Wieviele Kilometer fahrt Ihr so pro Jahr ?

Dabei seit
19. Juni 2005
Punkte für Reaktionen
2.631
Standort
Meenz
2014: 1.560km / 24.150hm
2015: 2.390km / 40.290hm
2016: 3.630km / 41.100hm
2017: 7.210km / 62.340hm
2018: 10.270km / 127.400hm
2019: 13.820km / 117.800hm
2020: 1.830km / 23.000hm (bisher)

Bisher konnte ich mich noch jedes Jahr steigern :) Ich muss aber zugeben, dass viele meiner Kilometer Indoor auf Zwift gefahren werden, da spult man recht schnell viele Kilometer ab. Und da ich seit etwa einem Jahr kein MTB mehr besitze, bin ich auch nur mehr mit dem Rennrad unterwegs, damit macht man auch viel mehr Meter als mit einem MTB.
Betrug mit Zwift. Betrug mit RR. Du traust Dich hier was..... :lol: (nur Spaß)
 
Dabei seit
11. Dezember 2010
Punkte für Reaktionen
299
Standort
Österreich
Ein Freund von mir ist 2019 mit seinem Radon Slide Carbon 160mm (mit 27,5 x 2,35 Hans Dampf)
10 000 km
300 000 hm
gefahren o_O.
(Jede Einheit auf Strava genauesten dokumentiert).

Er ist >50 Jahre, verheiratet, hat ein Kind und ist hauptberuflich "Eisenbieger", Arbeitszeiten sind von 7 Uhr bis 16 Uhr.
Der großteil seiner Strava-Fotos sind Nachtaufnahmen :D
Ja, da gibts ein paar ziemlich extreme Leute.

Kenne auch wen, der voriges Jahr auf ca. 360.000 Höhenmeter gekommen ist... das Jahr davor hat der nur ganz knapp die 400.000 verpasst. Trotz normaler Arbeit, Kinder und Arbeitsreisen. Das sind Zahlen, wo du in den 4-stelligen Stundenbereich bei der Fahrdauer kommst... 🙃
 
Dabei seit
28. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
69
Ich fahr jeden Tag mit dem Hardtail zur Arbeit,eine Strecke knapp 26 km.

6 Wochen Urlaub pro Jahr und um das ganze auf 2 Monate aufzurunden fügen wir 2 Wochen für Krankmeldungen hinzu.

Also pro Jahr so um die 10.000km,was tut man nicht alles um von den Arbeitskollegen für verrückt erklärt zu werden😄
 

Saprobie

Frischling
Dabei seit
25. März 2009
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Dresden
Ich fahr jeden Tag mit dem Hardtail zur Arbeit,eine Strecke knapp 26 km.

6 Wochen Urlaub pro Jahr und um das ganze auf 2 Monate aufzurunden fügen wir 2 Wochen für Krankmeldungen hinzu.

Also pro Jahr so um die 10.000km,was tut man nicht alles um von den Arbeitskollegen für verrückt erklärt zu werden😄
klingt ja furchtbar, immer nur die gleiche Strecke und gar nix in der Freizeit? das ist doch hoffentlich nicht alles :p
 
Dabei seit
28. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
69
klingt ja furchtbar, immer nur die gleiche Strecke und gar nix in der Freizeit? das ist doch hoffentlich nicht alles :p
Ach die Strecke is eigentlich ganz nett,viel am Rhein lang.

Klar fahr ich auch noch in der Freizeit,aber der Löwenanteil is halt der Arbeitsweg.

Und die gleiche Strecke muss ja eh jeder fahren(vorrausgesetzt er geht arbeiten)und dann lieber mit dem Rad,als mit Bus und Bahn oder dem Auto.
 

Saprobie

Frischling
Dabei seit
25. März 2009
Punkte für Reaktionen
80
Standort
Dresden
Da bin ich schon froh, dass mein Arbeitsweg nur um die 2000 von 15000 km im Jahr ausmacht. Das dann allerdings innerstädtisch.
 
Dabei seit
28. Januar 2020
Punkte für Reaktionen
69
Andere sitzen den ganzen Tag im Büro oder was auch immer ihr Job ist und freuen sich auf die Runde nach der Arbeit,da hab ich die Erste schon hinter mir.

Ausserdem hab ich noch ne Frau und 2 Kinder die auch unterhalten werden möchten🤡,deswegen bin ich ganz froh so meine Kilometer machen zu können.

Klar hat man manchmal keinen Bock,gerade bei schlechtem Wetter,aber man muss halt.
 
Dabei seit
19. November 2019
Punkte für Reaktionen
2
Standort
Kassel
Letztes Jahr waren es bei mir 15.640km mit 156.000HM. Der Anteil der MTB Fahrten war ca. 30% und 70% mit dem Rennrad. Für dieses Jahr ist etwa die selbe Leistung eingeplant, wenn die Gesundheit und der Spaß erhalten bleiben.
 
Dabei seit
18. Juli 2015
Punkte für Reaktionen
13
Solange man nicht an der Küste wohnt dürfte das kein Problem sein mit 10hm pro km. Komme aus der Nähe von Chemnitz und hab ungefähr den selben Schnitt. Richtung erzgebirge wirds natürlich mehr.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte für Reaktionen
2.250
Standort
Stuttgart
liegt Vielleicht auch an den 70% mit dem Rennrad. Auf einer MTB Tour kriege ich auch mal 1000 hm auf knapp 40 km hin.
 
Dabei seit
19. Oktober 2017
Punkte für Reaktionen
5
Schnitt der letzten Jahre 8.000 Km und 80.000 hM.
2020 mehr geplant, 9.000 Km wären schön, 10.000 Km "Schallmauer" ein Träumchen :)
 
Oben