Wieviel Brutto verdienen in Wien damit Familie gut leben kann

Willkommen! Registriere dich jetzt in der Mountainbike-Community! Anmeldung und Nutzung sind kostenlos, die Anmeldung dauert nur ein paar Sekunden.
  1. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Hallo Zusammen
    Sorry für die etwas offtopic Frage aber ich hoffe hier bekomme ich etwas realistischere Informationen als aus den Tabellen oder den Infos für Singles die ich im Internet so auf die schnelle gefunden habe.
    Wir Familie Erw. 2 Kinder müssen allenfalls kurzfristig aus der Schweiz nach Wien umziehen.
    Ich müsste deshalb wissen wieviel Brutto Lohn ich erhalten sollte um ein gutes Leben führen zu können.
    Darunter verstehe ich beim Einkaufen nicht auf die Preisschilder achten zu müssen, aber keinen Luxus in den Einkaufswagen zu legen, am Monatsende soll Geld übrig sein zum Sparen, Wenn ich am Rad ein Teil ersetzen muss, mal abgesehen von Dämpfer / Gabel möchte ich nicht darauf sparen müssen sondern möchte es sofort kaufen können. Also mir kommt das so ziemlich normal vor für jemanden der eben gut leben möchte.
    Wichtig wäre noch dabei zu wissen bei euren Lohnangaben wie viel ihr davon für die Miete eingerechnet habt. Als kurzfristig zugezogener wird man jetzt nicht so die Tolle Wohnung zu einem guten Preis finden wie ein Einheimischer. Ich muss da bestimmt dann noch etwas draufschlagen damit es dann für mich hinkommt

    Und wenn ich möchtet könntet ihr mich gerade noch Bezirke empfehlen die für Familien geeignet sind damit ich dort dann nach Wohnungen ausschaue halten kann um ein Gefühl für den Immobilen / Mieter Markt zu bekommen.
    Gruss
     
  2. MTB-News.de Anzeige

  3. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    o_O
    ich würde sagen, das ist 'ne ziemlich individuelle Geschichte.
    Zudem fehlen dann zuviele Angaben. Wieviel Platz brauchst/willst du, welche Ansprüche haben die Kinder, wie alt sind sie, welche Ansprüche hat deine Frau / dein Mann, sollen beide verdienen oder nur einer, wollt ihr viel Trubel und Stadtkern-Leben oder eher Ruhe?
    etc.pp.

    Aber wieso 'muss' man von der Schweiz nach Wien umziehen?
     
  4. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Man muss nicht, da hast du recht, aber da das Unternehme meine Abteilung nach Wien verlegt wäre es eine Option der Arbeit zu folgende, Wien hat ja eine hohe Lebensqualität
    Aktuell haben wir eine Genossenschaftswohnung mit 5 1/2 Zimmern und 112m auf ein Zimmer und somit ca 12m könnte man sicher verzichten also wäre eine 4 1/2 Zimmer Wohnung mit ca 100m nicht verkehrt. Die Kinder sind 6 und 8 Jahre alt. Wohnlage eher ruhig aber wenn der Trubel nicht eine Weltreise entfernt ist wäre es natürlich super. Verdienen würde am Anfang nur einer. hoffe mal das hilft euch ein wenig weiter mir weitere Tips zu geben

    Danke
     
  5. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    wasser und brot. was sonst?! duhme frage!

    und: wenns ganz blöd läuft kann man halt nur alte mtbs fahren. :(
     
  6. Athabaske

    Athabaske

    Dabei seit
    08/2008
    ...gut ich lebe weder in der Schweiz noch in Wien, aber meine Kinder kommen teuerer als Gabel und Dämpfer.


    ... @zweiheimischer@zweiheimischer fragen
     
  7. Beaker_

    Beaker_ it's only rock'n roll

    Dabei seit
    03/2010
    Du verhätschelst sie.
     
