der Butano schaut auf jeden Fall interessant aus, den hatte ich noch gar nicht auf dem Radar :daumen:
Den Corner Bar hab ich mir auch schon mal angeschaut, aber mit meinen langen Avid Bremshebeln wird das wohl eher eine optische Katastrophe.
 
Dabei seit
2. September 2021
Punkte Reaktionen
1
Ja, so ein Club-Club wäre wohl eine gute Idee :daumen:

In Sachen Ständer habe ich jetzt erst einmal den Hebie 618 AX montiert. Der sitzt direkt auf der HR Achse und stützt sich mit einer Verdreh-Sicherung an der Gepäckträger Öse ab:

Anhang anzeigen 968062

Der Nachteil ist aber dass der Hunde-Anhänger nicht dran passt. Da wir den aber eh selten nutzen (unser Hund hasst das Teil), wird das erst für den nächsten Sommerurlaub ein Thema. Dann gibt es vielleicht doch die oben vorgestellte Lösung.

Den Aufkleber von der HR Nabe konnte ich einfach abknibbeln, die Aufkleber auf den Felgen waren etwas schwieriger. Das ging gestern Abend aber ganz gut und rückstandsfrei mit Hilfe des Föns.

Fotos versuche ich heute Abend nachzureichen, ich hoffe dass ich heute mal wieder bei Tageslicht zuhause ankomme und welche machen kann :)
Hallo Hordak, Ich versuche Auch dass hebie 618 ax zu montieren auf meine bridge club. Aber Meine achse (Contec anti diebstahl achse) ist zu Kurz dafur. Welche achse haben sie genutzt? oder haben sie einem Idee wie lange der ist?
 
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
392
Ort
Oberhausen Nrw
Hallo Hordak, Ich versuche Auch dass hebie 618 ax zu montieren auf meine bridge club. Aber Meine achse (Contec anti diebstahl achse) ist zu Kurz dafur. Welche achse haben sie genutzt? oder haben sie einem Idee wie lange der ist?
Hi, das ist komisch, das Teil welches auf die Achse geschoben wird ist ja sehr flach. Ist deine Achse so kurz bemessen?

Die Contec Achse kenne ich nicht, aber bei meiner DT Swiss Thru Bolt steckte genug Gewinde von der Achse in der "Mutter" um den Ständer dazwischen zu klemmen.
 
Dabei seit
2. September 2021
Punkte Reaktionen
1
Hi, das ist komisch, das Teil welches auf die Achse geschoben wird ist ja sehr flach. Ist deine Achse so kurz bemessen?

Die Contec Achse kenne ich nicht, aber bei meiner DT Swiss Thru Bolt steckte genug Gewinde von der Achse in der "Mutter" um den Ständer dazwischen zu klemmen.
Jah das ist einer m5x135mm es gibt nicht genug gewinde in die Mutter und Es ist ziemlich schwierig, die gute Größe zu finden. da einige die Gesamtlänge der Achse und einige die maximal nutzbare Länge verwenden.
 
Dabei seit
25. Mai 2003
Punkte Reaktionen
392
Ort
Oberhausen Nrw
Jah das ist einer m5x135mm es gibt nicht genug gewinde in die Mutter und Es ist ziemlich schwierig, die gute Größe zu finden. da einige die Gesamtlänge der Achse und einige die maximal nutzbare Länge verwenden.
Hi, dann passt das vielleicht einfach nicht mit der Achse.

Wenn du die Achse nicht wechseln möchtest probier mal den Hebie 661 Fix40. Den habe ich momentan auch, war ein Tipp aus diesem Thema. Den kann man mit großen Unterlegscheiben in das "Langloch" links neben dem Ausfallende Schrauben.

Aber Vorsicht: Es gibt eine fast baugleiche Version mit einer Befestigungsplatte aus Kunststoff mit eingelassenen Sechskantmuttern. Diese Version ist hinten zu dick und passt nicht. Es passt nur die Variante Hebie 661 Fix40 mit Befestigungsplatte aus Stahl mit integrierten Gewinden.
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
455
Ich habe meinen Bridge Club zu Gunsten eines Karate Monkey Rahmend verschachert. Falls jemand Interesse an Ei nem Dropbar-Kit hat kann er sich gerne melden. 27.5“ Laufräder mit NaDy für Breite Reifen wären auch noch da.
 
