Who is Jeffsy?

Dabei seit
1. August 2016
Punkte Reaktionen
2
Hi. Ich habe mir ein Jeffsy AL Comp 1 bestellt und wollte gerne wissen, ob bei YT auch Werkzeug und/oder eine Dämpferpumpe der Bestellung beiliegt oder man selber alles am Start haben muss bzw. sollte, weil es schlechte Quali ist (siehe Canyon :) ??
 

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
646
Ort
Ostwestfalen
Hmm, klingt nicht so wie ich es erwartet hätte. Dachte anhand der Geometrie und dem Ruf von YT, dass das Jeffsy eher ein Aggro- als ein "gemütliches" All Mountain ist.

Liegt daran, wie dessen Sichtweise ist. Das Setup hat da eher den gößeren Einfluss.
Es gibt auch Leute, die einen Mike Tyson als Kuschelbär betrachten. ;)
 
Dabei seit
10. Februar 2002
Punkte Reaktionen
3
Ort
Würzburg
Der Eagle Upgrade Kit sollte funktionieren, auch mit dem vorhandenem Kettenblatt (lt. Bewertung bei bc).
Ich werde demnächst die Hope 10-44 Kassette montieren, die Originale kommt auf den Zweit-LRS, Teile liegen schon daheim.. bin gespannt..
Mich würde interessieren ob die Hope Kassette auf die DT Swiss/Sram Nabe passt oder gibt es da einen Adapter, habe dazu leider keine infos gefunden. laut Hope passt die Kassette auf deren Pro 4 and Pro 2 EVO Nabe.
Warum hast Du Dich für die Hope und nicht für die e*thirteen TRS+ Kassette entschieden, sind ja beide sehr ähnlich?
Kannst Du eine kurze info geben sobald Du die Hoppe Kasette gefahren bist?
 
Dabei seit
24. Mai 2012
Punkte Reaktionen
196
Von oneUp gibt es einen (Mini-Driver) Freilauf für DT Naben mit dem Zahnscheiben-Freilauf, damit passt die Hope.
Warum Hope? Keine Ahnung, einfach so.. preislich ist mit dem zusätzlichen Freilauf ja nicht viel Unterschied.. längere Übersetzung (9er Ritzel) brauch ich nicht wirklich.. und Hope gefällt mir halt.. ;)
Im September gehts damit auf Tour in den Vinschgau, spätestens dann kann ich berichten.. ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

rODAHn

Wintermuffel
Dabei seit
12. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
49
Ort
Hildesheim
Benötigt man da einen neuen Air-Shaft? ...ich dachte man müsste nur irgendwelche Spacer ausbauen, wie damals bei einer REBA!?
 

Trail Surfer

Trailhakk in Merarno
Dabei seit
19. März 2004
Punkte Reaktionen
14.680
Ort
Köwi
Jesses, wir leben im Jahr 2016 A.D. und auch Sram will Geld verdienen, die letzten RS-Gabeln mit Spacer entfernen stammen, glaube ich, aus dem Jahr 2013. ;)
Frage mich aber schon, was an einer Kettenstrebe 440mm bei L "agressive Trailriding" ist.
Klärt mich bitte auf, mein 29er Trailbike hat 431mm.
 

Matthias247

Schaltzug Zerstörer
Dabei seit
8. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
141
Ort
Vancouver BC
Hab jetzt auch eins (AL Comp 1) und schon 3x bewegt :)
Das Kurzfazit ist: Ist ein tolles Bike!

Also wenn jemand unbedingt ne Kategorie braucht in die ers stecken will: Für mich ists wohl eher ein Enduro.
Warum? Weils sichs lang und sehr stabil anfühlt und das Fahrwerk den Untergrund schon ziemlich plattbügelt (wenig Feedback gibt). Die einfach-geradeaus-Linien gehen damit ziemlich gut. Fühlt sich alles deutlich satter an als mit meinem Camber Evo, wobei da glaub viel an Pike vs. Reba liegt. Ich glaube nicht dass sich man sich sorgen machen muss beim Jeffsy zu wenig aggressive Trailbike im Sinne von zu wenig Bergab Potential zu bekommen. Eher schon das es eigentlich schon zuviel ist und es auf einfacheren Trails langweilig wird.

Noch einige Stichpunkte die mir bis jetzt aufgefallen sind:
- Es ist deutlich einfacher in die Luft zu bekommen wie alles andere was ich bis jetzt hatte. Wenn ich so ziehe wie am Camber bin ich irgendwo kurz vor dem Überschlag nach hinten... Muss mal mehr aufpassen :)
- Der Rahmen ist extrem progressiv. Bei 35% SAG hab ich bis jetzt die letzten 7mm von der Kolbenstange noch nicht genutzt. Meine anderen Bikes nutzen auf der gleichen Runde alles.
- Supereinfach um die Kurve gehts nicht, dafür ists zu lang/flach. Wenn man das Rad aber gut in die Kurve legt gehts durch den tiefen Schwerpunkt und hohen Grip gut rum. Mir machts Spaß, aber muss eben aktiv gefahren werden.
- Es ist (leider) kein echtes Leichtgewicht. 14.3kg in Größe M mit 350g Pedalen laut meiner Billig-Kofferwaage.
- Bin alles mit dem 32t Kettenblatt hochgekommen. Hätte ich nicht erwartet. Aber wahrscheinlich kann ich dann morgen die Beine nicht mehr bewegen oder so. Im Gegenzug hab ich am Ende der Tour gemerkt dass ich die beiden kleinsten Ritzel NIE benutzt hab. Scheint wohl in der Übersetzung ein 1x9fach Bike für mich zu sein. Etwas unverständlich warum da kein 28er oder zumindest 30er drauf ist. Wahrscheinlich damit die Leute gleich nochmal Geld ausgeben.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
24. Mai 2012
Punkte Reaktionen
196

jef

Dabei seit
22. Mai 2005
Punkte Reaktionen
1
Das Schaltauge wirst du nicht mit einem Inbus gewechselt bekommen, eher mit einem Gabel- oder Ringschlüssel... oder notfalls einer größeren Zange;
Ich hab für unterwegs, in meinem Werkzeug-Sammelsurium einen flachen, kurzen 19er Gabelschlüssel gefunden, der steckt in der Werkzeugtasche und ist notfalls dabei...[/QUOTE

Super, danke für den Hinweis.
Ich dachte mir geht nur mit 19er Gabel/Ringschlüssel. Hab letzlich das Schaltauge ersetzt mit 19er Ring (+ Drehmomentschlüssel) zu hause. Für unterwegs ein bisschen umständlich. Daher meine Frage.
 

Vincy

I love Jeffsy
Dabei seit
6. März 2010
Punkte Reaktionen
646
Ort
Ostwestfalen
test.jpg



JEFFSY TEST DAYS

Wir schicken den Rolling Circus wieder auf Tour. Dieses Mal nehmen wir unser All Mountain JEFFSY mit und geben euch auf drei Stopps die Möglichkeit, unsere Trailrakete ausgiebig zu testen. Auf der Route stehen Rabenberg, Latsch und St. Andreasberg. Eine Anmeldung für die Tour ist nicht nötig, kommt einfach vorbei und verbringt ein paar entspannte Stunden mit uns. Wir sehen uns am Berg.

20. - 21. August / Sportpark Rabenberg, Breitenbrunn (Sachsen, DE)
27. - 28. August / Latsch (Trentino-Südtirol, IT)
03. - 04. September / St. Andreasberg, Braunlage (Niedersachsen, DE)
https://www.yt-industries.com/campaign/index/emotionId/209

 

Anhänge

  • test.jpg
    test.jpg
    32,4 KB · Aufrufe: 160
Zuletzt bearbeitet:

pib

.:: vecnum | trailsucht | selemma.cc :.
Dabei seit
31. März 2015
Punkte Reaktionen
2.519
Ort
Kempten
Im Outlet von YT gibts zur Zeit ein schwarzes CF PRO für 4299,- in Größe M.... Für mich leider zu klein :heul:
 
Dabei seit
6. April 2015
Punkte Reaktionen
12
Ort
Benthe
Schon ein bisschen unfair, daß das bei dir so fix ging;)
Wirst deinen Spaß mit haben. Allerdings wird der Onza beim momentanen Wetter im Deister nicht lange durchhalten, solltest dir möglichst fix was grippigeres zulegen.
Hoffentlich sehen wir uns mal auf dem Trail, viel Spaß :daumen:
 

rODAHn

Wintermuffel
Dabei seit
12. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
49
Ort
Hildesheim
Mal eine Frage an die Rock Shox Fahrer...

Mit meinen 70kg fahre ich in der Pike ca. 60 PSI und im Dämpfer ca. 165 PSI, wie sehen die Werte bei Euch aus?
(Jeweils mit 25-30% SAG)

Und hat jemand eine elegante Lösung für einen Garmin am Lenker/Vorbau?

Danke & Gruß

Sebastian
 

rODAHn

Wintermuffel
Dabei seit
12. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
49
Ort
Hildesheim
Na super, mein Dämpfer scheint defekt zu sein...
Er bleibt immer bei 40% SAG stehen, ohne das ich auf dem Sattel sitze oder das Bike belaste.
Jemand eine Idee?

 
Dabei seit
26. Oktober 2014
Punkte Reaktionen
45
Schon ein bisschen unfair, daß das bei dir so fix ging;)
Wirst deinen Spaß mit haben. Allerdings wird der Onza beim momentanen Wetter im Deister nicht lange durchhalten, solltest dir möglichst fix was grippigeres zulegen.
Hoffentlich sehen wir uns mal auf dem Trail, viel Spaß :daumen:
Kann ich bestätigen (leider).
Zwei Optionen: ne marry oder HR Maxxis
 
Oben Unten