Wie öffnet man die Steckachse beim Hinterrad?

Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
4
Hi liebe Gemeinde,

wie ihr an der Überschrift erkennen könnt bin ich ein Laie. Jetzt hab ich unglücklicherweise einen platten Hinterreifen. Kann mir wer erklären wie ich die Stecksachse öffne, ohne das ich etwas zerstöre? 😂

Muss ich auf der gegenüberliegenden Seite auch etwas aufschrauben?

A4D3722D-461F-471C-BCC4-4AE1CC39A2EA.jpeg 181FCBA2-F531-4F08-A94C-9EFB10A334BB.jpeg
 
Hilfreichster Beitrag geschrieben von xyzHero

Hilfreich
Zum Beitrag springen →

Robert-Ammersee

Ich will doch nur radeln!
Dabei seit
2. März 2010
Punkte für Reaktionen
6.845
Standort
Ammersee
... Jetzt hab ich unglücklicherweise einen platten Hinterreifen. Kann mir wer erklären wie ich die Stecksachse öffne, ohne das ich etwas zerstöre? ...
1571717804239.gif


Bring's zum Händler.
Wenn die Achse schon so ein Problem ist, wie soll das dann erst mit dem Aus- und Einbau oder dem Schlauchflicken werden?
 
Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
4
Haha Leute, nicht falsch verstehen. Ich weiß wie man die Reifen wechselt und die Sache wär bei meinem neuem Bike die Steckachse. Bei meinem alten Bike hab ich es mit einem Imbus geöffnet 😂
 
Dabei seit
21. Oktober 2019
Punkte für Reaktionen
4
Wenn ich das richtig sehe, musst du einfach nur den Hebel im linken Bild gegen den Uhrzeigersinn drehen; damit drehst du die Achse raus. Sonst musst du nichts aufschrauben.
So easy 😳 Und dann nachdem Reifenwechsel einfach wieder mit dem Uhrzeigersinn solange drehen bis nichts mehr geht und es einrasten lassen?
 
Dabei seit
24. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
215
Standort
ODW
ImBus schrauben ist doch toll, solange im Winter die Standheizung an ist.
 
Dabei seit
19. Juli 2001
Punkte für Reaktionen
557
Selber schuld, anstatt die Betriebsanleitung zu lesen, musstest Du ja ein Thema eröffnen.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben