Winterpokal 2019/2020 - das offizielle Thema

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
Land Brandenburg
Hallo,

es dauert nicht mehr lange - der MTB-News.de Winterpokal geht bald wieder los!

In diesem Jahr läuft der Winterpokal vom 28. Oktober 2019 bis zum 29. März 2020. Teams können wie immer vor dem Start gegründet werden: ab 14. Oktober 2019 ist das möglich.

Dieses Thema ist für Fragen, Wünsche und Anregungen gedacht.

Ich freu mich schon wieder auf den Winterpokal!

Viele Grüße

rik
 

tranquillity

RSV Osthelden
Dabei seit
16. September 2003
Punkte Reaktionen
111
Ort
Siegen
Hallo und servus!
Eine Anregung: Es sollte endlich einmal das 15 Minuten-Intervall fallen. Heutzutage zeichnen viele mit Strava etc. auf. Da ist es nervig, wenn man 29 Minuten unterwegs war und nur 1 Punkt bekommt. Klar, man kann manuell nachbessern, aber ist das nicht eigentlich geschummet?

Mein Vorschlag: rationale Zahlen. Wieso nur ganze Punkte vergeben? 29 Minuten gäbe dann 1+14/15 ≈ 1,93 Punkte. In der Summe hätte man viel weniger Punktverluste wegen knapp unter den nächsten 15. Des Weiteren blieben die Ergebnisse im großen und ganzen doch noch mit den Vorjahren vergleichbar (wenn man das braucht).

Was meint ihr?
 

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
Land Brandenburg
Es wird ja die Nettozeit aus der Strava-Aktivität genommen. Die sehe ich erst hinterher.

Zumindest in der Strava-App stimmt die Zeit mit der angezeigten überein (meine Erfahrung). Bei von Garmin usw. importierten Aktivitäten passt es meistens auf auch die Minute. Ich habe es mir angewöhnt, im Zweifel einfach 3-5 Minuten zu "überziehen", dann bin ich auf der sicheren Seite.

Und freue mich danach, dass mich so ein unwichtiges Ding wie der Winterpokal zum extra Fahren motivieren konnte, obwohl es kalt, nass und dunkel draußen ist.
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.233
Ort
Stuttgart
Bei Auf und Abrund Geschichten macht man doch im Endeffekt keinen Verlust und das hält sich doch im Ende die Waage. Wenn du jetzt genau 31 Minuten auf dem Rad gesessen hast du halt Glück und du bekommst drei Punkte. Beschwerst du dich dann hoffentlich auch.
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
8.861
Ort
Dickes B
Bei Auf und Abrund Geschichten macht man doch im Endeffekt keinen Verlust und das hält sich doch im Ende die Waage. Wenn du jetzt genau 31 Minuten auf dem Rad gesessen hast du halt Glück und du bekommst drei Punkte. Beschwerst du dich dann hoffentlich auch.
Naja es wird halt nie aufgerundet, immer nur ab, von daher finde ich die 15min auch unschön!
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
8.861
Ort
Dickes B
Ja, doch; wenn du genau 16 Minuten unterwegs bist gibt es 2 Punkte. Das ist für mich auf runden
Dann klappt das aber nur bei dir. Ich habe gerade nochmal bei den letzten Einträgen geschaut:
24min = 1pkt
44min = 2pkt
Usw.

Das war doch schon immer so. Nur bei den manuellen Einträgen klappt das komischer weise immer mit exakt 15,30,45,00min Fahrzeit...
 

ONE78

Stahlfanboy
Dabei seit
20. Oktober 2008
Punkte Reaktionen
8.861
Ort
Dickes B
916534

Wenn man sich dann die Gesamtwertung ansieht, sieht man den Unterschied noch besser.
Da ist jemand 33.000min gefahren und nur auf Platz 6, während Platz 3 nur 32.500min unterwegs war...
 

roudy_da_tree

#deisterfreun.de
Dabei seit
2. Februar 2003
Punkte Reaktionen
766
Ort
Trailcenter Deister
Wenn man sich dann die Gesamtwertung ansieht, sieht man den Unterschied noch besser.
Da ist jemand 33.000min gefahren und nur auf Platz 6, während Platz 3 nur 32.500min unterwegs war...

