Winterstein Trails - Termine, Fragen und Antworten

Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
318
Moin zusammen,

ich habe eben die Info erhalten, dass diese Woche am Samstag (20. November) von 10-13:00 Uhr eine Bewegungsjagd am Winterstein stattfindet. Also besser vorher fahren gehen...

Der offizielle Text:
Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit informiere ich sie über die geplante Durchführung einer revierübergreifenden Bewegungsjagd westlich der BAB 5 der Hegegemeinschaft Taunus-Süd am Samstag, 20.11.2021. Als Vertreter des Staatlichen Eigenjagdbezirks Winterstein, der nur einen Teil der Hegegemeinschaft darstellt, kann ich sie nur über den geplanten Ablauf in diesem Jagdbezirk informieren, da lediglich die Dauer der Jagd, also Beginn und Ende, in allen beteiligten Revieren gleich ist.
Treffpunkt ist wie jedes Jahr der Parkplatz am Forsthaus Winterstein ab ca. 08:00 Uhr. Dauer der Jagd: 10.00-13:00 Uhr. Vereinzelte Nachsuchen über diesen Zeitrahmen hinaus sind bis zum 21.11. nicht auszuschließen. Die Zuwegungen zum Forsthaus und zur Kaisergrube bleiben selbstverständlich auch während der Jagdausübung frei, mit Behinderungen durch abgestellte Fahrzeuge, Gegenverkehr, Personen und jagende Hunde muß jedoch gerechnet werden. Warnhinweise werden aufgestellt.
Gaststätte Forsthaus Winterstein, Kaisergrube und Gestüt Hasselheck bitte ich, Familienmitglieder, Mitarbeiter und Besucher auf die stattfindende Jagd hinzuweisen. Gemeinde Ober-Mörlen, Stadt Friedberg und Naturpark Taunus bitte ich, Hinweise auf die stattfindende Jagd in geeigneter Weise zu veröffentlichen und Waldbesucher um umsichtiges Verhalten zu bitten. Gravity Pilots bitte ich, den MTB-Trail in geeigneter Form zu sperren bzw. mit Hinweisen auf die Jagd zu versehen.
Den an der Jagd Beteiligten, werden von der Jagdleitung umfassende Sicherheitsbestimmungen bekannt gegeben.
Vielen Dank für ihr Verständnis.
Mit freundlichen Grüßen

Bernd Pogodda, Revierleiter


Und nein, ich bin kein Jäger und habe mit der Jagd nix zu tun.
 
Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
318
Das war das Ziel. Bisher machte die jeweilige Coronaverordnung leider einen Strich durch die Rechnung. Seit der letzten Version waren private Treffen endlich wieder in größerem Umfang erlaubt, was dann zu genau einem offiziellen Bautag geführt hat. Längerfristige Planung war die letzten anderthalb Jahre ziemlich für die Katz, alle paar Wochen gab es neue Regelungen.
Ich muss mir morgen erstmal die neue verschärfte Regelung genauer anschauen, was erlaubt ist und was verboten.
 
Dabei seit
26. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
70
Ort
Taunus
Handkääs-Trail:
Zur Zeit viele tiefe Matschlöcher (trotz fast 2 Wochen ohne Regen) und ein paar querliegende Bäume von den letzten Stürmen.

Ich mag die Winterstein-Trails und das Gebiet 8-)

20220308_164533.jpg
 
Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
318
Am kommenden Freitag und Samstag (18. & 19.03.) werden wir am Handkäs auf halbem Weg zwischen Marienstatue und Kapersburg die tiefsten Schlammlöcher und einige der Sturmschäden beseitigen. Ich bin Freitag ab ca. 10:00 vor Ort.

Helfer sind wie immer herzlich willkommen!
 
Dabei seit
26. Oktober 2002
Punkte Reaktionen
70
Ort
Taunus
@Lt.Cmdr.Worf ich wollte schon sagen, das Foto kenne ich doch!?

Zeig' uns doch auch mal ein Foto von Deinem Fahrrad.
Bitte schön. Hier im Forum zu finden:
Am kommenden Freitag und Samstag (18. & 19.03.) werden wir am Handkäs auf halbem Weg zwischen Marienstatue und Kapersburg die tiefsten Schlammlöcher und einige der Sturmschäden beseitigen. Ich bin Freitag ab ca. 10:00 vor Ort.

Helfer sind wie immer herzlich willkommen!
Ich bin zur Zeit auf Mallorca zum Rennrad fahren. Ansonsten komme ich gerne mal zu einer Aktion vorbei.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
318
Wir waren gestern und heute sehr produktiv. Haben 16,5 Tonnen Quarzit und ungezählte Baumstämme verbaut. Der Handkäs ist nun wieder komplett ohne Schwimmflügel befahrbar. Und Bäume liegen auch keine mehr quer.

Die Ränder sind noch nicht ganz fest, auch die Anlieger bitte noch nicht ganz "oben" fahren. Alle neuen Features sind rollbar, bitte trotzdem erst anschauen.

Herzlichen Dank an die Helfer!