Zuletzt bearbeitet:

randinneur

gekühlt streichzart
Dabei seit
8. Januar 2014
Punkte Reaktionen
2.774
Ich habe meinen Bridge Club zu Gunsten eines Karate Monkey Rahmend verschachert. Falls jemand Interesse an Ei nem Dropbar-Kit hat kann er sich gerne melden. 27.5“ Laufräder mit NaDy für Breite Reifen wären auch noch da.

Ggf. hätte ich Interesse an den Shiftern (Microshift?) Wenn Du ein paar Infos zum LRS hast, auch gerne.
 
Dabei seit
18. August 2015
Punkte Reaktionen
73
IMG_20210829_195611.jpg


Mein Bridge Club nach einem Bikepacking WE am Rennsteig. Es war das verregnete letzte August-Wochenende. Hier ist der gröbste Dreck schon vom Regen wieder runtergespült worden. Die Lenkerrolle war eigentlich nicht so massiv, wie sie auf dem Bild erscheint. Ansonsten null Probleme, weiter super glücklich mit dem Rad. Der ursprüngliche Nitto Bullmoose Lenker wurde schon vor einer Weile durch einen OnOne OG ersetzt, seitdem keine tauben Hände mehr. Nur der Frontscheinwerfer und die Rolle passen nicht so gut zusammen .. sieht man auch auf dem Bild. Im Stand passt es, aber unterwegs wackelt die Rolle dann doch etwas .. da muss ich mir noch was überlegen - oder hat jmd eine zündende Idee?
 
Dabei seit
11. September 2014
Punkte Reaktionen
455
Schickes Bridge Club! Grandma’s Lipstick ist einfach ne geile Farbe! Ich habe die Lampe immer am Lenker. Sicher nicht die eleganteste Lösung, aber funktioniert. So eng sieht da bei dir gar nicht aus, finde ich. Vielleicht tut es schon ein anderer Halter? Von B+M gibt es kurze und von Supernova einstellbare.

39F5E51B-7AA4-4B80-99CF-381D8A18CF36.jpeg
 
Dabei seit
12. November 2019
Punkte Reaktionen
261
Was haltet ihr vom Sour Purple Haze in XS als Alternative zum Bridge club in XS oder S für 155cm Körpergrösse. Vor allem Stadt und gute Waldwege. Alltagsrad.

27.5 oder 700c bin unentschieden. wäre als flatbar gedacht.

Sour:
1632325152096.png
 
Dabei seit
28. Mai 2015
Punkte Reaktionen
3.859
Anhang anzeigen 1342171

Mein Bridge Club nach einem Bikepacking WE am Rennsteig. Es war das verregnete letzte August-Wochenende. Hier ist der gröbste Dreck schon vom Regen wieder runtergespült worden. Die Lenkerrolle war eigentlich nicht so massiv, wie sie auf dem Bild erscheint. Ansonsten null Probleme, weiter super glücklich mit dem Rad. Der ursprüngliche Nitto Bullmoose Lenker wurde schon vor einer Weile durch einen OnOne OG ersetzt, seitdem keine tauben Hände mehr. Nur der Frontscheinwerfer und die Rolle passen nicht so gut zusammen .. sieht man auch auf dem Bild. Im Stand passt es, aber unterwegs wackelt die Rolle dann doch etwas .. da muss ich mir noch was überlegen - oder hat jmd eine zündende Idee?
Ich find die obere Gepäckträgeraufnahme an der Gabel dafür ganz gut
 
Dabei seit
11. August 2014
Punkte Reaktionen
32
Was haltet ihr vom Sour Purple Haze in XS als Alternative zum Bridge club in XS oder S für 155cm Körpergrösse. Vor allem Stadt und gute Waldwege. Alltagsrad.
Reach und Stack Werte sehen ganz stark nach Dropbar aus (eher ein kurzer Gravel Rahmen als ein langer Race Rahmen). Mit extra langem Vorbau bestimmt fahrbar, aber bei weitem kein Flatbar Rahmen wie der Surly BC.
 
Oben