Wer fährt Steppenwolf

Dabei seit
2. Februar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Hallo,

dafür brauche ich allerdings keine Zeitung um meine eigene Meinung zu haben.
Hab zurzeit im eigenen Fuhrpark 3x Magura Louise die alle zum verglasen neigen (Bremsrubbeln in leichter Bremskraft), das ist seit jahren ein Magura-Problem, darum schreibe ich ja : mit Trickstuff RST Belägen ist das alles erledigt.

Das Problem haben auch viele meiner Freunde. Die Bremse ansich ist toll, aber last auch andere Götter neben Magura zu.
Zur 07er Louise muß ich Dir als Fachmann ja nichts sagen, oder warum ändert Magura nach einem Jahr so viel an der Bremse?
 
Dabei seit
26. März 2003
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kreuztal
Hallo!
Fährt hier einer ein Taiga FS? Ich habe mir eins beim Händler bestellt.Taiga FS Race mit Fox 32 F100 RLC Gabel und Fox 23 Dämpfer.
Habe z.Z.ein Timber und will halt auf ein Fully umsteigen.Da ich mit dem Timber sehr gut zurechtgekommen bin und die Rahmengeometrie des Taiga FS in etwa gleich ist habe ich mich halt für das Taiga FS entschieden.
Könnte jemand der ein Taiga FS fährt mal einen kurzen Erfahrungsbericht schreiben? Das währe sehr nett!!! :daumen: ;) :love:

Gruß,
Andreas
 
Dabei seit
3. August 2007
Punkte Reaktionen
0
Ich fahr nen Tundra FS und bin super zu frieden.
Ich liebe die Geometrie und nehm das Rad so hart ran wie ich möchte, nehme also keine Rücksicht auf den Rahmen und das ist auch kein Problem.
 
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
11
Ort
Wuppertal
Hi auch!

Plane auch damit mir einen Taiga FS Rahmen zu holen :love:
Weiß jemand wie gut die verbauten Lager im Hinterbau auf lange Sicht gesehen sind? (werden ja wohl die gleichen wie Tundra FS, Tycoon Sl, etc. sein?!)
Und hat vielleicht einer ne Info, wie teuer ein Taiga FS Hinterbau als Ersatzteil ist? (Spiele ein wenig mit dem Gedanken blauer Hauptrahmen + weißer Hinterbau :eek: :D )

gruß
Jägermeister
 

Tundra HT

Bikeschraubär mit Lizenz
Dabei seit
7. August 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Salem Baden
Boahh,
noch ein Steppi Thread, da muß ich doch dabei sein!

Tundra No1 Bj 05 Gewicht: mittlerweile (seit 20.05.08) 9,67kg
SteppenwolfTundra.jpg
[/URL][/IMG]
Tundra No2 Bj 04 Gewicht: 10,62kg
rechtsgr1.jpg
[/URL][/IMG]
Beide Frames sind heile! Tundra No1 hat mittlerweile über 10000 km auf dem Buckel bin immer noch sauglücklich mit dem Rahmen. Super Geometrie.
Gruß an alle anderen Wölfe!
 
Dabei seit
30. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
Sodelle, dann will ich auchmal......

Tundra FS, komplett XTR, Sonderedition, "Schneappchen" :heul: Nach einigen Tuneups wird aus dem Welpen sicher noch ein richtiger Lupus. :lol: Mit 203 er und 180 er Bremsscheibe mal angefangen. :daumen: Die Seniorengabel kann sich auch schonmal auf's Altenheim für Komponenten vorbereiten. :D
Weiterhin werden die "Kinderschlappen" per Extremmounting von ihrem jämmerlichen Dasein erlöst und dem RacingRalph im Doppelpack weichen. :D So, damit das mal klar ist. Habe fertig.

Guggst du.



 
L

Luhmann

Guest
Hat schon jemand die neuen Steppenwolf-Modelle für 2009 gesehen? Ich kenne nur die Zeichnungen aus den einschlägigen Zeitschriften. Einige Rahmen sollen ja jetzt in Hydroforming-Verfahren hergestellt werden. Gibt es irgendwelche Bilder von der Messe?
Wollte keinen Thread dafür aufmachen.
Gruß Luhmann
 

kogafreund

immer blau
Dabei seit
25. November 2006
Punkte Reaktionen
5
Bitteschön, anbei mal einige Fotos der Eurobike.
Ich habe auch schon den neuen Katalog.
Mit Steppenwolf scheint es steil bergauf zu gehen:
Einige neue Modelle, mehr Detailauswahl, und endlich sind diese unsäglichen Truvativ-Kurbeln verschwunden... .
Auch im Bereich Rennrad greift man an:
Es gibt jetzt 4 Modelle, die sich sehen lassen können.
Besonders gut gefällt mir das neue grün. :D
Ich vermute, die Saison 2009 wird für Steppenwolf ein großer Erfolg.
 

