winterberg - Teil 2

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
102
"und so" ist immer ne blöde Aussage im netz...

laut der mir vorliegenden Anleitung sollte man das Leatt auf jeden fall unter dem Panzer tragen, ergo ist es auch egal ob man es mit oder ohne Jacket trägt (von der zusätzlichen Wirkung der Jacket mal abgesehn)

Beim klassischen MX Panzer trägt man es drunter und bei einer Jacke drüber.
 

der Benni

Mitglied
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
"trägt man" ? Wie gesagt laut meiner Anleitung (original Leatt) ist auf beiden Bildern (sowohl MX Panzer als auch Safetyjacket) beide Mal darauf hingewiesen, das Leatt unter dem Rückenpanzer zu tragen, lediglich bei der Brustplatte ist es, so steht dort, egal ob drüber oder drunter
 

skai82

Mit Glied
Dabei seit
4. Januar 2009
Punkte Reaktionen
0
Ort
Im Westerwald
ou mann das ihr immer so kleinlich sein müßt und für jeden furz aus einem winterberg-thread einen : nänänänänä, du bist doof und ich weiß alles besser-thread machen müßt!
UND SO heißt, das der benni weiterhin sein lb AUF JEDEN FALL unterm jacket tragen soll! macht gewaltig sinn dass die kräfte unmittelbar auf die wirbel treffen, bevor sie vom sj noch verteilt werden können...
aber das diskutieren wir nicht hier im wibe-thread! ;-)
 

der Benni

Mitglied
Dabei seit
17. Mai 2008
Punkte Reaktionen
0
es war klar, dass sich irgend ein Internet Experte wieder persönlich angegriffen fühlt und sein kleines Ego damit bestärken muss hier so einen quatsch zu schreiben... danke skai82 für den Beweis, wie verlässlich bescheuert das IBC immer wieder ist

ich habe die von mir dargestellten Infos NIE als meine gesehen! Das ist lediglich die Info, die ich aus der Anleitung hatte, ich habe das Produkt selbst erst seit wenigen Tagen

ich wünsche skai82 und allen andern weiterhin viel Spaß beim "ich bin der Größte"Internet Bash und zieh mich aus dem Kindergarten mal zurück
DU skai82 bist übrigens der EINZIGE seppel hier, der nichts sachdienliches beitragen konnte und nur Müll verzapfst... nicht schlecht :daumen:
 
Zuletzt bearbeitet:

neto

Laufenlasser
Dabei seit
13. Januar 2008
Punkte Reaktionen
10
Ort
Duisburg
die diskussion wie man einen leatt trägt ist schon seit langer zeit veraltet und geklärt. für alle die es noch nicht wissen verweise ich mal auf den thread "nackenschutz"...
 

dortmund biker

ASC 09 Dortmund
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
28
Ort
Köln
Wie war denn das Enduro Rennen am Montag? Kann dazu mal jemand was erzählen bzw. einen entsprechenden Link posten?
Danke!

jo, kann ich.

also es waren ca. 15 km lockeres fahren in kleinen grüppchen, das nicht gezeitet wurde und dementsprechend sehr entspannt und angenehm war, unterbrochen von 6 "stages" von 1-2min länge, an denen die zeit genommen wurde.

man wusste nicht, wie die streckenführung in diesen stages sein würde und musste deshalb "auf sicht" fahren, was ich persönlich für ne tolle sache halte, weil das ganze einfach spaß gemacht hat.

das gelände war - ganz im gegensatz zum enduroride in willingen! - eines fullys angemessen, es ging am anfang übern contitrack (mit leichten modifikationen, es ist überraschend, was da für ein geröll neben der strecke liegt :D), dann in der zweiten stage über eine baustelle (war toll! einige hügel, viel grober schotter und steine), dann gab es zwei stages im wald (bei denen man teilweise den bäumen echt nahe kam, wenn man die strecke schnell fuhr - wohlgemerkt zum ersten mal ;) ). die vorletzte stage war eine art singletrail mit ner treppe und zum abschluss war noch eine stage, die unterm slopestyle begann, über die shores und die stahltreppe auf den freecross führte, kurz auf den funride wechselte und unten am lift endete.

die zeitnahme war unkompliziert, einzig die streckenführung hätte manchmal etwas deutlicher sein können. ;)

also mir hat die strecke und das konzept sehr gut gefallen!
nächstes jahr wieder.

ergebnisse:
http://www.ixsdownhillcup.com/results-de/results-enduro-challenge-winterberg-2010


meine genesungswünsche an den verletzten.
 
