Whiplash Stabilitätsfrage

Alexspeed

Master
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Zeulenroda, Teisnach
an alle Whiplash fahrer und Bodo Probst oder leute die sich da noch auskennen

Hab beim Letzten Putzen an meinem Whiplash viele winzige risse im Lack bei der unteren Dämpferaufnahme enteckt!!!! Hab jetz n bissl angst wieder Riden zu gehen, denn wenn das mal so wegreißt und mich legts kann es noch mehr teile als nötig am Fusion zerstören, das wär shit...

Habt ihr sowas schon mal an euren bikes festgestellt?
Hab vor 2 Wochen eine email mit dem Foto zu Fusion geschickt, leider hab ich noch keine Antwort bekommen, glaub auch nicht das ich eine kriegen werde.
Hab dann mal dort angerufen und Sie Meinten da gäbe es noch keine Probleme, und das sie auch keine Email bekommen haben.(?????):confused:

Ich hoff ihr könnt was erkennen und mir weiterhelfen.

MFG
 

Anhänge

Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Straubing
dere,
bei mir ist an meinem whip schon die umlenkung und die schwinge gebrochen.
hab beides ohne probleme ersetzt bekommen.
sowas soll nicht vorkommen ganz klar, nur nach 2-3 jahren mit bis zu 100-120 einsätzen im jahr kann ich sowas noch verschmerzen.da kommen halt alle verarbeitungsfehler und schwachpunkte zu tage.
aber, und jetzt kommt das grosse plus, immer kulant und freundlich und ohne grosse problem wie bei cheetah oder konsorten.
zeig mir mal einen bike firma chef der am ostersonntag extra in die firma kommt um mit einem kunden die schwinge zu wechseln.hut ab.
ich würde das teil zum händler bringen, der schickts ein und nach ner woche hast du es wieder und kannst in ruhe bike gehen.fahren würd ich mit sowas nicht mehr weils nur ne frage der zeit ist bis knacks.

ach ja mein whip ist das beste was ich jemals gefahren hab und deshalb scheiss auf verarbeitungsfehler...;-)
 
P

pisskopp

Guest
Zu dem Thema...

Jeds Bike geht in den Ar..... wenn man falsch landet!
Also nicht pauschalieren...

Einsenden und nicht weiterfahren, ganz klar....
 
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Straubing
@pisskopp
wollte nicht pauschalieren.
ich denk mal die umlenkung ist kein teil dass durch eine falsche landung bricht.riss genau am lager.
die schwinge ist mir genau hinter der schweissnaht gerissen.wohl zu viel material geschweisst.
mein hinteres laufrad(ne dünne mavic) hat mir 2 jahre gehalten-spricht für sauberes fahren denk ich mal.nix für ungut.
also ich finds super dass hier sofort vom konstrukteur geantwortet wird-hut ab.
lass hören wie langs bei dir gedauert hat mit dem tausch ;-)
 

rfgs

hangabtriebskraft!
Dabei seit
21. November 2005
Punkte für Reaktionen
197
Standort
münchen
servus miteinander,
hab mit interresse das bild von alexspeed betrachtet und frage mich jetzt ,so wie vor 2,5 jahren auch schon, wieso der bodo diese windige aufnahme nicht etwas solider konstruiert? hab bei meinem ersten whipi damals festgestellt,dass an der stelle an der ein zapfen angeschrägt(wegen e-type umwerfer) durch matsch mit steinen ordentlich angefressen war.da is ja eh nicht viel material.hab damals den bodo gefragt und der meinte da gibt keine probs und wenn wird ohne murren ausgetauscht:daumen:.


whipi-fahrer sind friedlich da sie glücklich sind:dope:
 

Alexspeed

Master
Dabei seit
7. Dezember 2003
Punkte für Reaktionen
116
Standort
Zeulenroda, Teisnach
habe von fusion eine Email erhalten das das nicht so schlimm sei. Erst wenn richtig Fette Risse entstehen oder es Bricht soll ich es einschicken
Ich schätze ja auch das NUR der Lack gerissen ist. Ich schicks ein wenn es schlimmer wird. bis Jetzt hat es ja 2 rides Ohne probleme Ausgehalten.

Ich werd nochma beim Händler Vorbeischauen, mal sehen was der sagt, den einschicken wollt ichs noch nicht da ich mich irgendwie nicht davon trennen kann...;-)

Danke für die Antworten

MFG Ride On
 
Dabei seit
16. Oktober 2003
Punkte für Reaktionen
3
Standort
Straubing
heb dir die mail für alle fälle mal gut auf...;-)
wer schickt schon gern sein bike mitten in der saison ein....
 

magg

Ehrenmitglied
Dabei seit
18. Mai 2004
Punkte für Reaktionen
0
Hallo Leute,
bei meinem Whiplash Mod.2006 schaut das Teil ganz genau so aus wie auf dem Bild. Scheint also kein Einzelfall zu sein. Rein vom Gefühl her als alter Metaller, also ohne Finite Elemente-Methode :D , erscheint mir das Teil doch, ich sag mal, ohne große Reserven ausgelegt. Bei mir traten die Risse (im Lack) schon vor dem ersten Bikeparkeinsatz, also beim Touren-, Trailfahren auf. Werd den Thread mit größter Aufmerksamkeit verfolgen. :confused:
magg
 
Oben