Anhänge

  • taiga.jpg
    taiga.jpg
    64 KB · Aufrufe: 159
  • taigafs.jpg
    taigafs.jpg
    64 KB · Aufrufe: 175
  • tundra.jpg
    tundra.jpg
    64,1 KB · Aufrufe: 216
  • tundra2.jpg
    tundra2.jpg
    55,3 KB · Aufrufe: 158
  • timber.jpg
    timber.jpg
    63,6 KB · Aufrufe: 189

flowbike

Soulrider
Dabei seit
16. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
542
Bitteschön, anbei mal einige Fotos der Eurobike.
Ich habe auch schon den neuen Katalog.
Mit Steppenwolf scheint es steil bergauf zu gehen:
Einige neue Modelle, mehr Detailauswahl, und endlich sind diese unsäglichen Truvativ-Kurbeln verschwunden... .
Auch im Bereich Rennrad greift man an:
Es gibt jetzt 4 Modelle, die sich sehen lassen können.
Besonders gut gefällt mir das neue grün. :D
Ich vermute, die Saison 2009 wird für Steppenwolf ein großer Erfolg.
Danke für die Bilder :) Ich kann diesem hydrozeuchs ja nix abgewinnen.
Ich fande die Steppenwolfs auch dewegen immer schön. weil sie eben "klassisch" aussehen. Was mich auch ein wenig wundert: Auf den Fotos sind nur Hardtails mit den neuen Rohren zu sehen.
Was bisher Steppenwolf total verpasst hat: Den Trend zu mehr Federweg, was für mich mit ein Grund war zu Fusion zu wechseln. Haben die da jetzt was im Programm? Früher gab es ja schon mal Modelle für DH und Enduro, welche Sie dann eingestellt haben.
 
L

Luhmann

Guest
@kogafreund
Danke für die Bilder.
Hoffentlich hält Steppenwolf das noch akzeptable Preisniveau und bietet weiterhin Rahmen und nicht nur Komplettbikes an.

@flowbike
mit dem "klassisch" hast du schon recht.
Gruß Luhmann
 
Dabei seit
18. Juli 2006
Punkte Reaktionen
11
Ort
Wuppertal
Bitteschön, anbei mal einige Fotos der Eurobike.
Ich habe auch schon den neuen Katalog.
Mit Steppenwolf scheint es steil bergauf zu gehen:
Einige neue Modelle, mehr Detailauswahl, und endlich sind diese unsäglichen Truvativ-Kurbeln verschwunden... .
Auch im Bereich Rennrad greift man an:
Es gibt jetzt 4 Modelle, die sich sehen lassen können.
Besonders gut gefällt mir das neue grün. :D
Ich vermute, die Saison 2009 wird für Steppenwolf ein großer Erfolg.

Hey endlich mal pics von den Wölfen :daumen:
Hast du im neuen Katalog zufällig was gesehen, ob sich am Tycoon XR im vergleich zu diesem Jahr was ändert??? Wollte mir diesen Herbst nämlich noch den Rahmen gönnen, es sei denn der 2009er ist wesentlich anders :confused:

Dem neuen Tundra HT kann ich irgendwie nix abgewinnen. Mag das gebogene Oberrohr noch praktisch sein, so finde ich das gebogeneUnterrohr nur unnötig und hässlich :spinner::kotz:
Bei Fullys macht das vielleicht sinn um den schwerpunkt des Dämpfers abzusenken aber am HT?!
 
Dabei seit
22. August 2008
Punkte Reaktionen
1
Ort
München
Danke für die Bilder :) Ich kann diesem hydrozeuchs ja nix abgewinnen.
Ich fande die Steppenwolfs auch dewegen immer schön. weil sie eben "klassisch" aussehen. Was mich auch ein wenig wundert: Auf den Fotos sind nur Hardtails mit den neuen Rohren zu sehen.
Was bisher Steppenwolf total verpasst hat: Den Trend zu mehr Federweg, was für mich mit ein Grund war zu Fusion zu wechseln. Haben die da jetzt was im Programm? Früher gab es ja schon mal Modelle für DH und Enduro, welche Sie dann eingestellt haben.

Ich war letzte woche beim händler, hab gehofft ein neues tycoon cr ist vorgestellt worden. Kommt aber wohl erst für 2010. Dafür kommen neue Tundra FS raus, mit 100 und mit !! 120 !! mm Federweg, vorne wie hinten! Hab meine Pläne mit dem Tycoon auf 2010 verschoben und werde mir das 120er Tundra anschaffen, muss ein absolut geiles Gerät sein !!! Fahr viel Marathon und wohl nächstes Jahr auch die Transalp, dafür isses genau richtig!!
 