Zuletzt bearbeitet:

metalfreak

BK-Productions
Dabei seit
8. Dezember 2007
Punkte Reaktionen
2
Ort
Neustadt
Bezüglich Fotos vom GDC:

Warum fragt hier jeder nach Nummern? Bei mehreren hundert Bildern hat doch kein Fotograf die Möglichkeit bzw. den Willen nach Nummern zu suchen. Ich hab meine auf Flickr hochgeladen. Wenn einer Bilder davon möchte schickt mir ne Mail mit Dateinamen (IMG_xxx). Dann bekommt ihr die Bilder in Originalgröße (15.1 MP). Beim veröffentlichen der Bilder bitte die Copyrightrechte nicht vergessen und den Fotografen angeben;)

Vielen Dank!!;);)
 

`Smubob´

Reife(n)prüfer
Dabei seit
23. September 2005
Punkte Reaktionen
265
Ort
Landau
Die Beschreibung der Endurostrecke klingt nicht übel! Das hat nicht zufällig jemand mit der Helmcam festgehalten? :)
 

dortmund biker

ASC 09 Dortmund
Dabei seit
14. August 2006
Punkte Reaktionen
28
Ort
Köln
@dortmund biker: Danke! Das klingt wirklich gut! Darf ich fragen, was für eine Zeit du gefahren bist?

ich bin mit einer zeit von 10:10min 52ter von 79 geworden...

damit bin ich auch recht zufrieden, besonders wenn man bedenkt, dass dort auch viele echt schnelle leute und pros mitgefahren sind (klausmann, nino antic, frank schneider, ralf schupp, manni stromberg, jörg heydt, dennis stratmann, amir kabbani usw..). ;)

ein bisschen mehr geht immer, aber ich bin lieber auf sicherheit gefahren - vor allem, da die abfahrten ja vorher nicht bekannt waren. frei nach dem motto: stürze kosten am meisten zeit.
außerdem gehts bei sowas ja vor allem um den spaß. :D

http://www.ixsdownhillcup.com/results-de/results-enduro-challenge-winterberg-2010
 
Dabei seit
26. Mai 2010
Punkte Reaktionen
0
Ort
NRW
man sagt es bei jedem rennen immer und immer und immer wieder...
KEIN fotograf macht sich die mühe das forum zu durchsuchen nach leuten, die ihre nummern hinschreiben und durchsucht dann seine tausende bilder nach der entsprechenden person
--> auf postings warten und die links dann selbst durchsuchen.


Hi Marina,

Habe zumindest alle Bilder entsprechend der Fahrernummer benannt und somit ist das Auffinden einfacher. (oben links klein nach unten rechts groß) :d
(incl RAW Konvertierung und 1,4GB Upload knapp 8 Stunden Arbeit - nein ich halte nicht viel von Batch Konvertern) ;)

Achja - folgende Fahrernummern sind auf den Bildern:
005,006,011,013,015,020,022,027,030,031,036,039,044,046,050,062,067,069,074,075,081,092,095,101,105,115,116,117,125,128,140,154,155,156,157,158,159,161,162,167,168,170,172,173,174,175,177,179,180,181,183,185,187,190,191,195,196,197,198,199,200,203,204,205,209,210,212,214,215,222,223,225,228,231,235,241,242

Gruß
Marcel
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
17. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
46
Ort
Franken
Mal ne Zwischenfrage, mit welchem Wartezeiten ist denn ca. am Lift an Wochenenden zu rechnen? Bei guten Wetter!
15min oder eher 30min?

Gruß
 
Dabei seit
17. Oktober 2005
Punkte Reaktionen
46
Ort
Franken
uiui,
wollen nächste Woche das 4 Tageswochenende nach Wibe, hmm, aber soviel gedult beim warten. Naja vieleicht ist das Wetter ja ein bisschen durchwachsen und net sooo viel los,...
 

der Digge

Mitglied
Dabei seit
17. Dezember 2003
Punkte Reaktionen
146
Ort
Ruhrpott
Liftwartezeit in Winterberg liegt irgendwo zwischen Lotto und russisch Roulette, hab auch schon Tage erlebt an denen so viele meinten das es zu voll wird das der Park fast leer war :D
 

Hopi

Rattenfänger :o)
Dabei seit
10. Oktober 2006
Punkte Reaktionen
102
Wie der Digge schon schrieb, man kann es nie mit Sicherheit sagen. ;) Aber
keine Angst, meine Frau und ich fahren wohl in den Harz :D also schon mal 2 weniger :lol:
 
Dabei seit
27. September 2006
Punkte Reaktionen
0
Hi, ich habe eben ein Video von einem Privatmann bei Youtube vom Slopestyle gesehen.

Frage:

Sind die Absprünge von den Dirts IN Richtung Box bzw. 5m Drop flacher gemacht worden? Ich bin sie am ersten Mai gesprungen und da waren sie unglaublich steil und nur schwer zu überspringen!
 
Oben Unten