wer hats gemacht - die Schweizer - BMC

Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
137
Standort
GG
Ich habe auf meinem TF die NN in 2.35 montiert.
Das ist meiner Meinung nach die Grenze.
Dann bleibt dir noch 1cm Luft nach oben für "Sperrgut".
:D

EDIT: Habe gerade noch mal ein Bildchen "geadded"....


Hi,

hätte mal 2 Fragen zum Trailfox TF01 X0 von 2012.

1. Kann man mit den original Easton Haven Felgen noch 2.35er Reifen fahren? Habe an anderer Stelle gehört, dass der Hinterbau für 2.4er zu schmal ist.

2. Welche Erfahrungswerte gibt es bei der Farbvariante weiß auf dem Carbonrahmen? Sprich, wie gut hält der Lack? Bei anderen Herstellern hört man da selbst bei extrem teuren Bikes, dass der Lack wenig gut auf dem Carbon haftet.
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
2. August 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
klei oms eg rom
Hallo ich würde gern an meinem Trailfox den Federweg erhöhen auf vorne 180 hinten 160. Hat da schon mal jemand Erfahrungen gemacht. Und ists hinten überhaupt möglich?. Also vorne müsste man ja nur die Gabel wechseln.
 
Dabei seit
2. August 2009
Punkte für Reaktionen
1
Standort
klei oms eg rom
Hi,

hätte mal 2 Fragen zum Trailfox TF01 X0 von 2012.

1. Kann man mit den original Easton Haven Felgen noch 2.35er Reifen fahren? Habe an anderer Stelle gehört, dass der Hinterbau für 2.4er zu schmal ist.

2. Welche Erfahrungswerte gibt es bei der Farbvariante weiß auf dem Carbonrahmen? Sprich, wie gut hält der Lack? Bei anderen Herstellern hört man da selbst bei extrem teuren Bikes, dass der Lack wenig gut auf dem Carbon haftet.


Bild zeigt dir den Nobbi 2.4 auf Originalfelge Easton
 

Anhänge

Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
3.091
Standort
Köln
Hallo ich würde gern an meinem Trailfox den Federweg erhöhen auf vorne 180 hinten 160. Hat da schon mal jemand Erfahrungen gemacht. Und ists hinten überhaupt möglich?. Also vorne müsste man ja nur die Gabel wechseln.
Sorry wenn ich das Baujahr nicht hellsehen kann, aber bei der Gabel von 140 mm auf 180 mm würde ich nicht empfehlen und hinten kannst du dir höchstens von BMC eine neue Wippe konstruieren lassen. :D
 
K

Kerosin0815

Guest
Die Reifenfreiheit hinten ist beim Trailfox gelinde gesagt ein Witz...
Ein Bike was 2010 auf den Markt gekommen ist hat so wenig Spielraum bez Breite/Volumen.
Ich hatte ein TF 02.Hinten aufgezogen war ein NN 2.4.Das dauernde schleifen und schaben der Steinchen am Rahmen (untere Strebe) hat micht kirre gemacht.
Das Trailfox ist dann zügig "entsorgt" worden.
 

crazy-to-bike

Prototyp
Dabei seit
21. April 2009
Punkte für Reaktionen
7
Standort
Engen
Die Reifenfreiheit hinten ist beim Trailfox gelinde gesagt ein Witz...
Ein Bike was 2010 auf den Markt gekommen ist hat so wenig Spielraum bez Breite/Volumen.
Ich hatte ein TF 02.Hinten aufgezogen war ein NN 2.4.Das dauernde schleifen und schaben der Steinchen am Rahmen (untere Strebe) hat micht kirre gemacht.
Das Trailfox ist dann zügig "entsorgt" worden.
hm, auch wenn ich eher seltener 2.4er aufziehen werde, aber dauerndes Schaben am Carbonhinterbau, wenn der Reifen voll Dreck ist, macht sich bestimmt so gar nicht gut...
 
Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
137
Standort
GG
ich möchte mich da bitte anschließen.

Wie sind die Maße bzw. Bezeichnung des Steuersatzes eines TF 2012 02 ALU und TF 2013 03 Alui.

Tappared ist er seit 2011.

Semiintegrated mit Lagerschalen eingepresst

Lager unten: 40mm innen 52mm außen
MH-P16(D52x7x45°) Innen? Außenwinkel 45/45 60/45 45/60?`

oben 30mmx 41mm Grad? 45
MH-P03(D41x6,5x45°)
Was sind das denn für Masse?
Meine Rahmenlöcher (2013er TF03) für den Steuersatz sind oben 44mm und unten 55,95 mm (oder 56mm).