  8. LTB

    LTB Rückenwind Fahrer

    Dabei seit
    08/2015
    Ich dachte die Grenzen wären zu :ka:
     
  9. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Ich komme zwar aus der Schweiz habe aber dennoch einen EU Pass, ausserdem komme ich aus der ungewohnten westlichen Richtung :) somit sollte hier die Grenze für mich offen sein
    Für detaillierte Infos zum "angemessenen" Lohn für ein relativ "gutes" leben in Wien und Infos zu interessanten Wohnungen oder der in Frage kommenden Bezirken wäre ich euch Dankbar

    Gruss
     
  10. nightwolf

    nightwolf Underground wheel builder

    Dabei seit
    03/2004
    Zunaechst mal, ich hab leider keinerlei aktuelle Erfahrungswerte ueber die Lebenshaltungskosten in Oesterreich, aber ich stelle mal ein paar Dinge in den Raum, die mir spontan einfallen.
    Wenn dem so ist, waere die Frage, ob es da nicht eine Personalabteilung / Betriebsrat ... oder dgl. gibt, die den betroffenen Firmenangehoerigen ein wenig zur Seite stehen koennte?
    Das stelle ich mir wenig zielfuehrend vor, hier jedeN allein wursteln zu lassen.

    Wie viel Wohnungen in Wien kosten, duerfte sich ueber das Internet herausfinden lassen.
    Einfach mal 'Wohnung mieten Wien' beim Gugel-Automaten eingeben :D

    Lebensmittel waren in AT traditionell immer ein ganzes Stueck teurer als in DE, woran sich vermutlich nicht viel geaendert haben duerfte - aber immer noch billiger als in CH. Hier zum Beispiel der oesterreichische ALDI: www.hofer.at
    So ein 'Original BIO Koerndlbrot' kostet in der Schweiz vermutlich mindestens sieben Fraenchchrli :D
    https://www.hofer.at/de/sortiment/n...k-zum-ursprung-oesterreichisches-bio-koerndl/

    Dann gibts ja in AT vll auch Tarifvertraege? Auch da sollte der Betriebsrat (oder wie auch immer das Pendant in CH dazu heisst) eine Ahnung haben? Wo Du da landen wuerdest und was das in Euro und Groschen heissen wuerde?

    Ja, soviel mal fuers Erste :D
     
  11. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Das Problem ist das ganze geht verdammt schnell Donnerstag Information bekommen und am Montag / Dienstag kommt der allfällige Chef aus Wien vorbei. Ich möchte dabei gerne eruieren ob es sich für mich finanziell überhaupt ausgeht nach Wien mit der ganzen Familie zu ziehen ohne einen gewissen Standard komplett aufzugeben und dafür wären eure Infos halt sehr praktisch. Wenn der sag mehr als so und so viel Lohn gibt es sicher nicht und ich weiss das ist zuwenig kann ich diese Option direkt streichen und mich auf anderes konzentrieren.

    Und ja ich kann und habe schon Google befragt und mal so auf die schnelle nach Wohnungen geschaut und so von wegen Lohn. Hätte ich da 1-2 Wochen Zeit dafür würde ich mir das auch alles selber raussuchen. Aber die Zeit ist leider dafür zu knapp und deshalb Frage ich mal hier nach wo Leute sind die mir aus Erfahrung sagen können was ich bräuchte.
    Komme ich mit 28000€ Jahreslohn mehr schlecht als recht zurecht oder geht es sich gerade so noch gut aus
    Oder sollten es schon 48000€ Jahreslohn sein damit es sich "gut" leben lässt.

    Andere Varianten wie Sozialplan und so weiter sind auch vorhanden

    Gruss
     
  12. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
    • Hilfreich Hilfreich x 1
  13. cxfahrer

    cxfahrer vintage

    Dabei seit
    03/2004
    28.000€ für eine vierköpfige Familie brutto :eek: - damit wirst du nichtmal die Miete zahlen können.

    Du musst das Netto rausfinden, also welche Abgaben du zahlst vom Brutto (Steuer, KV, Rente) und was du tarifvertraglich oder frei verhandelt mit deinem Beruf in Ö bekommen würdest.
    1500.-€ für Miete+NK einkalkulieren, dann sollten 1500.-€ für den Rest doch reichen, um gut zu leben.
     
  14. fone

    fone Der Trend zur Sittsamkeit

    Dabei seit
    09/2003
    Uhhhh, reicht die angesetzte Miete für Wien?

    Wenn ich mit angucke was nach meinen Altersvorsorge- und Fahrrad-Ausgaben noch übrig bleibt... Nur von den Fahrrad-Ausgaben kann man doch keine 2 Kinder und ne Frau finanzieren? :eek: :haarerauf:

    und ohne Pelze!!!
     
