Westalpencross 2019 Genf - Riviera

Dabei seit
9. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
15
Der Anstieg war lang aber mit einer sehr angenehmen Steigung. Ausser uns war niemand unterwegs.Die 3 Bayern zogen zügig vorne weg.Michael aus Oestrreich hielt immer wieder an zum Fotografieren.
Unglaublich, hatte er doch eine Spiegelreflexkamera mit einem nicht zu verachtenden Obiektiv in seinem Deuter Transalp Rucksack
IMG_20190909_1039395.jpg


Blick hinuter ins Tal. Die Baumgrenze liegt hier schon weit hinter uns
IMG_20190909_1040268.jpg
IMG_20190909_1118360.jpg
IMG_20190909_1118421.jpg


Rechts von meinem Helm Sieht man den Uebergang. Von hier war schieben angesagt.
In etwa 30 Minuten war dies aber erledigt und ein wunderbares Panorama tat sich auf.
IMG_20190909_1136220.jpg


Der Bayern Express war schon da und gemeinsam warteten wir auf Michael der schon bald zu uns aufschloss
IMG_20190909_1136245.jpg
IMG_20190909_1136269.jpg


Blick Richtung Osten
 

Anhänge

Dabei seit
9. Februar 2010
Punkte für Reaktionen
15
Nach den obligatorischen Fotos und einem kleinen Zwipf ging es runter nach Abries Die ersten 200hm waren für mich nur teileweise fahrbar.
Nachher wurde es aber wunderschön und teilweise auch flowig
IMG_20190909_1147571.jpg


Eine Schafherde kreuzte unseren Weg und zog langsam an uns vorbei



IMG_20190909_1224263.jpg
IMG_20190909_1224362.jpg


IMG_20190909_1225065.jpg


So genug der Schafe, schon bald wurde es immer schneller

IMG_20190909_1252159.jpg
IMG_20190909_1252106.jpg
 

Anhänge

Dabei seit
9. November 2010
Punkte für Reaktionen
259
Standort
Nice sur Rhin
Die Patous sind mir nicht direkt begegnet, sondern ich haben nur die Warnschilder gelesen. In Isola 2000 war die Wirtin und ihre anderen Gäste der Meinung, dass die Hunde für Wanderer & Co. gefährlicher sind, als die Wölfe. Für die Schafe mag das anders sein.
 

terryx

TerryX
Dabei seit
5. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
66
Standort
Köln
Wunderschön dort oben :daumen::cool:. Aber als flowig empfand ich die Abfahrt nach Abries nicht gerade - die hatte eher "Pedale-bleiben-hängen"-Charakter, vor allem im oberen Bereich. Ist aber schon wieder über 5 Jahre her...
 

Fubbes

IBC-Mitglied
Dabei seit
5. Juni 2001
Punkte für Reaktionen
453
Standort
neben Bingen am Rhein
Bin ja auch neugierig. Aber mir ist die Laune an Bike-Berichten aktuell vergangen. Wie aus einer anderen Zeit.
Ob es dieses Jahr Ende August wieder was werden kann, bezweifele ich sehr. Das frustriert.
Jedes Jahr ohne Tour ist bitter, denn die Lebensjahre verrinnen.

Ich will aber niemanden ausbremsen. Zum Schreiben ist die Zeit jetzt ja ideal. Hau rein.
 
Dabei seit
16. April 2011
Punkte für Reaktionen
214
Ob es dieses Jahr Ende August wieder was werden kann, bezweifele ich sehr. Das frustriert.
Ehrlichgesagt stimme ich dir bei. Unsere schöne Tour ins Queiras/barres d´ecrins....
Aber es hilft ja nichts. Positiv denken (im home office). Wenn Reisebeschränkungen ins Ausland im Juli/August/September noch Gültigkeit haben, bin ich der Hoffnung, dass man zumindest in Deutschland wieder Touren machen kann. "Sachsen Cross" wird umgeplant und die Teile in der Tschechei müssen eben umfahren werden. Also ich hätte da noch viele Ziele in Deutschland auf der Platte, nicht so wild, aber Hauptsache es rollt.
Solange es keine richtiggehende Ausgangssperre gibt, finde ich das Ganze ja noch zum Aushalten...
Je besser wir uns dran halten, desto schneller sollte es vorüber sein- das zumindest meine Hoffnung.
 
Dabei seit
19. Juni 2010
Punkte für Reaktionen
4
Würde mich auch über einen Bericht freuen.
Ich hätte sowieso noch ein paar spezielle Fragen zu deiner Route.
Eilt aber vermutlich nicht mehr so sehr☹😫😖.
Planung liegt wie bei alle hier vorerst auf Eis.

Mal sehen ...
 
Oben