Winterstein Trails - Termine, Fragen und Antworten

Dabei seit
11. September 2016
Punkte für Reaktionen
6
Im übrigen sind wir eine Recht kleine Gruppe an Helfern , die nicht von Hibike oder sonstwem gesponsert werden.
Hier zählt noch die eigentliche Manpower , das eigene Auto mit eigenem Anhänger und eigenem Benzin usw.
Da freut man sich immer über neue Helfer , solltest du also Fragen haben , melde dich einfach.

Gruß
Olli
Danke für den link in die gruppe.
Komisch das ich durch die Suche nichts gefunden habe..
Also wenn mal ein Termin ansteht einfach bescheid geben ;)
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
491
Standort
am taunus
Gude,

habe nun für Mitte Februar einen Termin zur Begehung der Trails mit dem Naturpark in Aussicht, aber noch keinen fixen Termin. Vllt. Macht es Sinn, diesen abzuwarten und dann den ausstehenden offenen Tisch der Trailbauer einzuberufen?! Ende Februar wäre das dann vermutlich. Was meint ihr?
 
Dabei seit
22. April 2018
Punkte für Reaktionen
23
Ich glaube auch , so macht es am meisten Sinn.
Bitte bedenke nur die Faschingstermine bei der Terminwahl , also nicht gerade Faschingssonntag. :bier:
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
491
Standort
am taunus
Das werde ich am Mittwoch mittag erfahren.... abgestimmt war, dass Harvester im Bereich der Rückegasse über den Trail fahren, aber nicht, dass Kubikmeterweise Holz auf den Trail geschmissen wird.
 

nrgmac

Trailfox
Dabei seit
15. August 2004
Punkte für Reaktionen
1.523
Standort
O´-Meal in de wedderau
So ein Kahlschlag ist ja schon eine feine Sache. Kurzzeitig eine Monokultur weniger und eine schöne Schneise für die nächsten Herbststürme.
So ganz rund laufen die gerade nicht, oder?
 

trailjo

Selberschrauber
Dabei seit
7. Juni 2006
Punkte für Reaktionen
208
Standort
Friedberg
Ist der Trail jetzt im Winter eigentlich offiziell gesperrt und der Forst macht drauf rum? Oder sind die Schilder nur abgebaut damit sie vor den Witterungseinflüssen geschützt sind oder wie ist der Status?
 
Dabei seit
22. April 2018
Punkte für Reaktionen
23
Der Trail ist nicht gesperrt.
Der Forst bearbeitet den Wald , egal ob da ein Trail oder Weg verläuft.
Die Schilder wurden gestohlen , oder zerstört.
 

kreisbremser

Flowmingo
Dabei seit
29. Juli 2012
Punkte für Reaktionen
6.792
wenn ein trail äbblwoi oder handkääs heißt, dann klaut man die dinger... die leuten finden die vermutlich gut und hängen sie sich in die fahrradwerkstatt. quasi der mercedesstern des winterstein.
 
Dabei seit
22. April 2018
Punkte für Reaktionen
23
Es geht um sämtliche Schilder , nicht nur um die Namensschilder. Achtung Fußgänger , Wegkreuzung , Schwierigkeitsgrad Angaben , Achtung Hinderniss etc.
Diese wurden zerstört und gestohlen !
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
491
Standort
am taunus
Eben... einen Teil der Schilder haben wir unwet des Trails im Wald finden können. Und weil es nicht reicht, hat man auch gleich die Montagepfosten umgetreten, mitgenommen oder in den Wald geschmissen.
 

Kuwahades

The Walking Dad
Dabei seit
18. Mai 2005
Punkte für Reaktionen
109
Das ist echt traurig
Leider liest man auch immer wieder, dass die Wohnwagen, bzw.Baucontainer ( z.B. Schanzenfeld Hungen, oder Fuchstrail ) aufgebrochen, geplündert und verwüstet werden.
Manchmal glaube ich, dass das die nachrückenden, ewig Gestrigen sind, die Krieg spielen müssen ?
vor 30 Jahren waren das noch die verhassten Skater, heute gibt's vielleicht ein neues Feindbild ?
 

cleiende

Der alte Mann und das Rad
Dabei seit
27. November 2003
Punkte für Reaktionen
231
Standort
Taunidien
Sowas von zum Kotzen. Ich habe den Winterstein immer als zivilisierte Alternative zum Hochtaunus gesehen, sowohl zum Wandern, wie auch zum Biken.
 

oldrizzo

sonst nichts!
Dabei seit
10. September 2004
Punkte für Reaktionen
491
Standort
am taunus
...zwar weiss ich nicht, wie ich darauf komme, dennoch glaube ich, dass es sich um einen einzelnen Wutbürger handelt. Aber ich habe auch keine Lust mehr, mich über solche Kappen aufzuregen. Bevor isch misch uffreesch, is mers liewer egal.
 
Dabei seit
28. April 2015
Punkte für Reaktionen
240
Das mit den schildern ist schon ärgerlich aber schlimmer wär's wenn an den Trails sabotiert würde....gab's da schon mal was?
 

moth

Freestyle Marburg e.V.
Dabei seit
11. März 2002
Punkte für Reaktionen
8
Standort
Bad Camberg
Gude!

Ich war bisher noch nicht auf den Trails, habe sie mir aber mal in LeoKast's Video angeschaut. Sehen sehr schön aus!
Da der Winterstein auf dem Weg zur Arbeit liegt, werde ich mir die Trails doch demnächst mal anschauen.
Liegt da noch mehr Baumschnitt rum als in LeoKast's Video zu sehen?

In Sachen Schilderklau- und Nagelproblematik würde ich jetzt einfach mal vorschlagen eine Wildkamera aufzuhängen, die einen Bereich abdeckt, in dem derartiges bisher des öfteren vorgekommen ist. Zwar ist das noch lange keine Garantie jemanden dabei zu überführen bzw. als Täter zu ermitteln, aber sollte man eine Person bei der Begehung aufgezeichnet haben, hängt man das ausgedruckte Bild davon unmittelbar in Tatortnähe auf. Vielleicht erkennt sich die Person bei einem späteren Versuch selbst darauf und fühlt sich ertappt, sprich lässt es in Zukunft bleiben...

Aber egal wie es kommt, weiter so! Und ich komme mal irgendwann vorbei ;)
 
Dabei seit
22. April 2018
Punkte für Reaktionen
23
Gude!
In Sachen Schilderklau- und Nagelproblematik würde ich jetzt einfach mal vorschlagen eine Wildkamera aufzuhängen, die einen Bereich abdeckt, in dem derartiges bisher des öfteren vorgekommen ist. Zwar ist das noch lange keine Garantie jemanden dabei zu überführen bzw. als Täter zu ermitteln, aber sollte man eine Person bei der Begehung aufgezeichnet haben, hängt man das ausgedruckte Bild davon unmittelbar in Tatortnähe auf. Vielleicht erkennt sich die Person bei einem späteren Versuch selbst darauf und fühlt sich ertappt, sprich lässt es in Zukunft bleiben...

Aber egal wie es kommt, weiter so! Und ich komme mal irgendwann vorbei ;)
Eine Kamera ist leider ohne weiteres nicht erlaubt , und würde auch im Fall eines Verfahrens nicht anerkannt.
 
Oben