Und nun die Fotos :
7C6AE8D7-731B-4FFA-8073-26575AAF4FE8.jpeg146E5E17-4082-4F53-96B6-30E0C30C920A.jpeg9C7D5E78-3F2E-4395-8EA1-7A37BE121AB7.jpegFEB5915F-36B0-4112-AD39-A2F6BB1300FC.jpegD1C79374-6EA2-48F1-9DE6-E7B070E0ED6E.jpegB4E2B142-A91D-41DF-A13C-62D36A23C6BE.jpeg8235DE72-720C-4A9E-A51C-FC53EEF77073.jpeg8AD4C053-1DA8-466D-906B-12E8428F2CBB.jpegABFDF22B-999A-4662-A353-F0F47E3B4FDB.jpegF8CEA06D-8CB1-47B6-AF8B-B2C65C531AB8.jpeg6E747AD5-16F8-46E6-9918-45B5D563F203.jpeg
 
Dabei seit
16. Juni 2019
Punkte Reaktionen
318
Am Wochenende hat auch der Eppelwoi Liebe in Form von erneuerten Anliegern und neuen Sprüngen abbekommen:

6963514b-55c4-4b73-998f-24995e55c393.JPG
IMG_7007 (1).jpg
IMG_7008 (1).jpg
IMG_7009 (1).jpg

Die Brücke vor der letzten Wegquerung mussten wir leider versetzen und den Flow an der Stelle etwas rausnehmen. Durch die sehr hohe Geschwindigkeit an dieser Stelle gab es zu viele Beinahekollisionen. Wir haben eine kleine Anliegerkombination zur Brücke hin gebaut. Bitte schaut es euch (wie alle Bauten) vorher an und testet euch langsam ran.
IMG_6941 (1).jpgIMG_6939 (1).jpg

Viele Grüße und viel Spaß vom Bauteam!
 
Zuletzt bearbeitet:
Dabei seit
28. April 2015
Punkte Reaktionen
1.824
Ort
Rosbach
Hallöchen, wir wollen am nächsten Sonntag den 22.05. einen kleinen Table im 4. Abschnitt bauen (direkt hinter dem neuen Table). Wenn jemand Zeit und Bock hat...gerne 🙂
 
Dabei seit
30. Mai 2022
Punkte Reaktionen
4
Im Park in Bad Nauheim werden derzeit wieder EPS abgesaugt. Laut des Fachmanns vor Ort, sind die Biester deutlich mehr und auch mobiler als die Jahre zuvor. Im Park haben sie bereit jetzt schon 2 Mal absaugen müssen. Sie sagten, den Wald schaffen sie nicht. Ich bin etwas beunruhigt, da letztes Jahr einige Bekannte am Winterstein durch die EPS starke Hautausschläge erhalten haben. Nun meine Frage: wurden die EPS auch schon an den Trails entdeckt?
 

Anhänge

  • D19F82CB-234B-41E5-8800-3B5A229EB9E8.jpeg
    D19F82CB-234B-41E5-8800-3B5A229EB9E8.jpeg
    578,8 KB · Aufrufe: 117

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte Reaktionen
157
Ort
Wetterau
Ja, sind sind auch an/über den Joberg-Trails. Wir haben uns letztes Jahr mal so richtig welche bei Regen eingfangen, da spült es die gut runter :mad: 'n Freund von mir hatte es massiv am Körper... ich zum"Glück" nur Hals und Arme. Scheißviecher!!! Man fing sich bei trockenem Wetter auch ab und zu noch die Reste im Boden vom Vorjahr ein. Das kann ja (h)eiter werden :heul:

PS: Winterstein sowieso.
 
Dabei seit
30. Mai 2022
Punkte Reaktionen
4
Vorsicht wenn ihr den Zubringer zu dem Wellentrail fahrt (nach dem ersten Abschnitt Handkääs und dann nach dem kleinen Tannennadel-Flowtrail Stück links rein). Hier haben die Waldarbeiter alles liegen lassen. Ich bin direkt in die spitzen Äste gefahren und habe mich leicht verletzt. Ist erst sehr spät einzusehen!
Ich empfehle es zu umfahren.
 

Anhänge

  • EC0AC99D-35DE-4F86-8467-1D9BACE66259.jpeg
    EC0AC99D-35DE-4F86-8467-1D9BACE66259.jpeg
    703,5 KB · Aufrufe: 75
Zuletzt bearbeitet:

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte Reaktionen
157
Ort
Wetterau
Du meinst in das Stück mit den 3 Anliegern und dem kleinen Double? OK ... da war Mitte der Woche noch nix. Danke!
 

yoobee

SeniorFreeRider.
Dabei seit
15. August 2009
Punkte Reaktionen
157
Ort
Wetterau
Ich war heute mal dort, erst hinter dem Double wurde "geerntet". Es hat sich schon eine neue Ausfahrt nach links eingefahren, hab noch etwas "geputzt" :daumen:

PS: Da steht eine große (volle! :D) Elite-Trinkflasche auf 'nem Baumstumpf, falls die jemand vermisst.
 
Oben Unten