Da werden unterschiedlich viele Alternativsport Einsätze drin sein.
Dafür gibt es Pauschalpunkte, die Zeit wird trotzdem addiert.

Aber: 33000 Minuten ~ 550Stunden ~ 3-4 Stunden/Tag Training o_O
Da weiß ich, dass ich auch nur gegen den inneren Schweinhund kämpfe.
Und das ist gut so.
Ich bin wieder dabei :)
 

Sickgirl

Natural Born Biker
Dabei seit
31. Juli 2004
Punkte Reaktionen
3.233
Ort
Stuttgart
Peinlich habe es gerade auch gemerkt, das ich vorhin einen Knoten im Kopf hatte

Trotzdem finde ich es Banane wegen einem Punkt mehr oder weniger sich einen Kopf zu machen

Es geht ja wirklich um nichts und die Energie würde ich na Fahren investieren
 

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
Land Brandenburg
Da ist jemand 33.000min gefahren und nur auf Platz 6, während Platz 3 nur 32.500min unterwegs war...

Das ist so nicht ganz richtig. Das Ranking zeigt alle Sportarten, nicht nur Rad fahren.

Betrachtet man nur Rad fahren, passt das Ranking im Normalfall. Sicher kann es hier und da mal eine Platzierung geben, bei der mehr Zeit für die gleiche Punktzahl gefahren wurde. Oder auch umgekehrt: 16 Einheiten á 1 Minuten ergeben 0 Punkte, eine Einheit zu 15 Minuten ergibt aber 1 Punkt. Bei Platz 11 und 12 des vergangenen Winterpokals lässt sich das zum Beispiel beobachten. In den meisten Fällen mittelt sich das aber raus.
 

Marcus

Franky’s Video Power
Forum-Team
MTB-News.de Redaktion
Dabei seit
16. April 2001
Punkte Reaktionen
1.664
Ort
Land Brandenburg
Naja, ich sehe schon, dass "Wünsche und Anregungen" im Eingangspost nur eine Floskel war. Ich denke, dass ich mir den WP dieses Jahr spare und statt dessen einen Strava-Club mit meinen Kumpels zur Motivation nutze.

Warum "Floskel"? Du hattest einen Vorschlag, ich und andere Leute haben uns Gedanken dazu gemacht und darauf geantwortet.

Ich schrieb ja nicht "Schreibt eure Wünsche hier rein, wir setzen alles um, egal was kommt".

Es wäre schade, wenn du deshalb nicht im Winterpokal mitmachst :-(
 

supasini

Kellameista
Dabei seit
7. April 2005
Punkte Reaktionen
199
Ort
Öskerche
rausmitteln würde dann stimmen, wenn das 15 min Intervall bliebe, aber in folgender Staffelung:
0 min = 0-7 min -> 0 P
15 min = 8-23 min -> 1 P
30 min = 24-37 min -> 2 P
45 min = 38-52 min -> 3 P
usw.
ist aber de facto auch egal, weil dann die Manuell-Einträger auch wieder spitz eintragen und dann 8/24/38 etc. min eintragen würden...
in unserem Team war es sehr deutlich: einer hat manuell eingetragen und somit erheblich mehr Punkte bei geringerer Radfahrzeit gehabt als die anderen mit Strava (über Garmin und Pausenrausrechnen). Wer aber mit dem Handy und Strava aufzeichnet hat alle Pausen mit drin und somit auf jeder Ausfahrt potentiell schon mal nen Punkt mehr... ebenso wenn ich statt mit Edge mit der Fenix aufzeichne...

Der WP war und ist aber sowieso eine sensationelle Selbst- und Fremdbetrugsmaschine. Wer damit nicht umgehen kann sollte es lassen. Andererseits sind diese Diskussionen immer wieder lustisch... - ich hab seit über 10 Jahren Spass dabei!
 
D

Deleted 217350

Guest
Man kann ja von dem Kollegen so wenig halten wie man will - aber bisweilen trifft er so dermaßen den Nagel auf den Kopf, dass man ihn einfach zitieren muss :daumen::
Der Winterpokal ist Jahr für Jahr immer wieder ein Phänomen - er bringt Leute die sich weder kennen noch mögen dazu, sich in eine öffentliche Liste einzutragen der sie nicht trauen.
 
Oben