Dabei seit
9. März 2007
Punkte Reaktionen
11
Nachdem ich hier fast alle Modelle außer meinem gefunden habe, poste ich auch mal:

Tycoon CA, Modelljahr 1999/2000. Hab für das Ding damals neben der Schule ein Jahr lang bei MacDonald's Burger verkauft, aber jeder verdammte Big Mac war es wert ;) Ist für mich noch immer einer der schönsten Bikerahmen, den es gab/gibt. Hab das Bike glaub ich schon dreimal komplett umgebaut, zuerst als Freerider bestellt (15 Kilo mit Slugger Lenker, DX Pedalen, Judy 100 und Louisen der ersten Generation), dann mal ein Rahmenbruch (hat mich vermutlich auf einen Stein geschmissen, Rahmen in zwei Teile gebrochen, aber gratis Austauschrahmen bekommen!) und auf XC umgebaut. Letztes Update voriges Jahr mit kompletter XT Gruppe 2007 und einer 2001er SID SL. Ausserdem hab ich damals noch die letzte Generation der Magnesium V-Brakes von Avid ergattert, Techlite Alubremshebel (98 Gramm das Paar) und JA, DAS SIND DIE ERSTEN CROSSMAX UST AUS DEM JAHR 2000... ist quasi ein Retrobike. Summa Summarum wiegt das Ding aktuell genau 11 Kilogramm, dabei hab ich noch eine fette Ritchey Comp Alusattelstütze und könnte sicher noch anderweitig einen halben Kilo einsparen. Nicht schlecht für den alten Herren (ich meine das Bike!). Bräuchte nur mal neue Rahmenaufkleber.

Grüße aus Österreich!
 
S

Steppy1974

Guest
Urlaub Österreich August 2008 086.jpg
 

Anhänge

  • Urlaub Österreich August 2008 086.jpg
    Urlaub Österreich August 2008 086.jpg
    60,4 KB · Aufrufe: 137
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Steppy1974

Guest
@kogafreund
Danke für die Bilder.
Hoffentlich hält Steppenwolf das noch akzeptable Preisniveau und bietet weiterhin Rahmen und nicht nur Komplettbikes an.

@flowbike
mit dem "klassisch" hast du schon recht.
Gruß Luhmann


Hallo, habe auch den neuen Katalog 2009. Ein Bekannter hat ihn mir mitgebracht von der Messe. Die Preise sind relativ gleich geblieben!
Rahmen gibt es weiter hin. Das Tycoon XC ist nicht mehr im Katalog.
MFG Steppy :daumen:
 
Dabei seit
24. September 2008
Punkte Reaktionen
0
Ich war heute bei meinem Händler und konnte auch in den Katalog gucken. Die Räder haben sich alle 2009 extrem verändert. Nur das Taiga FS ist gleich geblieben, gerades Oberrohr und nichts geschwungenes.

Leider wollte mir mein Händler den Katalog nicht geben. Hat jemand von Euch ein Bild des neuen Tundra FS 100 & 120?
Das werde ich mir fast sicher Anfang des Jahres holen. Hoffe die kommen nach mit der Produktion. Es sieht im Katalog echt super aus... Ein wenig wie das neue Roscoe von GF...

Eine Frage an die Fully Steppenwolffahrer hier: Ich habe mir diesen Sommer ein Taige Elite gekauft und noch etwas rumgebastelt. Größere Bremsscheiben etc. Da ich über 190 und 110kg schwer bin, gab es kein passendes Tundra. Meiner Frau habe ich dann ein Tundra in gleicher Austattung gekauft. Wir sind echt viel gefahren. Ich hätte aber auch gerne noch ein Fully für uns beide. Bei meiner Frau ist das einfach, ich bin aber unsicher.
Optisch ist das neue Tundra FS Top, aber kann ich das mit meinem Gewicht fahren? Hat jemand die Oberrohrlänge vom größten Tundra FS 120 im Katalog zur Hand? Mein Taiga HT hat 640, die alten Fullys hatten alle 615 und ich habe das bei einer Probefahrt mit dem alten Tycoon SL sehr gut gemerkt im Rücken. Ich fahre halt in Ermangelung eines großen Tundras inzwischen ähnlich gestreckt auf meinem Taiga.

Wäre toll, wenn wer helfen kann... Alternativ gibt es halt glaube ich Fully von Liteville oder das neue Roscoe die 635 Oberrohr haben... Gerade das Roscoe ist natuerlich echt geil aber sau teuer.
Danke
Dennis
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
9. Juni 2007
Punkte Reaktionen
0
Ort
Kempen
Ich war heute bei meinem Händler und konnte auch in den Katalog gucken. Die Räder haben sich alle 2009 extrem verändert. Nur das Taiga FS ist gleich geblieben, gerades Oberrohr und nichts geschwungenes.

Leider wollte mir mein Händler den Katalog nicht geben. Hat jemand von Euch ein Bild des neuen Tundra FS 100 & 120?
Das werde ich mir fast sicher Anfang des Jahres holen. Hoffe die kommen nach mit der Produktion. Es sieht im Katalog echt super aus... Ein wenig wie das neue Roscoe von GF...

Eine Frage an die Fully Steppenwolffahrer hier: Ich habe mir diesen Sommer ein Taige Elite gekauft und noch etwas rumgebastelt. Größere Bremsscheiben etc. Da ich über 190 und 110kg schwer bin, gab es kein passendes Tundra. Meiner Frau habe ich dann ein Tundra in gleicher Austattung gekauft. Wir sind echt viel gefahren. Ich hätte aber auch gerne noch ein Fully für uns beide. Bei meiner Frau ist das einfach, ich bin aber unsicher.
Optisch ist das neue Tundra FS Top, aber kann ich das mit meinem Gewicht fahren? Hat jemand die Oberrohrlänge vom größten Tundra FS 120 im Katalog zur Hand? Mein Taiga HT hat 640, die alten Fullys hatten alle 615 und ich habe das bei einer Probefahrt mit dem alten Tycoon SL sehr gut gemerkt im Rücken. Ich fahre halt in Ermangelung eines großen Tundras inzwischen ähnlich gestreckt auf meinem Taiga.

Wäre toll, wenn wer helfen kann... Alternativ gibt es halt glaube ich Fully von Liteville oder das neue Roscoe die 635 Oberrohr haben... Gerade das Roscoe ist natuerlich echt geil aber sau teuer.
Danke
Dennis


Schau mal hier:
http://www.steppenwolf-bikes.com/st...ikes&subsection=Fullsuspension&articleGet=659

Dort kannst Du auch nen Katalog downloaden.

Gruß
 
S

Steppy1974

Guest
Ich war heute bei meinem Händler und konnte auch in den Katalog gucken. Die Räder haben sich alle 2009 extrem verändert. Nur das Taiga FS ist gleich geblieben, gerades Oberrohr und nichts geschwungenes.

Leider wollte mir mein Händler den Katalog nicht geben. Hat jemand von Euch ein Bild des neuen Tundra FS 100 & 120?
Das werde ich mir fast sicher Anfang des Jahres holen. Hoffe die kommen nach mit der Produktion. Es sieht im Katalog echt super aus... Ein wenig wie das neue Roscoe von GF...

Eine Frage an die Fully Steppenwolffahrer hier: Ich habe mir diesen Sommer ein Taige Elite gekauft und noch etwas rumgebastelt. Größere Bremsscheiben etc. Da ich über 190 und 110kg schwer bin, gab es kein passendes Tundra. Meiner Frau habe ich dann ein Tundra in gleicher Austattung gekauft. Wir sind echt viel gefahren. Ich hätte aber auch gerne noch ein Fully für uns beide. Bei meiner Frau ist das einfach, ich bin aber unsicher.
Optisch ist das neue Tundra FS Top, aber kann ich das mit meinem Gewicht fahren? Hat jemand die Oberrohrlänge vom größten Tundra FS 120 im Katalog zur Hand? Mein Taiga HT hat 640, die alten Fullys hatten alle 615 und ich habe das bei einer Probefahrt mit dem alten Tycoon SL sehr gut gemerkt im Rücken. Ich fahre halt in Ermangelung eines großen Tundras inzwischen ähnlich gestreckt auf meinem Taiga.

Wäre toll, wenn wer helfen kann... Alternativ gibt es halt glaube ich Fully von Liteville oder das neue Roscoe die 635 Oberrohr haben... Gerade das Roscoe ist natuerlich echt geil aber sau teuer.
Danke
Dennis



Hallo McMorn!

Steppenwolf TundraFS120
Rahmenhöhe - 52
Sitzrohrlänge - 500
Oberrohrlänge - 615
Sitzrohrwinkel - 73,0
Steuerrohrwinkel - 69,7
Kettenstrebenlänge - 425
Steuerrohrlänge - 138
Durchmesser Sattelstütze - 31,6

Maße aus dem Steppenwolfkatalog

Ich hoff ich konnt Dir ein wenig helfen.:daumen:

MFG Steppy
 
Oben Unten