  15. noocelo

    noocelo kriegt nie genug

    Dabei seit
    05/2014
  16. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Danke für eure konkreten Antworten, also um auf diese Minimum 40'000 netto zu kommen müsste ich gemäss so Netto-brutto rechner die ich auf die schnelle gefunden habe ca. 4500€ pro Monat mal 14 bekommen und wenn wir von gutem leben reden wohl eher 5000€
     
  17. mssc

    mssc Blumenpflücker

    Dabei seit
    05/2012
    Brutto Netto Rechner:
    https://onlinerechner.haude.at/bmf/brutto-netto-rechner.html

    Wohnungen:
    willhaben.at
    Bazar.at
    Kurier/Presse/derStandard Immobilien
    Google ;)

    4 Zimmer u. 100m² in Wien werden nicht gerade günstig... im Speckgürtel (ca. 20-30km Umkreis), bekommst du sowas um 7-800 aufwärts... je nach Lage und Glück...

    Verdienen... pfu... mit den oben genannten 5000 brutto sollte es gehen, da kommen 3000 netto raus, plus 13./14. Gehalt (knappe 4t jeweils)...
    Besser wäre natürlich mehr... deutlich mehr... ;)
     
  18. kukuk3000

    kukuk3000 HC CC

    Dabei seit
    06/2002
    Hallo Zusammen ich selber werde wohl auf die oben mal erwähnten 30000 netto pro jahr kommen + das was die Frau noch verdienen wird. Wenn ich mir mal so anschaue was da teilweise gemäss Tarifverträgen so gezahlt wird im minimum ist das für den anfang ok denke ich. Wenn ich dann dazu den budget rechner anschaue und was man gemäss diesem verdienen müsdtr stelle ich doch eine gewisse diskreptanz fest.
    jetzt wäre es mal noch interessant welche gegenden oder vorstadt orte ihr zum wohnen vorschlagen würdet. 10/11 Bezirk kommen nicht in Frage, Innenstadt auch nicht da ich ich grün bevorzuge. Als Radler wär natürlich der wienerwald eine option. Von der entfernung her wäre tulln das maximum aber auch nur weil es via tüllnerfeld ne super anbindung mit dem zug nach wien hat. Sorry für die Fehler geht aktuell eben leider nur via handy
     
  19. black-panther

    black-panther Classic, eh! Forum-Team

    Dabei seit
    03/2011
    na dann halt der Rest :)

    Mal ernsthaft, die restlichen Bezirke und der Wienerwald, da gibt's noch ziemliche Diskrepanzen. Andererseits gibt es auch im 10. und 11. hübsche grüne Ecken.

    Also kommt es wieder drauf an: was willst/brauchst du?
     
  20. roliK

    roliK

    Dabei seit
    04/2010
    Frag doch mal im Bikeboard nach, da treiben sich eh eine Menge Wiener herum. ;)
     
  21. Mundl

    Mundl

    Dabei seit
    04/2017
    Naja ich wohne zb im 16ten und brauch mim rad 15min zum wienerwald...weiters gebe es noch 13/14/15 und uber der donau also eher die randbezirke da bist schnell im grünen auch ohne auto...
    Zur miete...
    Also ich hab in letzter zeit etwas am wohnungsmarkt gestobert und warm musst mal so um die 1200€ rechnen (wenn nicht mehr) mit deine wünschen...
    Hängt natürlich von der Lage ab...
    Je grüner die gegend desto teurer wirds teilweise vorallem 14ter an der stadtgrenze ist teilweise schon recht uberteuert...
    Eine uberlegung ware vl auch purkersdorf da ist mehr oder weniger alles grün und mim auto ca 15min von wien entfernt (fahren auch busse und glaub die schnellbahn)...
    Also ja so wirklich helfen konnt ich dir wahrscheinlich nicht aber vl hats dir ja etwas weiter geholfen...
    Solltest vl noch wien fragen haben gerne
    Edit:
    Klosterneuburg bist auch gleich im grünen und in wien oder 19 bezirk...
    Wenns dir ums mtb geht die meisten strecken was im netz so kursieren sind alle im wienerwald und von mir aus relativ gut erreichbar


    Gesendet von iPhone mit Tapatalk