Kein (!) BMC Fachhändler konnte mir sagen, welcher Steuersatz verbaut ist und ob es Alternativen gibt.
Und so warte ich seit 1,5 Wochen auf ein original BMC Steuersatz.
:heul:
 

Splash

Siebengebirgler
Dabei seit
15. September 2003
Punkte für Reaktionen
225
Standort
Bad Honnef [7GB]
Was sind das denn für Masse?
Meine Rahmenlöcher (2013er TF03) für den Steuersatz sind oben 44mm und unten 55,95 mm (oder 56mm).

Kein (!) BMC Fachhändler konnte mir sagen, welcher Steuersatz verbaut ist und ob es Alternativen gibt.
Und so warte ich seit 1,5 Wochen auf ein original BMC Steuersatz.
:heul:
Das müsste wohl dann wie folgt sein:

Oben: ZS44/28,6
Unten: ZS56/30 oder 40

Eine gute Erläuterung findest Du dazu bei Acros (hier). Von Acros bekommt man auch die Steuersatz Unter- und Oberteile einzeln, so wie man die braucht ...

Genau den Steuersatz habe ich bei mir aber noch nicht ausgebaut, ggf im Winter dann ... :). Hast Du den denn raus und kannst mal ein Bild posten?
 

wildhai

nur selber macht mans hin
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Wien Süd
Steuersatz TF 02 2012, Lagerschalen sind im Rahmen eingepresst.



außer der Aufschrift auf den Lagern habe ich keine weiteren Bezeichnungen gefunden.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
137
Standort
GG
Sooo!
Gestern kurz vor Ladenschließung kam mein Steuersatz an.:daumen:
Puh ... Mit Schaltauge 100,- - Hammer!
Die obere Lagerschale könnte irgend ein Standard sein.
Die Untere Schale habe ich noch nirgends gesehen.
Die Gesamthöhe beträgt etwa 17mm, der eingeschlagene Teil 14mm.

Bezeichnung Lager unten: MH-P16 (52 x 7 x 45°)
Bezeichnung Lager oben: MH-P03 (41 x 6.5 x 45°)

Noch 2 Fragen habe ich ...
Wie fest wird das ganze angezogen? Gibt es eine Drehmomentvorgabe?

Bei der Lieferung war noch ein anderer Ring dabei - siehe Pfeil.
Wo kommt der denn rein?:confused:
 

Anhänge

Dabei seit
29. September 2001
Punkte für Reaktionen
3.091
Standort
Köln
Ein Steuersatz wird spielfrei eingestellt, da gibt es keine Drehmomentangaben. Sieht aus, als ob da versehentlich zwei obere Konen beigelegt wurden. Welcher passt? Versuch macht kluch.
 

wildhai

nur selber macht mans hin
Dabei seit
26. Januar 2010
Punkte für Reaktionen
0
Standort
Wien Süd
Das müsste wohl dann wie folgt sein:

Oben: ZS44/28,6
Unten: ZS56/30 oder 40

Eine gute Erläuterung findest Du dazu bei Acros (hier). Von Acros bekommt man auch die Steuersatz Unter- und Oberteile einzeln, so wie man die braucht ...

Genau den Steuersatz habe ich bei mir aber noch nicht ausgebaut, ggf im Winter dann ... :). Hast Du den denn raus und kannst mal ein Bild posten?
bitte warum ZS56/30 oder 40

korrekt wäre doch ZS56/40 für eine 1-1/8" - 1,5" tapered Gabel, oder?

oder wird das schlampig mit 30 angegeben und gemeint ist 40?

30 wäre doch eine standard Gabel 1-1/8"



Ich suche noch immer ein AngleSet für eine tapered Gabel

würde das passen?

http://www.bike-components.de/products/info/p28510_AngleSet-Kit-ZS44-28-6---ZS56-30-Steuersatz-.html

http://www.bike-mailorder.de/Bike-T...atz/AngleSet-Steuersatz-Tapered-Standard.html

:confused:
 
Dabei seit
28. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
137
Standort
GG
Endlich fertig!
Fehlt nur noch das Wetter.:mad:

Ok, ich habe den kleinen Aluring genommen und auch spielfrei angezogen.

Den Kettenstrebenschutz gibt es übrigens aktuell in der Bucht für kleines Geld und macht einen sehr guten Eindruck.:daumen:

Danke für eure Hilfe.
 

Anhänge

Oben