Wie viele Cannondale Fahrer gibt es hier im Forum und welches Modell? - Teil 2

Peter31815

enduro mtb
Dabei seit
28. Juli 2013
Punkte Reaktionen
37
Ort
42477
so und weiter geht es mit dem moto:D

 
Dabei seit
18. August 2007
Punkte Reaktionen
0
Joa...welches Garmin ist das... 800? Das passende rote Cover zum Rad sieht cool aus.

Hallo!
Ist das Garmin Edge 810er Navigationssystem mit dieser Hülle:
[ame="http://www.amazon.de/gp/product/B00AZJWA40/ref=oh_details_o04_s00_i00?ie=UTF8&psc=1"]Garmin Silicone Case Edge Red Suitable for Edge 800/810, 010-10644-04 (Suitable for Edge 800/810): Amazon.de: Navigation & Car-HiFi[/ame]

@Danke fürs Lob

Hatte zuerst schwarze Griffe dran aber das war mir dann doch zu langweilig.
Rot, schwarz, weiß ist ne gute Kombi, wobei ich mit den weißen Ringle Naben nicht warm geworden bin.
Den Tune Laufradsatz hatte ich bei Ebay recht günstig geschossen.


Gruß
Christian
 

bluehotel

n-e-r-d
Dabei seit
13. August 2003
Punkte Reaktionen
11
Ort
Korschenbroich
[...]

Rot, schwarz, weiß ist ne gute Kombi, wobei ich mit den weißen Ringle Naben nicht warm geworden bin.
Den Tune Laufradsatz hatte ich bei Ebay recht günstig geschossen.

[...]

Was besseres hätte ich Dir auch nicht anbieten können. :D
Hab noch zwei LRS mit weißen Naben für Lefty übrig. Muss ich hier mal in den Markt setzten...
 
Dabei seit
3. April 2008
Punkte Reaktionen
0
Hi zusammen, hat jemand von euch Erfahrungen zum Thema Cannondale Moto und 27,5 "vorne" (analog zu den Ideen bei Liteville), eventuell hat ja schon jemand gebastelt :) Könnte mir vorstellen das das gut beim Moto passt
LG Steam
 
Dabei seit
2. Februar 2008
Punkte Reaktionen
0
Ort
München
Wo sollte bei entsprechender 27,5er Gabel ein Problen sein, außer den bekannten 27,5er Problemen (längere Speichen, größeres Laufrad, schwerer als 26, bei mix 26 - 27,5 zwei Ersatzschläuche ...........)

Wenn Du 26er Reifen die hoch bauen aufziehst, hast Du auch ein 27,5er.
Das will nur niemand sagen, denn sonst macht der ganze Hype ja keinen Sinn und Geld.

Aber das Moto verträgt auch eine 27,5 er Gabel.

Nur meine bescheidene, unwissende private Meinung.

Grüße Stefan
 

bikefun2009

Erdkundeexperte
Dabei seit
21. Dezember 2008
Punkte Reaktionen
467
Ort
Mönchengladbach
Es gehen alle Gabeln die eine Ebl von 560mm bei Alu nich überschreiten ....Bei Carbon is bei 540 mm Feierabend . ;) Kann sein das ein größeres VR die Uphill quali leider negativ beeinflusst .Ich bin mit mein Cockpit ca 3,5 cm nach unten gewandert um im Uphill besser klar zu kommen ,ohne gleich an der Talas rumzufummeln ;)
Zb geht die hier von den Daten her locker ;)http://www.mtb-news.de/forum/showthread.php?t=662799
 
Zuletzt bearbeitet:

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.009
Ort
L-S VI
So, numal meins.
Noch eines der letzten 26 Zoll :( mit Leftys ergattert. 10,1 KG lt. Kagalog.

Erleichtert wurde es durch Acros Felgen und .54 bzw Lefty Nabe (LRS ca 1400 gr). Dazu leichte Procraft Lenkerhörnchen, Sram Grip Shift statt Trigger und Shimano XT statt Magura MT2. Leider ist das Cockpit nun äußerst schmal und ich erreiche leider kaum bzw. nicht ergonomisch sinnvoll die Bremshebel :heul: . Entweder Verzicht auf Griph Shift und/oder Griffe kürzen und längeren 2 oder 3 Finger XT Bremshebel (bzw. -einheit) besorgen.

Jetzt mit Fat Alberts ca. 10,4 KG:











 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.009
Ort
L-S VI
ufp, welche vorteil von FatAlberts hast du mit dieses Rad? Siehts sehr komisch aus: leichter xc-rad mit schwere DH-tauglich Reifen...
Weil ich auch jetzt, zumindest gelegentlich, im gatschigen Herbst/Winter fahren möchte (zusätzlich zu meinem 29er mit Hans Dampf :)).
Wenn es dann trockener wird, kommen dann die Racing Ralphs wieder rauf.
Dann aber auch ohne Schlauch und mit Milch, was wieder ein paar Gramm spart.
 

ufp

Daystrom Institut
Dabei seit
29. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
3.009
Ort
L-S VI
ufp, ich habe verstanden, selbst fahre mein rush mit rubber queen und baron. Ich habe gefragt nur weil es ist nicht so üblich diese Kombination zu sehen. :)
Vor allem weil ich einerseits mit dem neuen leichten Laufradsatz fast 500 Gramm einspare und andererseits diese mit den fetten Alberts wieder wett mache bzw. sogar noch eins drauf lege :lol: .
Aber RQ/Baron sind dann nochmals eine Steigerung :).
 
Dabei seit
24. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.184
Ort
WSF
Ehe es in den Bikemarkt geht - vielleicht will es jemand haben. Der Rahmen ist in L, mit Steuersatz, Gabel (war bei 88+), 2 Vorbauten, PRO Carbonlenker, Magura Louise, XT Cl-Nabe (schwarz, 32 Loch, neu), Schnellspanner (Coda). Es lassen sich bestimmt noch mehr Teile finden (bei Bedarf). Der Rahmen sollte ein RAW-Projekt werden. Meine Zeit lässt es aber nicht zu. Der Rahmen hat vieles mitgemacht, ist jedoch ohne Dellen/Risse.
 
Dabei seit
24. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.184
Ort
WSF
Ich würde gerne noch die ein oder andere Meinung zum nächsten Projekt hören .... ich will unebdingt den goldenen Rahmen fahren :D
Bei dem folgenden Bild bitte alle Anbauteile wegdenken



und die Teile von dem Bike


an den Rahmen auf dem ersten Bild.
Was meint ihr? :confused:
 
Dabei seit
24. Februar 2011
Punkte Reaktionen
2.184
Ort
WSF
Das ist auch so ne Frage ..... ich hab z.Zt.Saint Pedale am Gemini 2000 und ich muss sagen, dass (nach dem ich Pedale mal an das Gemini dh gehalten habe) die Goldtöne nicht harmonieren. Das Gold vom Rahmen ist matt und geht leicht in die Farbe von Sand über. Das beißt sich. Verdammt, mit dem Gemini DH habe ich mir keinen Gefallen getan. :ka: Aber damals musste ich unbedingt DIESEN Rahmen haben:wut:
 
Oben