WEMBO World Solo 24 hours MTB Championships 2012 - Finale Ligure

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.463
Standort
München / Bodensee
Mehr als 150 Mountainbike-Ausdauerspezialisten aus der ganzen Welt hatten sich am 3. Maiwochenende im italienischen Bike-Mekka Finale Ligure eingefunden, um die erste Weltmeisterschaft im 24 Stunden Solorennen unter der Organisation der WEMBO (World Endurance Mountain Bike Organisation) untereinander auszutragen. Erstmals in diesem Jahr trennte der Veranstalter anlässlich der WM die Solo-Wertung vom traditionellen 24 h Rennen, bei dem in der Vergangenheit Teams und Solofahrer gemeinsam an den Start gingen.


→ Den vollständigen Artikel "WEMBO World Solo 24 hours MTB Championships 2012 - Finale Ligure" im Newsbereich lesen


 

Tobias

Supermoderator
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
28. August 2001
Punkte für Reaktionen
1.463
Standort
München / Bodensee
Vielen Dank für den Input - habe nochmal nachgeschaut und korrigiert, da ist die Pressemitteilung fehlerhaft gewesen.
 
Dabei seit
2. August 2006
Punkte für Reaktionen
1
Sehr schöner Bericht! Konnte als Teilnehmer leider keine Fotos machen. Die Fotos hier und das Video wecken sehr schöne Erinnerungen an ein außergewöhnliches Rennen.

Dankeschön, Hubertus

P.S. Der WEMBO Link am Ende des Berichts sollte auf wembo.com.au zeigen.
 
Dabei seit
20. Juni 2012
Punkte für Reaktionen
8
Sehr schöner Bericht! Konnte als Teilnehmer leider keine Fotos machen. Die Fotos hier und das Video wecken sehr schöne Erinnerungen an ein außergewöhnliches Rennen.

Dankeschön, Hubertus

P.S. Der WEMBO Link am Ende des Berichts sollte auf wembo.com.au zeigen.
Hey haha1,
wenn du der Hubertus aus München bist, der ohne Begleitperson in Finale war, habe ich 2-3 Bilder von dir.
Wir haben uns nach dem Rennen leider nicht mehr gesehen, waren leider zu müde und es war zu regnerisch.
Ich habe noch nicht mal die Siegerehrung mit bekommen :-(
 
Dabei seit
2. August 2006
Punkte für Reaktionen
1
Hi Kai,
ja, ich bins, der Solofahrer aus München ohne Support. Gratuliere zu Deinen überragenden Sieg in der AK! Für einen 24h Rookie war das schon eine tolle Leistung, trotz der vielen Platten und dem Sturz. Das nächste Mal dann ein Fully und keinen RaceKing hinten mehr, dann bist Du auch in der Elite-Wertung ganz oben auf dem Podium :daumen:

Sturz oder Platten hatte ich zum Glück keine, dafür aber nachts auch eine unfreiwillige 1,5h Pause. Mir ist die Membran vom Bremszylinder meiner VR-Bremse geplatzt. Dumm gelaufen, die ganze Bremsflüssigkeit lief aus; ich musste die Runde abbrechen und auf der Straße zurück ins Fahrerlager. Dort hab ich dann nach langem Suchen jemand aufgetrieben, der mir ne Ersatzbremse leihen konnte.

Siegerehrung hab ich leider auch verpasst; bis ich meinen ganzen Krempel im Regen wieder zum Auto geschleppt hatte, war die schon vorbei... Egal, es war auf jeden Fall ein außergewöhnliches Erlebnis.

Liebe Grüße auch an Moni!
Hubertus

P.S. Wenn Du Foto-Links zum Download hast, kannst mir gerne ne PN schicken.
 
Oben